Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Auf Netflix: Habt ihr diesen total veränderten "Harry Potter"-Star in "Das Damengambit" erkannt?
    Von Annemarie Havran — 29.10.2020 um 14:00
    facebook Tweet

    Gerade die Kinder-Darsteller aus den „Harry Potter“-Filmen haben sich natürlich ziemlich verändert – sie sind erwachsen geworden. Einige von ihnen sind jedoch wirklich kaum wiederzuerkennen, zum Beispiel Dudley-Dursley-Darsteller Harry Melling!

    Netflix

    Wer auf Netflix die neue und übrigens sehr gelungene Mini-Serie „Das Damengambit“ schaut, dem ist der junge Schachspieler Harry Beltik, der mit der ehrgeizigen Beth (Anya Taylor-Joy) für Turniere trainiert, vielleicht ein kleines bisschen bekannt vorgekommen. Aber so genau zuordnen konnte man sein Gesicht dann wahrscheinlich eher nicht.

    Dabei dürften sehr viele Menschen das Gesicht von Harry-Beltik-Darsteller Harry Melling sehr gut kennen: Er ist Dudley Dursley aus den „Harry Potter“-Filmen!

    Von Dudley Dursley zu Harry Belting

    Tatsächlich hat sich der Schauspieler sehr verändert und das nicht nur, weil er erwachsen geworden ist.

    Hier seht ihr Bilder von Harry Melling als Dudley Dursley in „Harry Potter“ und als Harry Beltik in „Das Damengambit“ zum Vergleich:

    Warner Bros.
    Dudley Dursley (Harry Melling) mit seinen Eltern Petunia (Fiona Shaw) und Vernon (Richard Griffiths)
    Netflix
    Hättet ihr in erkannt? Harry Melling als Harry Beltik in "Das Damengambit"

    Im Interview mit dem Independent erklärte der heute 31-jährige Melling, dass er tatsächlich kaum noch als „Harry Potter“-Darsteller erkannt werde, vor allem wegen seines großen Gewichtsverlusts. Er habe schon während des Drehs der „Potter“-Reihe mit dem Abnehmen begonnen und musste in „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1“ dann sogar einen Fatsuit tragen, weil er nicht mehr so aussah, wie es seine Rolle vorschrieb.

    Harry Melling ist übrigens nicht der einzige „Potter“-Kinderstar, der sich sehr stark verändert hat. Auch Matthew Lewis, der „Neville Longbottom“, wird heute kaum noch wiedererkannt.

    Was macht eigentlich… "Harry Potter"-Tollpatsch Matthew Lewis?

    Harry Melling in "Das Damengambit"

    In der Buchverfilmung „Das Damengambit“ auf Netflix spielt Melling den talentierten Schachspieler Harry Beltik, der bei einem Turnier dem Schach-Wunderkind Beth (Anya Taylor-Joy) begegnet. Beth besiegt ihn spielend und der junge Mann bleibt fasziniert von seiner willensstarken, aber unnahbar scheinenden Gegnerin zurück.

    Jahre später sucht er den Kontakt zu der inzwischen erwachsenen Beth und bietet sich an, mit ihr für Wettbewerbe zu trainieren. Doch Schach ist nicht das Einzige, nach dem die junge Beth, um deren Geschichte es in der Serie geht, süchtig ist – sie hat auch ein Drogenproblem.

    Mehr von Melling auf Netflix und im TV

    Den erwachsenen Harry Melling könnt ihr auf Netflix zum Beispiel auch in der Thriller-Romanverfilmung „The Devil All The Time“ oder in dem Superhelden-Film „The Old Guard sehen. Darin spielt er an der Seite von Stars wie Robert Pattinson, Tom Holland oder Charlize Theron.

    Wer ihn lieber wieder mal als Dudley Dursley erleben möchte, hat am Donnerstagabend im Fernsehen die Gelegenheit dazu: Am 28. Oktober läuft „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ um 20.15 Uhr auf Sat.1 und wird am Sonntagnachmittag um 14.20 Uhr wiederholt. An den kommenden Donnerstagen folgen dann weitere Teile der „Potter“-Reihe.

    "Harry Potter und die Kammer des Schreckens": Dieser Logikfehler nervt Fans

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top