Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neuer Trailer zu "WandaVision": In der Marvel-Serie ist nichts so, wie es scheint
    Von Markus Trutt — 27.12.2020 um 12:35
    facebook Tweet

    Mit „WandaVision“ bringt Disney+ im Januar 2021 endlich seine erste exklusive MCU-Serie an den Start. Und die stellt die Realität direkt ziemlich auf den Kopf, wie auch die neue Vorschau zeigt.

    Nachdem schon in der Vergangenheit Serien wie „Agents OF S.H.I.E.L.D.“ erschienen sind, die auf dem Papier in derselben Welt wie die MCU-Filme um die Avengers spielten, aber meist nur sehr lose mit diesen verbunden waren, bricht nun ein neues Serien-Zeitalter bei Marvel an.

    Mit Einverleiben der Marvel-TV-Sparte in die für die Filme zuständigen Marvel Studios übernimmt nun MCU-Mastermind Kevin Feige das Zepter und verantwortet damit jetzt neue Serien, die direkt mit den Filmen verknüpft sein werden und demnach auch mit deren großen Stars aufwarten können.

    Den Anfang hierbei macht mit „WandaVision“ direkt das wohl außergewöhnlichste Projekt der kommenden Marvel-Serienoffensive...

    » Marvel & mehr bei Disney+*

    Happy End für Scarlet Witch und Vision?

    Obwohl Marvel-Held Vision (Paul Bettany) bekanntlich in „Avengers: Infinity War“ das Zeitliche segnete lebt er in „WandaVision“ nun offenbar glücklich mit seiner großen Liebe Wanda alias Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) zusammen. Dass das harmonische Vorstadtleben der beiden dann auch noch als Sitcom im Wandel der Zeiten daherkommt, macht jedoch endgültig klar, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Das scheint auch den Figuren selbst immer wieder aufzufallen.

    Hat sich Wanda nach ihrem schweren Verlust ihre eigene brüchige Realität geschaffen, um ihre Trauer zu verarbeiten? Oder steckt womöglich noch etwas anderes dahinter? Die Antwort darauf gibt es schon bald:

    „WandaVision“ startet am 15. Januar 2021 bei Disney+.

    Neu auf Disney+ im Januar 2021: Gleich zwei neue Marvel-Serien, "Die Chroniken von Narnia" & mehr

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top