Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    [Update] Kinos bleiben geschlossen: Corona-Maßnahmen bis mindestens Mitte Februar
    Von Björn Becher — 05.01.2021 um 19:00
    Aktualisiert am 20.01.2021 um 09:29
    facebook Tweet

    Es ist angesichts der weiter hohen Corona-Infektionszahlen keine Überraschung: Das Ergebnis der Bund-Länder-Runde um Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten ist unter anderem auch: Die Kinos bleiben zu!

    StudioCanal / CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM

    [Update] - Dieser Artikel wurde am 20. Januar 2021 aktualisiert.

    Bis Ende Januar 2021 galten die bisherigen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Doch die weiterhin viel zu hohen Infektionszahlen machen keine Lockerungen möglich – im Gegenteil.

    Eine mögliche Wiedereröffnung von Kultureinrichtungen wie Kinos stand so gar nicht zur Diskussion und es war nur die Frage, wie lange diese mindestens weiterhin geschlossen bleiben müssen:

     Die Antwort (Stand: 20.1.) : Bis mindestens 14. Februar 2021 bleiben Kinosäle weiterhin zu!

    Auch nach diesem Termin muss es nicht zu einer Öffnung der Lichtspielhäuser etc. kommen. Ob diese weiter geschlossen bleiben, werden wir erst erahnen, wenn wir sehen, wie sich die Infektionszahlen bis dahin entwickeln.

    Die Filmverleiher müssen nun weiter entscheiden, ob sie ihre großen und kleinen Filme zurückhalten oder andere Möglichkeiten wählen, diese zu veröffentlichen. Insbesondere bei „Wonder Woman 1984“ ist das weiter mit Spannung zu erwarten. Der eigentlich für die große Leinwand produzierte DC-Comic-Blockbuster von Patty Jenkins mit Gal Gadot wurde schließlich u. a. in den USA schon parallel zum dortigen Kinostart beim Streamingdienst HBO Max gezeigt.

    Rekord bei illegalen Downloads für "Wonder Woman 1984": Darum macht das die Lage in Deutschland noch schlimmer

    Ihr könnt übrigens eure Kinos auch während der Schließung weiter unterstützen, damit sie auch wirklich wieder öffnen können, sobald das möglich ist, und noch da sind, wenn wir diese Corona-Zeit hoffentlich irgendwann hinter uns gelassen haben.

    Kinobetreiber*innen haben Möglichkeiten eingerichtet, für sie zu spenden, oder ermöglichen weiterhin den Kauf von Gutscheinen (die man dann nicht einmal unbedingt einlösen muss). Informiert euch da am besten bei euren Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top