Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ein düsterer Mindfuck von Moritz Bleibtreu? Trailer zum Thriller "Cortex"
    Von Björn Becher — 09.09.2020 um 13:45
    facebook Tweet

    In „Cortex“ sehen wir Moritz Bleibtreu nicht nur vor der Kamera, sondern er ist das erste Mal auch Regisseur. Das Ergebnis ist ein Thriller, der im ersten Trailer nach einem sehr düsteren und abgründigen Film ausschaut.

    Hagen (Moritz Bleibtreu) schläft immer schlechter und sieht im Traum regelmäßig einen jungen Mann, der irgendwie mit seiner Frau Karoline (Nadja Uhl) zu tun hat. Dabei weiß er gar nicht, dass sie einen Seitensprung mit eben jenem Mann, dem Kleinkriminellen Niko (Jannis Niewöhner), hatte. Bald vermischen sich Traum und Wirklichkeit für beide Männer…

    „Cortex“ ist das Regie-Debüt von Moritz Bleibtreu, der selbst die Hauptrolle spielt. Wie der Trailer schon deutlich macht, ist neben dem bereits genannten Trio auch noch der Österreicher Nicholas Ofczarek („Der Pass“) in einer sehr mysteriös und diabolisch wirkenden Rolle zu sehen, die ihm wie auf den Leib geschneidert zu sein scheint.

    „Cortex“ ist ab dem 22. Oktober 2020 in den deutschen Kinos zu sehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jan Reuter
      Der ist echt gut. Immerhin auch von nem deutschen Regisseur. Leider ist das bis heute Marc Forsters größter Flop. Nach Monster's Ball und Finding Neverland war das der erste Dämpfer in seiner Karriere.
    • Luthien's Ent
      Will FS jetzt Mindf*ck für deutsche Produktionen als Synonym etablieren? Ich find es, so inflationär benutzt, langsam nur noch nervig.
    • Luthien's Ent
      Will FS jetzt Mindf*ck für deutsche Produktionen als Synonym etablieren? Ich find es, so inflationär benutzt, langsam nur noch nervig.
    • scorch
      Jedes Mal, wenn ich nen Film mit Bleibtreu sehe, muss ich unweigerlich an den 'guten Freund Kai' denken ^^
    • RockYourThoughts
      So schlecht sieht das echt nicht aus! Wird doch Zeit das Deutschland mal mehrabgefuckte Themen wagt! Dark hat für mich bewießen, dass wir auch mehr könnenals Tatort und die ganzen anderen langweiligen Ermittler und die Wanderhure!
    • RockYourThoughts
      Stay wurde mir jetzt schon öfter empfohlen, jetzt les ich´s hier bei dirwieder, wird vielleicht echt mal Zeit den nachzuholen!
    • Jimmy v
      Den Trailer fand ich ganz gut, habe aber gleich gedacht: Dat wird'n deutschet Remake von Stay (von 2007, glaube ich? mit nem jungen Ryan Gosling sowie Ewan McGregor und Naomi Watts).
    • WhiteNightFalcon
      Irgendwann fällt der Groschen bei Tenet. 😉
    • WhiteNightFalcon
      Bleibtreu und Thriller gefällt mir in zunehmendem Maße muss ich sagen. Baader-Meinhof-Komplex und Abgeschnitten waren Bombe und auch Stereo war ganz okay. Definitiv einer meiner liebsten deutschen Darsteller derzeit.
    • greekfreak
      O.K. das sieht echt interessant aus.Obwohl,ich versuche immer noch Chr.Nolan´s Tenet 100% zu kapieren (ohne Erfolg),vielleicht sollte ich da nicht noch einen Mindf*ck-Thriller gucken.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top