Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Christmas Chronicles 2": Trailer zur Fortsetzung des Netflix-Hits mit Kurt Russell
    Von Christoph Petersen — 16.09.2020 um 13:40
    facebook Tweet

    Seit dem Valentinstag 1983 sind die Hollywoodstars Kurt Russell und Goldie Hawn nun schon ein Paar. In der Netflix-Komödie „The Christmas Chronicle 2“ sehen wir sie gemeinsam als Herr und Frau Weihnachtsmann:

    The Christmas Chronicles“ ist einer dieser Welthits, von denen man in der breiten Öffentlichkeit trotzdem nichts so richtig mitbekommt, weil er eben „nur“ bei einem Streaming-Service so richtig durch die Decke geht...

    Zwei Jahre, nachdem Kurt Russell („Once Upon A Time... in Hollywood“) als Santa Claus trotz eines Schlittenschadens noch irgendwie das Weihnachtsfest zu retten versuchte, geht es in der Fortsetzung „The Christmas Chronicles 2“ nun zurück an den Nordpol, wo ein mysteriöser Unruhestifter das Weihnachtsfest für alle Zeiten abzusagen versucht...

    Ein wiedervereintes Traumpaar

    Frau Weihnachtsmann wird in „The Christmas Chronicles 2“, wie auch schon kurz im Vorgänger, von niemandem Geringerem als Oscargewinnerin Goldie Hawn („Der Tod steht ihr gut“) verkörpert. Damit standen Goldie Hawn und Kurt Russell – die trotz zwischenzeitlicher Trennungsgerüchte und ohne Trauschein – nun schon seit mehr als 37 Jahre ein Paar sind, einmal mehr gemeinsam vor der Kamera.

    Das erste Mal war das bereits 1968 in „The One and Only, Genuine, Original Family Band“ der Fall – ihre berühmteste Zusammenarbeit bleibt aber natürlich die großartige Komödie „Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser“ aus dem Jahr 1988. Darin spielt Hawn eine arrogante Millionärsgattin, die bei einem Bootsunfall ihr Gedächtnis verliert – und im Anschluss von einem Tischler (Russell) in dem Glauben gelassen wird, sie sei seine Ehefrau.

     

    Ein weiterer hochkarätiger Neuzugang

    Aber nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera gibt es einen namhaften Neuzugang zu vermelden: Statt „Angry Birds“-Regisseur Clay Kaytis übernimmt in der Fortsetzung nun Chris Columbus die Zügel des Rentierschlittens ...

    ... und der hat mit „Kevin – Allein zu Haus“, „Kevin – Allein in New York“, „Mrs. Doubtfire“, „Harry Potter und der Stein der Weisen“ sowie „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ ja bereits einige der größten Familien-Publikumshits der vergangenen 30 Jahre verantwortet. Wobei „The Christmas Chronicles 2“ sein erster Film ist, nachdem das CGI-Spektakel „Pixels“ mit Adam Sandler 2015 an den Kinokassen schwer enttäuscht hat.

    „The Christmas Chronicles 2“ erscheint am 25. November 2020 bei Netflix.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Rockatansky
      Ich mochte Teil eins und freue mich immer, wenn es zu Weihnachten mal ein bisschen neuen Content gibt der mich in Stimmung bringt...
    • chunkymonkey
      Der erste Teil war ziemlich gut. Finde auch cool, dass seine echte Frau seine Frau spielt
    • CineMan
      ja is’ denn heut schon Weihnachten.... (Franz der Bestechliche)
    • WhiteNightFalcon
      Russell als Weihnachtsmann sieht mal wieder bombig aus.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top