Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Filme, Serien, Dokus: Netflix schließt Deal mit Meghan Markle und Prinz Harry
    Von Nina Becker — 03.09.2020 um 10:09
    facebook Tweet

    Ihren Status als britische Royals haben Prinz Harry und die ehemalige „Suits“-Darstellerin Meghan Markle aufgegeben. Sie stehen finanziell nun auf eigenen Beinen. Mit Netflix haben sie jetzt einen Deal über viele verschiedene Projekte geschlossen.

    Ian Watson/USA Network / Netflix

    Anfang des Jahres machte das Gerücht die Runde, dass die ehemalige „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle trotz Ehe mit Prinz Harry, dem Sohn des britischen Thronfolgers Prinz Charles, für Disney wieder ins Showgeschäft zurückkehren würde.

    Wie sich dann herausstellte, sprach sie lediglich in einer Doku über Elefanten aus dem Off. Jetzt gibt es aber wirklich große Neuigkeiten, die in der Branche für viel Aufsehen sorgt!

    Markle und Harry haben einen mehrjährigen Deal mit Netflix geschlossen, der die Produktion verschiedener Dokumentationen, Spielfilme, Serien und Kinderserien umfasst.

    Information, Diversität, Unterhaltung

    „Wir wollen uns auf Content konzentrieren, der informieren soll, aber auch Hoffnung gibt“, erklärte das Paar in einem offiziellen Statement. Ziel sei es, vielseitige Formate zu produzieren, die Diversität und Unterhaltung vereinen.

    Bereits in Entwicklung sind zwei Projekte. So wird aktuell an einer Natur-Doku gearbeitet und an einer Animationsserie für Kinder, in der inspirierende Frauen im Fokus stehen. Über neue Spielfilm- oder Serienformate ist noch nichts bekannt.

    Wie viel Geld bei dem Deal im Spiel ist, haben Markle und Harry natürlich nicht verraten. Fest steht aber, das prominente Paar ist bei dem Streaming-Dienst in bester Gesellschaft. Schließlich sind auch der ehemalige US-Präsident Barack Obama und die Ex-First-Lady Michelle Obama im Team Netflix und haben bereits erste Formate produziert und zwar mit Erfolg: Die von den Obamas geförderte Dokumentation „American Factory“ gewann einen Oscar.

    Eine erste Zusammenarbeit von Netflix und Prinz Harry - die noch nicht Teil des Deals ist - kann bereits gestreamt werden. Die Doku „Phönix aus der Asche“, über die Relevanz der Paralympics, läuft aktuell auf Netflix.

     

    "The Crown": Werden Harry und Meghan Markle Thema der Netflix-Serie?

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top