Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    In Deutschland wohl trotzdem erst im Kino: Netflix schnappt sich starbesetzten Science-Fiction-Thriller "Stowaway"
    Von Julius Vietzen — 02.12.2020 um 15:11
    facebook Tweet

    In „Stowaway“ geht bei einer Mission zum Mars so ziemlich alles schief: ein blinder Passagier, Systemausfälle, Konflikte an Bord. Der Sci-Fi-Thriller mit u.a. Anna Kendrick & Toni Collette wandert zu Netflix - in Deutschland aber wohl nicht direkt.

    Universal Pictures Germany / Netflix

    In der vergangenen Jahren war es noch eine Besonderheit, mittlerweile ist es – auch bedingt durch die weltweite Corona-Pandemie – fast schon zur Normalität geworden: Netflix übernimmt einen Film, der eigentlich ins Kino kommen sollte, und veröffentlicht diesen stattdessen direkt auf seiner Streamingplattform.

    In diesem Fall ist die Rede von „Stowaway“. Ursprünglich war Sony an Bord, um den Science-Fiction-Survival-Thriller in großen Teilen der Welt in die Kinos zu bringen, doch nun ist das Hollywood-Studio abgesprungen.

    Wie das US-Branchenmagazin Deadline berichtet, zahlt Netflix für die Rechte an „Stowaway“ mehrere Millionen Dollar, wie viel genau ist nicht bekannt. Allerdings hat der Streamingdienst nicht die weltweiten Rechte...

    "Stowaway": In Deutschland wohl weiter im Kino

    Laut Deadline hat Netflix für einige Länder, darunter Deutschland, nur die Rechte erworben, den Film erst nach der Kinoauswertung im Kino zum Streamen bereitzustellen. Hierzulande hält nämlich der Verleih Wild Bunch die Rechte an „Stowaway“ und kann den Film so zuerst im Kino auswerten, wie es ursprünglich geplant war.

    Wir haben bei Wild Bunch nachgefragt, ob tatsächlich weiterhin ein deutscher Kinostart geplant ist und wenn ja, wann dieser stattfinden soll, allerdings noch keine Antwort erhalten.

    Das ist "Stowaway"

    „Stowaway“ handelt von einer Mission zum Mars, bei der sich ein Mann (Shamier Anderson) versehentlich als blinder Passagier an Bord wiederfindet und ebenso versehentlich die Lebenserhaltung des Raumschiffs stark beschädigt.

    Die Situation an Bord wird immer aussichtsloser, eine Rückkehr zur Erde ist ausgeschlossen und die ganze Mission scheint gefährdet, weswegen die Kommandantin (Toni Collette) und der Schiffsbiologe (Daniel Dae Kim) zu radikalen Maßnahmen greifen wollen. Einzig die Ärztin an Bord (Anna Kendrick) stellt sich ihnen entgegen...

    „Stowaway“ wurde bereits im Sommer 2019 in Deutschland gedreht und wird laut Deadline nun im Jahr 2021 zu Netflix kommen. Sollte es hierzulande einen Kinostart geben, wird dieser dann wohl ebenfalls 2021 erfolgen.

    Hammer-Cast: Gleich 4 Marvel-Stars im neuen Sci-Fi-Film des "Stranger Things"-Machers

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top