Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Thor 3" wird es romantisch: So geht es in "Thor 4" weiter
    Von Tobias Mayer — 27.09.2020 um 14:00
    facebook Tweet

    Zur TV-Ausstrahlung von „Thor 3: Tag der Entscheidung“ fassen wir zusammen, was über Taika Waititis „Thor 4“ bekannt ist, der den grandiosen Untertitel „Love And Thunder“ trägt. Freut euch auf eine weibliche Thor, eine Romanze und auf Weltraumhaie.

    Marvel

    „Thor 3: Tag der Entscheidung“ läuft am 27. September 2020 ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

    Über Natalie Portmans Wissenschaftlerin Jane Foster wird in „Thor 3“ zwar kurz gesprochen, aber das wohl nur deswegen, um ihr Fehlen zu erklären: War sie in den ersten beiden Donnergott-Filmen des MCU noch die Freundin des Helden, erfahren wir in „Thor 3: Tag der Entscheidung“ nebenbei, dass sich die beiden getrennt haben – wobei diese holprige Art, Jane Fosters Abwesenheit zu erklären, mit dem Verhältnis von Marvel und Portman zu tun haben dürfte:

    Laut dem Branchenmagazin Hollywood Reporter war die oscarprämierte Schauspielerin sehr unerfreut darüber, dass Marvel die vormals für „Thor 2“ (2011) vorgesehene Regisseurin Patty Jenkins nach kreativen Differenzen gefeuert hatte. Jenkins, die später den Hit „Wonder Woman“ (2017) inszenierte und damit als erste Frau einen Superhelden-Blockbuster drehte, wurde durch Alan Taylor ersetzt und Portman spielte offenbar nur noch mit, weil sie vertraglich musste.

    Ob Portman sich um „Thor 3“ irgendwie drücken konnte oder ihre Figur eh keine Rolle (mehr) spielen sollte, wissen wir nicht, im kommenden „Thor 4: Love And Thunder“ ist sie jedenfalls wieder dabei – und zwar in einer großen Rolle, mit Hammer und offenbar als Teil einer Romanze.

    Weibliche Thor

    Als Natalie Portmans überraschende Rückkehr für „Thor 4“ 2019 vorm tosenden Comic-Con-Publikum verkündet wurde, marschierte sie mit einem Hammer in der Hand auf die Bühne. 2014 erschien der erste Marvel-Comic mit Jane Foster als Donnergöttin – in „Thor 4“ dürften wie eine Interpretation dieser Geschichte dann im Kino sehen.

    Ob der alte Thor (Chris Hemsworth) – wie im Comic – unwürdig wird, den Hammer Mjölnir zu schwingen, bleibt abzuwarten, vielleicht präsentiert uns Regisseur und Co-Drehbuchautor Taika Waititi auch zwei Thors – deren Beziehung von Liebe und Donner bestimmt ist.

    "Thor 4" wird eine Romanze

    Taika Waititi, der seinen trockenen, skurrilen Humor schon in „Thor 3“ unverkennbar einbrachte, versprach für „Thor: Love And Thunder“ gegenüber der BBC einen „sehr verrückten und sehr romantischen“ Film. Verrückt war ja schon „Thor 3“, so wirklich romantisch jedoch war keiner der bisherigen „Thor“-Filme, insofern dürfte „Love And Thunder“ da eine Lücke füllen.

    Und wer weiß: Vielleicht meint Romanze ja nicht nur, dass Thor und Jane Forster ihre Liebe wieder aufleben lassen, sondern womöglich sogar eine Dreiecksbeziehung zwischen Thor, Jane und der ebenfalls wieder beteiligten Valkyrie (Tessa Thompson), die in „Thor 4“ nach ihrer Königin suchen wird. 

    Christian Bale als Bösewicht mit Weltraumhaien?

    Christian Bale wird in „Thor 4“ den Oberbösewicht spielen, so viel ist sicher. Welche Figur das sein wird, ist noch nicht bekannt, aber ein heißer Tipp lautet: Er spielt den Götter-killenden Gorr The God Butcher, der auf einem Planeten wohnt, in dessen Orbit riesige Killer-Haie umherfliegen, die sich von den Leichen toter Götter ernähren.

    Taika Waititi nämlich hat bestätigt, dass uns in „Thor 4“ die „Space Sharks“ oder „Star Sharks“ genannten Monster erwarten. „Es ist, als ob uns Zehnjährige gesagt hätten, was im Film vorkommen soll, und wir zu jedem einzelnen Wunsch ja gesagt hätten“, beschrieb Waititi die Arbeitsweise von ihm und Co-Autorin Jennifer Kaytin Robinson.

    Wir können es kaum erwarten, dass der wegen Corona auf den 10. Februar 2022 verschobene „Thor 4“ ins Kino kommt, samt weiblicher Thor, donnernder Romanze, Weltraum-Haien – und den Guardians Of The Galaxy:

    Guardians Of The Galaxy für "Thor 4" bestätigt: Diese Helden sollen dabei sein

    Wenn ihr „Thor 3: Tag der Entscheidung“ vorher ohne Werbung sehen wollt, bietet sich ein Abo des Streamingdienstes Disney+ an. Schließt ihr es über den Affiliate-Link ab, bekommen wir eine Provision, die euren Preis nicht berührt. Auf Amazon könnt ihr „Thor 3“ als DVD und Blu-ray kaufen – nutzt ihr den Affiliate-Link*, unterstützt ihr uns damit ebenfalls.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top