Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Emily in London" statt "Emily in Paris"? Für Staffel 2 stellt Lily Collins Europa-Trip in Aussicht
    Von Annemarie Havran — 22.10.2020 um 16:49
    facebook Tweet

    Viele Pariser stört, wie sie in Staffel 1 der Netflix-Serie „Emily in Paris“ dargestellt werden. Wird es in einer möglichen zweiten Season die Londoner oder vielleicht die Berliner treffen? Lily Collins jedenfalls will einen Europa-Trip unternehmen.

    Netflix

    Offiziell wurde die zweite Staffel von „Emily in Paris“, in der eine junge Amerikanerin Paris aufmischt und von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt, noch nicht bestellt. Doch Showrunner Darren Star, der auch hinter Hit-Serien wie „Sex And The City“ und „Younger“ steht, ist optimistisch, dass die auf Netflix laufende Serie verlängert wird.

    In Interviews mit u. a. E!News und dem Oprah Magazine erklärte er, auch wenn die Zukunft noch ungewiss sei, habe er schon viele Ideen und Pläne für Emily (Lily Collins) in petto:

    Zum Beispiel werde sie in Staffel 2 ihren Kulturschock ziemlich überwunden und sich ihrer Umgebung besser angepasst haben: „Sie wird von ‚Emily in Paris‘ zu ‚Emily aus Paris‘.“

    Aber ist es wirklich nur Paris, das Emily in Europa unsicher macht, nachdem sie von ihrer amerikanischen Firma entsandt wurde, um den Social-Media-Auftritt eines Luxusartikel-Vermarkters aufzumöbeln? Wenn es nach Hauptdarstellerin Lily Collins ginge, wird Emily ihre Fühler noch viel weiter ausstrecken:

    Emily und Mindy reisen durch Europa

    Lily Collins‘ Wunsch-Szenario für „Staffel 2“ wäre, dass Emilys Universum nicht nur auf Paris beschränkt bleibt, sondern sich auf Europa ausweitet – am besten wäre ein Euro-Trip mit ihrer neuen besten Freundin Mindy (Ashley Park).

    Gegenüber Harper's Bazaar verriet die Schauspielerin, bereits mit Darren Star über ihre Ideen gesprochen zu haben, wenn auch erst einmal im Scherz: „Könnten die beiden nicht einfach in den Eurostar steigen und zum Beispiel eine Exkursion nach Großbritannien unternehmen?“

    Collins könne sich vorstellen, dass das sehr gut mit allen möglichen Städten funktionieren würde: „Es wäre dann einfach ‚Emily in…‘ und man kann jede Stadt einsetzen. Die beiden könnten einfach den Zug nehmen und quer durch Europa fahren.“

    "Emily in Paris" Staffel 2 auf Netflix – macht Emily Urlaub?

    Das ist keine abwegige Idee, denn schließlich lebt die Serie größtenteils von dem Culture Clash, den eine Amerikanerin in Europa erlebt – warum also Emily ohne jegliche Sprachkenntnisse außer Englisch und mit ziemlich unbedarfter Weltsicht nicht einfach auch noch durch andere Kulturkreise pflügen lassen?

    Für ein oder zwei Episoden würde sich das auch durchaus anbieten – schließlich bekommt Emily in ihrer Pariser Firma bestimmt auch irgendwann mal Urlaub.

    Einen Vorgeschmack, wie sowas ablaufen könnte, gab es ja auch schon in der ersten Staffel – zumindest durch eine innerfranzösische Reise. Emily macht in einer Folge zusammen mit Camille (Camille Razat) und Gabriel (Lucas Bravo) einen Kurzurlaub auf dem Weingut von Camilles Eltern in der Champagne. Und auch dort schaffte sie es gleich wieder, mit Französinnen und Franzosen aneinanderzugeraten (teils im wahrsten Sinne des Wortes…).

    Emily, Camille und Gabriel – Sex zu dritt?

    Außerdem steht für Staffel 2, sollte sie denn kommen, auch die Möglichkeit im Raum, dass sich die Freunde bzw. Ex-Partner Emily, Camille und Gabriel auf einen Dreier einlassen könnten. Eine Dreiecks-Geschichte deutet sich in der ersten Staffel bereits an:

    Camille und Gabriel sind bzw. waren zusammen, Emily und Gabriel sind scharf aufeinander und zwischen Emily und Camille gab es immerhin schon einen Kuss – der war zwar nur ein Versehen, dieses Versehen tat Camille aber ganz und gar nicht leid…

    Was Darren Star und die Schauspielerinnen und Schauspieler zu der Möglichkeit einer Dreiecks-Beziehung sagen, über die die „Emily in Paris“-Macher tatsächlich auch schon ausführlich diskutiert haben, erfahrt ihr in folgendem Artikel:

    "Emily in Paris": So steht es um Staffel 2 und einen möglichen Dreier zwischen Emily, Camille und Gabriel

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top