Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vanessa Hudgens x4 in "Prinzessinnentausch 3"? Netflix-Star erteilt Spekulationen eine Absage
    Von Julius Vietzen — 20.11.2020 um 19:06
    facebook Tweet

    In „Prinzessinnentausch 2: Wieder vertauscht“ spielt Vanessa Hudgens nicht nur Stacy und Margaret, mit Partygirl Fiona kommt noch eine dritte Figur hinzu, die natürlich ebenfalls identisch aussieht. Aber damit ist dann auch wirklich Schluss...

    Netflix

    Prinzessinnentausch 2: Wieder vertauscht“ steht erst seit dem 19. November 2020 bei Netflix zum Abruf bereit, doch bereits jetzt steht fest: „Prinzessinnentausch 3“ kommt.

    Nachdem Hauptdarstellerin Vanessa Hudgens in „Prinzessinnentausch“ die genau gleich aussehenden Stacy, eine Bäckerin aus Chicago, und Margaret, die Herzogin von Montenaro, gespielt hat und in „Prinzessinnentausch 2“ außerdem noch Margarets blonde Cousine Fiona verkörpert, kann im dritten Teil doch eigentlich nur eine vierte Rolle für Hudgens hinzukommen, oder?

    Vanessa Hudgens bleibt bei 3 Rollen

    Doch im Interview mit der Entertainment-Seite The Wrap schob Hudgens sämtlichen Spekulationen einen Riegel vor: „Nein, nein, das wäre zu gewagt. Mit den drei Figuren ist es schon gewagt genug, wir belassen es also dabei“, so Hudgens.

    „Außerdem würde ich hundertprozentig den Verstand verlieren, wenn ich noch eine vierte Version von mir hinzufügen würde. Obwohl diese Version wahrscheinlich Schottin wäre und ich diesen Akzent liebe und das eine großartige Ausrede wäre, um den schottischen Akzent zu meistern. Aber nein, das wird nicht passieren.“

    "Prinzessinnentausch 3" 2021 auf Netflix

    Damit hat Hudgens auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf die Handlung des dritten „Prinzessinnentausch“-Films gegeben: Offenbar wird Teil 3 zumindest teilweise in Schottland spielen.

    Dafür spricht auch, dass die Dreharbeiten noch im Jahr 2020 in Schottland beginnen sollen. Geplant ist eine Veröffentlichung von „Prinzessinnentausch 3“ – wenig überraschend – in der Vorweihnachtszeit 2021, natürlich ebenfalls wieder auf Netflix.

    Außerdem verriet gegenüber The Wrap noch ein weiteres Detail zum dritten Film: Neben Stacy und der frisch zur Königin von Montenaro gekrönten Margaret wird auch Fiona in „Prinzessinnentausch 3“ wieder mit dabei sein. Dass sie im zweiten Teil versuchte, ihrer Cousine die Krone zu stehlen, scheint also keine allzu schlimmen Folgen zu haben.

    „Wie sage ich das auf möglichst kryptische Weise?“, so Hudgens. „Ich glaube, dass die Fans, die Teil 2 schauen, Fiona hoffentlich genauso toll finden wie ich. Wir nehmen diesen Part also und entwickeln ihn noch ein bisschen weiter.“

    8 Mal Weihnachts-Kitsch neu auf Netflix: Ist das wirklich alles nur totaler Schrott?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top