Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Noch schnell streamen: Diese 25 Filme sind nur noch bis übermorgen auf Netflix
    Von Daniel Fabian — 28.09.2020 um 11:22
    facebook Tweet

    Pünktlich zum Monatsende verlassen mal wieder jede Menge Filme die Streaming-Plattform mit dem roten „N“ – von Mel Gibsons „Hacksaw Ridge“ über den Sci-Fi-Kult-Klassiker „12 Monkeys“ bis hin zum Oscar-Abräumer „Tödliches Kommando“.

    Cross Creek Pictures Pty Ltd / Mark Rogers

    Bevor im Oktober wieder ein neuer Schub an Filmen den Weg zu Netflix findet – etwa „Hubbie Halloween“ mit Adam Sandler oder die „Rebecca“-Neuverfilmung –, wird standesgemäß erst mal wieder ausgemistet.

    Diese Woche neu auf Netflix: Sequel zu Kult-Komödie und True-Crime-Nachschub

    Eine ganze Reihe von Filmen steht deswegen nur noch bis inklusive 30. September 2020 (Mittwoch) auf der Streaming-Plattform zur Verfügung. Und da das ja schon übermorgen ist, haben wir für euch mal die potentiellen Highlights zusammengesammelt, die ihr nur noch bis einschließlich Mittwoch auf Netflix findet.

    Diese Filme sind nur noch bis zum 30. September auf Netflix

    12 Monkeys – irres Sci-Fi-Meisterwerk mit Bruce Willis und Brad Pitt (5 Sterne)

    21 – kurzweiliger Casino-Heist-Thriller für Fans von „Ocean’s Eleven“ (3,5 Sterne)

    Anaconda – Creature-Feature mit Starbesetzung und Trash-Flair

    Annabelle – formelhafter, aber effektiver Dämonen-Horror (3 Sterne)

    Asterix & Obelix im Auftrag ihrer Majestät – visuell beeindruckende, aber nicht immer witzige Live-Action-Adaption (3 Sterne)

    Braven – solider Direct-to-DVD-Thriller mit „Aquaman“-Star Jason Momoa (2,5 Sterne)

    Dirty Dancing – einer der Romantik-Klassiker schlechthin (4,5 Sterne)

    Dragonball Z: Resurrection F – krachende Anime-Action (2,5 Sterne)

    Große Haie - kleine Fische – Unterwasser-Animationsspaß für die ganze Familie (3,5 Sterne)

    Hacksaw Ridge – herausragendes, radikales Kriegsdrama von Mel Gibson (4,5 Sterne)

    Hexenkessel – frühes Krimi-Meisterwerk von Martin Scorsese (4,5 Sterne)

    Die Hochzeits-Crasher – charmante Komödie mit Vince Vaughn und Owen Wilson (4 Sterne)

    Hounds Of Love – atmosphärischer, psychologisch ausgefeilter Serienkillerfilm (4 Sterne)

     

    Keinohrhasen – leichtfüßige RomCom und der Beweis, dass Til Schweiger Regie führen kann (4 Sterne)

    Max Payne – Videospiel-Verfilmung mit Mark Wahlberg (3 Sterne)

    Mein Babysitter ist ein Vampir – ulkige Fantasy-Komödie

    Midnight In Paris – romantischer Nostalgie-Trip von Woody Allen (4 Sterne)

    Monsieur Chocolat – historisches Biopic, das auch viel über die Gegenwart verrät (3 Sterne)

    Das Morgan Projekt – die geradlinige Action-Horror-Variante von „Ex Machina“ (3 Sterne)

     

    Die Peanuts - Der Film – liebenswürdiges, buntes und vor allem angenehm altmodisch gehaltenes Kult-Comeback (3,5 Sterne)

    Superbad – ein ebenso witziges wie schlüpfriges Teeniefilm-Highlight (4 Sterne)

    Superman Returns – sündhaft teures, aber bloß durchschnittliches Helden-Spektakel (2,5 Sterne)

    The Eyes Of My Mother – verstörendes Horror-Drama (und ein echter Geheimtipp)

    Tödliches Kommando –  packendes, spannendes und mit sechs Oscars ausgezeichnetes Action-Kriegsdrama (4,5 Sterne)

    Vicky Cristina Barcelona – leichtbekömmliche Romanze mit Star-Cast (4 Sterne)

    Die besten Filme auf Netflix

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top