Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bis mindestens 10. Januar: Kinos bleiben geschlossen
    Von Björn Becher — 25.11.2020 um 21:35
    Aktualisiert am 03.12.2020 um 09:40
    facebook Tweet

    Wie die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Bundesländer beschlossen haben, bleiben die aktuellen Corona-Einschränkungen bestehen. Damit bleiben auch die Kinos weiter geschlossen.

    StudioCanal / CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM

    Update 3. Dezember: Die Corona-bedingten Einschränkungen wurden bis mindestens 10. Januar verlängert. Kinos müssen also bis dahin geschlossen bleiben. Nachfolgend unsere Originalmeldung aus dem November.

    Die für den November 2020 geltenden Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten weiter bis mindestens 20. Dezember. Darunter fällt auch die aktuelle Schließung der Kinos in Deutschland.

    Zudem kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel an, dass wohl selbst für den 20. Dezember nicht mit einer Aufhebung dieser Einschränkungen zu rechnen ist. Dafür müsste es schon eine überraschende, deutliche Kehrtwende bei den Infektionszahlen geben.

    Kino-Schließungen wohl sogar bis Anfang 2021

    Es solle vielmehr davon ausgegangen werden, dass diese Beschränkungen bis Anfang 2021 gelten. Daher gehen wir davon aus, dass dieses Jahr 2020 keine Besuche traditioneller Kinosäle mehr möglich sein werden.

    Die Verleiher werden nun entscheiden müssen, wie sie mit geplanten Dezember-Starts umgehen: Was wird verschoben? Was erscheint vielleicht auch als Stream? Geplante Kinostarts für den Dezember 2020 beinhalten zuletzt unter anderem den DC-Blockbuster „Wonder Woman 1984“, die Videospielverfilmung „Monster Hunter“, das Berlin-Drama „Ein nasser Hund“, den Mel-Gibson-als-Weihnachtsmann-Actioner „Fatman“, das Animationssequel „Die Croods – Alles auf Anfang“ und den Horrorfilm „Freaky“. Neue Termine für die Filme findet ihr natürlich dann zeitnah auf unseren Seiten.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top