Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Spell": Dieser verfluchte Horror-Trailer wird euch so schnell nicht loslassen
    Von Tobias Mayer — 26.10.2020 um 20:00
    facebook Tweet

    In „Spell“ geht’s um Hoodoo, um magische Rituale. Ein Mann überlebt einen Flugzeugabsturz, doch seine Retterin kontrolliert ihn mit einer Puppe, die aus seiner Haut und seinem Blut gemacht wurde. Hier ist der unheimliche Trailer:

    Im Unterschied zum Voodoo ist Hoodoo keine etablierte Religion mit festen Strukturen. Unter dem Begriff „Hoodoo“ werden stattdessen unterschiedliche Praktiken aus verschiedenen afrikanischen und amerikanischen Kulturen versammelt, denen magische Wirkung zugeschrieben wird. Verbreitet ist Hoodoo unter der afroamerikanischen Bevölkerung des ländlichen Südens und Ostens der USA, z. B. in der Region Appalachia, in der „Spell“ spielt.

    Marquis (Omari Hardwick) ist mit seiner Familie auf dem Weg zur Beerdigung seines Vaters, als ihr Flugzeug in einen Sturm gerät und abstürzt. Marquis kommt auf dem Dachboden von Ms. Eloise (Loretta Devine) wieder zu sich. Zunächst macht die alte Dame einen freundlichen Eindruck, doch alsbald wird die Puppe, die sie aus der Haut und dem Blut von Marquis gemacht hat, zum großen Problem für ihn. Er muss seine Familie retten, bevor der nächste Blutmond da ist ...

    „Spell“ erscheint in den USA Ende Oktober als VOD. Für Deutschland ist noch kein Termin bekannt, aber mit Paramount gibt es bereits einen Verleiher. Insofern rechnen wir damit, dass wir bald ein Datum erfahren.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top