Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu auf Amazon Prime Video: Eine Komödien-Fortsetzung, die noch lustiger (und gruseliger) ist als das Original!
    Von Christoph Petersen — 20.10.2020 um 12:50
    facebook Tweet

    Die Edgar-Wallace-Parodie „Der Wixxer“ hat 2004 mehr als 1,8 Millionen Besucher in die deutschen Kinos gelockt. Kein Wunder also, dass mit „Neues vom Wixxer“ noch eine Fortsetzung folgte – und die gibt es ab sofort auf Amazon Prime Video.

    Constantin Film

    Klar, die Edgar-Wallace-Verfilmungen haben in Deutschland einen ganz besonderen Stellenwert – immerhin laufen sie bis heute in den Nachmittagsprogrammen der TV-Sender rauf und runter. Aber mit dem überragenden Erfolg von „Der Wixxer“ haben wohl selbst die Stars Oliver KalkofeBastian Pastewka und Christoph Maria Herbst nicht gerechnet...

    Also folgte zwei Jahre nach dem Kinohit mit „Neues vom Wixxer“ das zwingende Sequel – und dazu heißt es in der offiziellen FILMSTARTS-Kritik:

    „Ein ungeschriebenes Filmgesetz besagt, dass eine Fortsetzung nie besser ist als das Original – wenige Ausnahmen bestätigen die Regel. Dass dies nun wahrlich nicht immer so sein muss, beweisen die beiden TV-Regisseure Cyrill Boss und Philipp Stennart im zweiten ‚Wixxer‘-Teil.

    Stocherte das Autoren-Team Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Bastian Pastewka beim ersten Teil noch etwas unbeholfen im Sujet, so erhöht das Trio im Sequel seine Trefferquote und findet den richtigen Ton für eine liebevolle Persiflage, die die legendären Edgar-Wallace-Krimis der 60er Jahre humorvoll aufs Korn nimmt.“

    Ab heute gibt es „Neues vom Wixxer“ für Prime-Kunden ohne weitere Kosten auf Amazon:

    ›› Neues vom Wixxer bei Amazon Prime Video*

    Merkwürdigerweise gibt es den ersten Teil, der zwar nicht so gut wie die Fortsetzung, aber dennoch durchaus sehenswert ist, nicht im Programm von Amazon Prime Video. Stattdessen muss man leider 2,99 Euro zahlen, um ihn sich anzusehen:

    ›› Der Wixxer auf Amazon*

    Wer für einen Stream nicht zahlen will, kann aber auch direkt auf die ultimative Wixxer-Erfahrung umschwenken – schließlich ist erst vor kurzem eine Sammleredition mit beiden Filmen erschienen, die gleich zehn (!) Discs enthält:

    ›› Die ultimative Wixx-Boxx auf Amazon*

    Kleiner Tipp für Krimi-Fans

    Ich habe mir vergangene Woche erst die Edgar-Wallace-Komplettbox mit allen Produktionen von 1959 bis 1972 (33 DVDs) bestellt. Am Wochenende habe ich immerhin schon mal die ersten drei Filme „Der Frosch mit der Maske“, „Der rote Kreis“ und „Die Bande des Schreckens“ gesehen – und muss zu meiner eigenen Überraschung gestehen:

    Ich schaue die Edgar-Wallace-Krimis gar nicht wie erwartet mit einem ironisch-nostalgischen Blick – stattdessen sind die Filme auch heute noch erstaunlich spannend (wobei die späteren Produktionen dann wohl doch noch eine stärkere trashigere Note haben werden).

    ›› Die Edgar Wallace Gesamtbox auf Amazon*

    So steht es um "Der Wixxer 3"

    Wir haben erst vor zwei Monaten ein Interview mit Oliver Kalkofe geführt – und ihn dabei natürlich auch zum aktuellen Stand der „Wixxer“-Reihe befragt. Schließlich waren sowohl ein dritter Kinofilm mit dem Titel „Triple Wixx“ als auch eine sechsteilige Serie mit dem Titel „Die Wixx-Akten“ im Gespräch – bevor es irgendwann ziemlich ruhig um das Projekt geworden ist.

    Aber laut Aussage von Oliver Kalkofe gegenüber FILMSTARTS ist eine Fortsetzung trotzdem noch nicht endgültig vom Tisch:

    „Ausgearbeitete Ideen und Konzepte gibt es, aber bisher hat irgendeine dunkle Macht seine Rückkehr immer verhindert. Es gibt zwar nichts, was jetzt gerade spruchreif ist, aber ich bleibe im Hintergrund immer aktiv und wer weiß, vielleicht klappt eines Tages irgendetwas. Der Wixxer wartet einfach nur auf den richtigen Zeitpunkt, um dann ganz unerwartet wieder aus der Dunkelheit aufzutauchen und die Weltherrschaft an sich zu reißen!“

    Das ausführliche FILMSTARTS-Interview mit Oliver Kalkofe

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top