Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Enthüllt: "WandaVision" bekommt Titelmusik von den "Die Eiskönigin"-Komponisten
    Von Julius Vietzen — 05.01.2021 um 18:45
    facebook Tweet

    Die erste „Avengers“-Serie „WandaVision“ ist von den Sitcoms verschiedener Dekaden inspiriert. Und wie es sich für eine gute Sitcom gehört, wird es in den insgesamt 9 Episoden auch einen Titelsong geben – komponiert vom Team hinter „Die Eiskönigin“.

    Marvel-Serien wie „Daredevil“ und „Jessica Jones“ oder auch „Cloak & Dagger“ spielten zwar nominell im Marvel Cinematic Universe (MCU), wurden von den Machern der Filme jedoch ignoriert. Etwas anders liegt der Fall etwa bei „Agents Of S.H.I.E.L.D.“, die anfangs fest mit dem MCU verknüpft war, sich dann jedoch zu einer mehr oder weniger alleinstehenden Serie entwickelte.

    Am 15. Januar 2021 ist es nun aber soweit: Mit „WandaVision“ steht der Start der ersten echten MCU-Serie kurz bevor. Verantwortlich dafür zeichnen nämlich erstmals die Marvel Studios und „Avengers“-Mastermind Kevin Feige, also dasselbe Team, das auch die bisher 23 MCU-Filme gestemmt hat (und mit „Avengers: Endgame“ den erfolgreichsten Film aller Zeiten produziert hat).

    Marvel-Filme und -Serien auf Disney+*

    Oben könnt ihr euch den neuen Trailer zu „WandaVision“ anschauen, der wie in vorherigen Trailern das verrückte, munter durch die Dekaden hüpfende Sitcom-Setting der Serie anteasert. Doch natürlich werden darin auch wieder einige äußerst mysteriöse Aspekte eingestreut – hier etwa die gruselige Gestalt im Imker-Kostüm, die aus einem Gully steigt.

    "Avengers"-Macher & "Eiskönigin"-Komponisten vereint

    So weit, so bekannt, doch der neue Trailer bietet auch einen ersten Eindruck von dem Titelsong der ersten Folge, der von Kristen Anderson-Lopez and Robert Lopez komponiert wurde, die für „Die Eiskönigin“ und „Coco“ jeweils mit einem Oscar für besten Original-Song ausgezeichnet wurden.

    Und es bleibt nicht bei diesem einen Titelsong: Wie aus einer Pressemitteilung von Disney hervorgeht, haben Anderson-Lopez und Lopez für mehrere Episoden von „WandaVision“ Titelsongs komponiert. Neu ist auch, dass „WandaVision“ neun statt wie bisher bekannt sechs Episoden haben wird. Entsprechende Gerüchte gab es schon vor einer Weile.

    Da die Handlung von „WandaVision“ von den 1950er Jahren bis in die 2000er reichen soll, wäre es gut denkbar, dass jede Folge in einer neuen Dekade spielt (und dann auch einen neuen Titelsong bekommt). Das wären allerdings nur sechs Folgen, womit dann immer noch drei Episoden übrigblieben, in denen dann womöglich das Sitcom-Konzept aufgebrochen und die Wahrheit dahinter enthüllt wird...

    Die erste Folge „WandaVision“ startet wie eingangs erwähnt am 15. Januar 2021 auf Disney+. Weitere Episoden folgen dann wie bei „The Mandalorian“ im Wochentakt. Das Staffelfinale gibt’s somit am 5. März.

    Neu auf Disney+ im Januar 2021: Gleich zwei neue Marvel-Serien, "Die Chroniken von Narnia" & mehr

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top