Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Cherry": Apple schnappt sich den neuen Film der "Avengers"-Macher mit Tom Holland
    Von Nina Becker — 26.09.2020 um 12:58
    facebook Tweet

    Nach „Avengers 4: Endgame“ haben Joe und Anthony Russo am selbst finanzierten Thriller-Drama „Cherry“ gearbeitet, in dem „Spider-Man“-Darsteller Tom Holland die Hauptrolle spielt. Jetzt hat sich Apple den Film geschnappt!

    AGBO

    Apple hat mal wieder zugeschlagen! Nach „Greyhound“ mit Tom Hanks, „Emancipation“ mit Will Smith und „Snow Blind“ mit Jake Gyllenhaal hat sich der Megakonzern jetzt für 40 Millionen Dollar die internationalen Rechte an „Cherry“ gesichert.

    Wie Variety berichtet, hat Apple den neuen Thriller von den „Avengers“-Regisseuren Joe und Anthony Russo eingekauft und will diesen auch ins Rennen um die Oscars schicken.

    Um bei den Academy Awards Teil des Wettbewerbs werden zu können, müssen Filme mindestens sieben Tage im Kino laufen – bevor „Cherry“ also Anfang 2021 auf Apple+ landet, ist zumindest scheinbar ein kleiner Kinostart geplant.

    Darum geht es in "Cherry"

    „Cherry“ basiert auf einer wahren Begebenheit, die Schriftsteller Nico Walker in seinem gleichnamigen Roman aufgeschrieben hat. Im Film wird Walker von Tom Holland („Spider-Man: Homecoming“) gespielt.

    Nachdem sich Walker vom College verabschiedet hat, geht er zur US-Army und wird Soldat. Im Irak kämpft er mit den alltäglichen Schrecken des Krieges, die ihn seelisch zerstören. Zurück Zuhause schafft er den Sprung zurück in die Normalität nicht und eine Posttraumatische Belastungsstörung droht sein Leben zu zerstören. Walker nimmt starke Opioide und muss Banken ausrauben, um seine Sucht zu finanzieren.

    Wann genau „Cherry“ im Kino und auf Apple+ laufen wird, steht noch nicht fest. Bisher wurde als Termin lediglich Anfang 2021 genannt. Wer allerdings schon jetzt einen Blick in Nico Walkers Buch werfen will, findet dieses, unter anderem, bei Amazon*.

    Erstes Bild von "Spider-Man" Tom Holland in "Cherry"

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Gravur51
      Ich lese tom holland, und ich bin draussen. Sorry leute^^
    • André McFly
      Ah ok. Bei Apple. Gut. Ein Film weniger auf der To-Watch-Liste.
    • Tyga_99
      so ist es auch richtig , filme mit kleineren budgets sollen alle entweder direkt auf amazon prime, netflix, apple tv oder blu-ray/DVD landen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top