Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Ratched"-Star Sarah Paulson macht Psycho-Terror: Deutscher Trailer zum Thriller "Run"
    Von Annemarie Havran — 15.12.2020 um 20:30
    facebook Tweet

    In der Netflix-Serie „Ratched“ terrorisiert Sarah Paulson als Kult-Bösewichtin Mildred Ratched ihre Patienten, im Psycho-Thriller „Run“ nun als überfürsorgliche Mutter ihre eigene Tochter. Seht hier den deutschen Trailer zum Horror-Trip:

    Mit Horror hat „American Horror Story”- und „Ratched”-Star Sarah Paulson jede Menge Erfahrung – und diese bringt sie nun auch beim Psycho-Thriller „Run“ ein. Der deutsche Trailer liefert schon mal einen guten Vorgeschmack auf den zu erwartenden Terror...

    Run“ erscheint am 15. Januar 2021 auf Blu-ray und DVD. Der Horror-Thriller von Aneesh Chaganty, der uns auch schon mit seinem minimalistischen Desktop-Thriller „Searching“ ordentlich den Puls in die Höhe trieb, ist bereits jetzt bei Anbietern wie Amazon vorbestellbar:

    ›› "Run" bei Amazon*

    Darum geht’s in "Run"

    Seit ihre Tochter Chloe (Kiera Allen) kurz nach ihrer Geburt ums Überleben kämpfte und seitdem auf Pflege angewiesen ist, weicht die fürsorgliche Diane (Sarah Paulson) ihrem Liebling nicht von der Seite. Diane tut wirklich alles für Chloe, die inzwischen ein Teenager ist und sich manchmal als Last für ihre Mutter fühlt, manchmal aber auch ein wenig erdrückt von deren fast schon übertriebener Fürsorge.

    Chloe hat kaum Kontakt zur Außenwelt und wird von Diane sogar zuhause unterrichtet – doch je älter sie wird und je näher ihre Berufswahl rückt, desto mehr sehnt sie sich danach, sich von ihrer Mutter zu lösen. Doch das will Diane um jeden Preis verhindern. Als Chloe dann auch noch hinter ein sehr düsteres Geheimnis von Diane kommt, wird klar: Dianes Fürsorge ist nicht unbedingt zu Chloes Besten…

    "Ratched" auf Netflix: Die 2. Staffel scheint sicher

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top