Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "After Truth" schlägt "Tenet" in den deutschen Kinos
    Von Tobias Mayer — 07.09.2020 um 11:55
    facebook Tweet

    Es war ein knappes Rennen, aber nach verkauften Tickets ist die Teenager-Romanze „After Passion 2“ nun auf Platz 1 der deutschen Kinocharts, vor dem Nolan-Thriller „Tenet“.

    2020 Constantin Film Verleih GmbH

    Als der Autor dieser Zeilen den vergangenen Samstagabend in einer Runde mit alten Freunden verbrachte, die allesamt keine Filmfreaks sind, fiel irgendwann der Satz: „Echt, die Kinos sind wieder offen?“ Dass die Kinos bereits seit etwa zwei Monaten wieder geöffnet haben, muss sich offenbar erst mal rumsprechen – dabei allerdings helfen Filme wie „After Truth“ und „Tenet“.

    Platz 1: "After Truth"

    Die Kinos brauchen zuschauerstarke Filme, so simpel ist das. Sie brauchen Filme wie das auf Anna Todds Bestseller basierende Teenager-Liebesdrama „After Truth“, das laut Zahlen von Blickpunkt:Film von Donnerstag bis Sonntag knapp 240.000 Zuschauer in die Kinos lockte (für die Mittwochs-Previews des Neustarts wurden 52.000 Tickets verkauft). Zwar startete „After Truth“ damit schlechter als der Vorgänger „After Passion“ 2019 mit 330.000 Besuchern, aber 2019 gab's halt auch kein Corona.

    Platz 2: "Tenet"

    Christopher Nolan sagte es selbst in einem Interview: Kein Film kann alleine das Kino retten. Damit kommentierte er die enorme Erwartungshaltung der Branche an „Tenet“, nach der Corona-Pause die Massen in die Kinos zu locken. Ob ein für viele Zuschauer verwirrender Film wie der Sci-Fi-Thriller dazu überhaupt langfristig geeignet ist, sobald sich rumspricht, wie anspruchsvoll er ist, bleibt abzuwarten – noch aber leistet „Tenet“ seinen sehr beachtlichen Beitrag zur Rettung der Kinos:

    235.000 Kinokarten wurden den Hochrechnungen zufolge hierzulande im Zeitraum Donnerstag bis Sonntag für „Tenet“ verkauft, womit der Film nur knapp hinter „After Truth“ landete, insgesamt nun bei 740.000 Zuschauern steht und damit sehr bald Nolans „Dunkirk“ übertreffen wird, der 750.000 Besucher hatte – wohlgemerkt 2017.

    Auch international gibt das bisherige Ergebnis von „Tenet“ Grund zur Hoffnung:

    So ist Christopher Nolans "Tenet" in den USA und China angelaufen

    Die Plätze 3-5

    Das vergangene Wochenende war laut InsideKino das beste Kino-Wochenende seit sechs Monaten. Dass aber trotzdem noch viel Luft nach oben ist, was die Besucherzahlen angeht, zeigen die Plätze 3 bis 5, auf denen „I Still Believe“ (18.000 Zuschauer), „Follow Me“ (17.200) und „Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise“ (17.000) rangieren. In Zeiten vor Corona wäre sehr wahrscheinlich kein Film mit diesen Zahlen in die Top 5 gekommen. 

    Im Podcast: "Tenet" (erst mal ohne Spoiler)

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Dirk Diggler
      Hahaha, die armen Teens. Das stimmt leider, wir haben damals echt andere Kost serviert bekommen, da gabs noch Young Adult scheiss nicht. Das Genre liest sich eh mehr als eine Pornokategorie.Aaaaber ich mag Panem ganz gerne......schuldig xD
    • FilmFan
      Zu lustig.
    • André McFly
      Sicher, weil heute ja noch alle Welt über die X-te Comicverfilmung spricht und niemand mehr über Inception, Memento und co ;)
    • FilmFan
      Von Tenet wird keiner mehr sprechen wenn WW84 anläuft ;)
    • FilmFan
      Bekloppt wie die Menschheit ist wird es in 5 Jahren noch schlimmer als heute sein.
    • FilmFan
      Ich stimme Mr. Nolan nicht zu. Meiner völlig bedeutungslosen Meinung nach spielen Filme wie Wonder Woman84 oder ne Black Widow einfach in einer anderen Liga und hätte dem Kino deutlich besser getan als ein Film den keiner versteht.
    • WhiteNightFalcon
      Inception 800 Mio. Boxoffice zb und damit erfolgreicher, als Batman Begins.
    • WhiteNightFalcon
      Brettergymnasium, sprich Behindertenschule reicht.
    • Darklight ..
      Deutschland, Land der Dichter und Denker... *lol Gut, fairerweise muß man dazu sagen, für After Truth muß man ja auch nur über einen abgeschlossenen Grundschulabschluß verfügen, um den Film zu verstehen...*grins*
    • Björn W
      Welcher Film außer den Batman Teilen war denn ein Kassenschlager von Nolan????Nolan Filme sind wie 2001 Odyssee im Weltraum. Man geht meist mit mehr Fragezeichen aus dek Kinosaal, wie als mein rein gekommen ist. Dass das jetzt nicht die Massen begeistert ist doch klar gewesen
    • Larry Lapinsky
      Musste das bei uns Gott sei Dank nicht ertragen. Aber ist dieses schwülstige Evangelikalen-Glaubenspropaganda-Zeugs von Platz 3 nicht eventuell noch schlimmer? Wie zum Teufel (!) konnte das denn bloß passieren??? Sind jetzt alle verrückt, in sowas reinzulaufen?
    • Larry Lapinsky
      Tja ... in Krisenzeiten wollen die Leute halt lieber Grün ist die Heide statt grüblerisch-pseudointellektuellen Inversions-Kram mit Lachverbot! Nolan bleibt zwar dennoch mein Sommer-Held, wenn auch nicht so strahlend wie sein neuer Film es ebenfalls nicht ist, aber - wie er selbst sagt - schaftt (er) es eben nicht alleine. Mulan hätte als Kontrastprogramm-Alternative sicher allen gut getan. Nun müssen wir noch geschlagene 4 Wochen auf Gal Gadot warten - unter fortlaufender kritischer Beobachtung des Gesamtgeschehens durch Prof. Dr. Lothar Wieler ... But I still believe!!! ;-)
    • Bond, James Bond
      Ey, kann dieser Mistfilm mal boykottiert werden? Vor Tenet musste ich gefühlt den ganzen Film in Trailerform erdulden. Das einzige mal, dass ich im Kino etwas lauter wurde. Ist ja widerlich diese ganzen Twilight, Fifty Shades Of Grey und co. Hybride.Selbst Teenager haben besseres verdient.Unerträglicher und platter Mist, der sich ins Nachmittags-und Vorabendprogramm der Privaten gut eingliedern würde.
    • André McFly
      Von dem anderen Film spricht auch heute schon niemand. Außer Filmstarts ;)
    • WhiteNightFalcon
      In 5 Jahren wird man sich nur noch daran erinnern, dass Tenet die Kinoflaute beendet hat. Von dem anderen Film spricht dann niemand mehr.
    • WhiteNightFalcon
      Die Überschrift ist polemischer Unsinn.
    • Dennis Beck
      Es kommt wie erwartet. Juckt mich nicht. Hauptsache, das Kino lebt.
    • GamePrince
      Freut mich dass das Kino Fahrt aufnimmt - auch wenn ich es schade finde, dass so ein Film an der Spitze der Charts ist.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top