Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neue deutsche Kinostarttermine für "Keine Zeit zu sterben", "Fast & Furious 9" und "Jurassic World 3"
    Von Björn Becher — 08.10.2020 um 16:02
    facebook Tweet

    Universal hat nun auch die deutschen Kinostarttermine für seine jüngst verschobenen Blockbuster verkündet – und „James Bond – Keine Zeit zu sterben“ kommt dabei (wie von uns erhofft) ein wenig früher nach Deutschland.

    Universal Pictures

    Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass „James Bond – Keine Zeit zu sterben“ in den USA auf den 2. April 2021 verschoben wurde. Nun folgt auch die offizielle Ankündigung des neuen deutschen Termins. Wie wir uns bereits in unserem Artikel zum neuen US-Datum erhofften, können wir nicht ab dem 1. April, sondern schon Ende März 2021 den wohl finalen Auftritt von Daniel Craig als Agent mit der Lizenz zum Töten sehen.

    James Bond – Keine Zeit zu sterben“ kommt am Mittwoch, den 31. März 2021, in die deutschen Kinos.

    Auf die Verschiebung des neuen 007-Abenteuers folgten in den USA auch die Verschiebung zweier anderer Blockbuster von Universal Pictures. Hier gibt es nun die erwartbaren Termine für Deutschland, die jeweils einen Tag vor dem US-Datum liegen:

    Fast & Furious 9“ startet hierzulande am 27. Mai 2021.

    Jurassic World 3: Dominion“ läuft ab dem 9. Juni 2022 in den deutschen Kinos.

    Nach Kinostart-Verschiebung: Jetzt auch noch Drehstopp für "Jurassic World 3"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top