Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    So spannend wie "Schweigen der Lämmer"? Der Trailer zur Fortsetzung "Clarice" ist schon mal ziemlich unheimlich
    Von Daniel Fabian — 11.01.2021 um 20:00
    facebook Tweet

    „Das Schweigen der Lämmer“ zählt zu den größten Thriller-Klassikern der Filmgeschichte. Die Serien-Fortsetzung „Clarice“ wird dementsprechend mit Hochspannung erwartet. Der lange Trailer verspricht wunderbar düsteres Spannungskino:

    30 Jahre nach der legendären Verfilmung von Thomas Harris' „Das Schweigen der Lämmer“ (1991) wird die Geschichte nun also im Serienformat fortgesetzt. Ein Sequel? War das nicht schon „Hannibal“ (2001)? Ja, ganz genau – und dennoch werden wir in „Clarice“ eine Geschichte zu sehen kriegen, die wir so noch nicht kennen.

    Die CBS-Serie wird nämlich vor den Ereignissen aus Ridley Scotts Film Kino-Fortsetzung spielen – also nach „Das Schweigen der Lämmer“ und vor „Hannibal“. Wie es Clarice Starling in der Zeit ergangen ist? Nach dem ersten kurzen Teaser können wir uns im neuen langen Trailer nun endlich halbwegs ein Bild davon machen.

    „Clarice“ feiert am 11. Februar 2021 US-Premiere auf CBS. Wann und vor allem wo die Kult-Fortsetzung dann in Deutschland laufen wird, ist noch nicht bekannt.

    Darum geht’s in "Clarice"

    Clarice Starling (Rebecca Breeds) kehrt ein Jahr, nachdem sie den Serienmörder Buffalo Bill mithilfe des Kannibalen Hannibal Lecter gefasst hat, in den Dienst zurück – wo die FBI-Agentin direkt mit weiteren schrecklichen Verbrechen konfrontiert wird.

    Es warten neue Mordserien und Sexualverbrechen darauf, aufgeklärt zu werden. Während sich die junge Frau in der von Männern dominierten Welt von Washington, D.C. beweisen muss, belasten Starling aber auch noch düstere Geheimnisse aus ihrer eigenen Familie…

    Das sind die Macher von "Clarice"

    Die unter anderem aus „The Originals“ und „Pretty Little Liars“ bekannte Rebecca Breeds schlüpft in die Titelrolle der gewieften Ermittlerin und tritt damit in die Fußstapfen von Jodie Foster (mit dem Oscar ausgezeichnet für „Das Schweigen der Lämmer“) und Julianne Moore („Hannibal“). Außerdem mit dabei sind unter anderem „The Walking Dead“-Star Michael Cudlitz und der aus „Harold & Kumar“ bekannte Kal Penn.

    Die kreativen Köpfe hinter der Serie sind ebenfalls keine Unbekannten: Alex Kurtzman mischt seit 2009 regelmäßig das „Star Trek“-Universum auf und arbeitet für „Clarice“ erneut mit Jenny Lumet zusammen. Bleibt nur zu hoffen, dass es der Thriller-Serie besser ergeht als ihrem letzten Projekt. Denn „Die Mumie“ (mit Tom Cruise) sollte ursprünglich der Startschuss eines ganzen Kino-Universums werden, das nach dem ersten Film aber direkt wieder eingestampft wurde…

    "The Equalizer": Trailer zum brandneuen Serien-Reboot

    Heimkino-Tipp: "Das Schweigen der Hammel"

    Wenn ihr zwischen all der Spannung aber auch mal herzhaft lachen wollt, könnte „Das Schweigen der Hammel“ vielleicht etwas für euch sein.

    ›› "Das Schweigen der Hammel" bei Amazon*

    Die kultige „Lämmer“-Parodie von Regisseur Ezio Greggio geriet im Laufe der Zeit fast ein wenig in Vergessenheit und feierte Ende 2020 sein großes Revival. Turbine Medien hat sich der Comedy mit unter anderem Billy Zane im Vorjahr angenommen und weltweit erstmals auf Blu-ray und DVD veröffentlicht – und zwar im streng limitierten Mediabook mit dem legendären Originalposter als Cover!

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top