Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Endlich der erste Blick auf Bösewichtin Cheetah: Neuer Trailer zu "Wonder Woman 2"
    Von Julius Vietzen — 22.08.2020 um 19:29
    facebook Tweet

    Der (hoffentlich endgültige) Starttermin von „Wonder Woman 1984“ naht. Auf dem DC FanDome wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht, der nicht nur neue Szenen bietet, sondern auch die Bösewichtin Cheetah (Kristen Wiig) in ganzer Pracht zeigt:

    70 Jahre sind vergangen, seit Diana alias Wonder Woman (Gal Gadot) in „Wonder Woman“ die Welt vor den Plänen von Kriegsgott Ares (David Thewlis) gerettet hat. „Wonder Woman 2“ spielt in den Achtzigern, wo sie es nun mit gleich zwei Widersachern zu tun bekommt: Geschäftsmann Maxwell Lord (Pedro Pascal) gelingt es auf mysteriöse Weise, die Wünsche und Träume wahr werden zu lassen.

    So bekommt auch Barbara Minerva (Kristen Wiig), eine Freundin und Kollegin von Diana in ihrem zivilen Leben, endlich mehr Selbstbewusstsein, doch nach und nach lässt Barbara ihre Menschlichkeit hinter sich und wird zur bösen Gepardenfrau Cheetah...

     

    Und genau diese Cheetah bekommen wir nun im neuen Trailer zu „Wonder Woman 1984“ (so der offizielle Titel) endlich auch in ihrer Gepardenform zu sehen, während Barbara zuvor nur als Mauerblümchen und halb verwandelt in Leopardenmuster-Rock und Lederjacke gezeigt wurde.

    Und nicht nur das: Noch dazu treffen Wonder Woman und Cheetah im neuen Trailer sogar gleich zweimal aufeinander. Einmal offenbar in den Gängen des Weißen Hauses, wo Barbara selbst in ihrer menschlichen Gestalt eine würdige Widersacherin für Diana ist.

    Neue Rüstung, neue Kräfte?

    Und in ihrer Gepardenform düfte Cheetah Wonder Woman dann erst recht Probleme vor Probleme stellen. Vielleicht kommt hier ja die Goldene Rüstung ins Spiel, die im neuen Trailer nun auch nochmal prominent zu sehen ist?

    Neben der bereits im ersten Trailer gezeigten Szene, in der sich Wonde Woman an ihrem Lasso während eines Gewitters an Blitzen entlanghangelt, sehen wir im zweiten Trailer zudem auch wie sie bei schönem Wetter (ebenfalls mit Hilfe des Lassos) durch die Wolken fliegt. Entdeckt Diana im Sequel also womöglich neue Kräfte?

    Gleichzeitig bekommen Diana und der auf wundersame Weise zurückgekehrte Steve Trevor (Chris Pine) einige Momente – manche romantisch, manche humorvoll und mache actionreich.

    „Wonder Woman 2“ soll am 1. Oktober 2020 in die deutschen Kinos kommen. Trotz allem kann es aufgrund der aktuellen Situation aber noch zu Änderungen kommen.

    Begegnung mit einer Göttin in Badelatschen: FILMSTARTS am Set von "Wonder Woman 2"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top