Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wegen Corona: "Ghostbusters 3: Legacy" kommt noch später
    Von Nina Becker — 22.10.2020 um 10:10
    facebook Tweet

    Der Herbst ist da und mit ihm noch mehr Corona-Fälle. Die Kinolandschaft hat sich natürlich noch lange nicht erholt und Sony und Co. reagieren darauf mit noch mehr Starttermin-Verschiebungen. Darunter ist „Ghostbusters 3“!

    Sony Pictures

    Ursprünglich sollte „Ghostbusters: Legacy“ von Regisseur Jason Reitman („Tully“) schon im Sommer 2020 in die Kinos kommen, wir hätten ihn wie so viele andere große Filme also längst gesehen. Doch wie wir alle wissen, wurde nichts daraus. Die weltweite Corona-Pandemie hat uns Kinoliebhabern einen Strich durch die Rechnung gemacht und der letzte große Film, den wir zu sehen bekommen haben, war Christopher Nolans „Tenet“. Dabei wird es erst einmal auch bleiben...

    Wie Sony nun bekannt gegeben hat (via THR), wurde „Ghostbusters 3“ nun erneut verschoben. Eigentlich sollte der Film am 4. März 2021 auf der großen Leinwand laufen, jetzt wurde der 11. Juni 2021 als neuer US-Starttag für „Ghostbusters: Legacy“ festgelegt. Immerhin ein wichtiges Datum: Am 11. Juni 1984 lief schließlich auch der erste „Ghostbusters“-Film an.

    In Deutschland dürfte der neue „Ghostbusters“ also am 10. Juni 2020 in die Kinos kommen, wobei hinter solche Termine inzwischen einfach generell ein sehr großes Fragezeichen gehört.

    Auch "Candyman" und "Don’t Breathe 2" haben neue Starttermine

    Sony hat nun außerdem festgelegt, dass die Fortsetzung von „Don’t Breathe“ am 13. August 2021 in den US-Kinos starten wird (demnach wahrscheinlich am 12. August bei uns).

    Auch von Universal gibt es Neuigkeiten. Wie Variety berichtet, hat Nia DaCostas „Candyman“-Reboot endlich einen neuen Starttermin – der allerdings noch in weiter Ferne liegt. Zuletzt sollte der Slasher im Oktober 2020 starten, wurden dann jedoch auf ein unbestimmtes Datum verschoben. Jetzt steht ein neuer US-Termin fest: der 27. August 2021 (= 26. August in Deutschland).

    Auch wenn wir weiterhin auf die ganz großen Blockbuster im Kino verzichten müssen, heißt das nicht, dass es sich nicht lohnt, aktuell in die Kinos zu gehen. Heute startet zum Beispiel der Katastrophen-Thriller „Greenland“, den wir in der neuen Folge von unserem Podcast Leinwandliebe ausführlich besprechen:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top