Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Maggie auf neuem Bild zu den "Walking Dead"-Bonusfolgen – aber wer ist die Gestalt im Hintergrund?
    Von Markus Trutt — 12.01.2021 um 18:00
    facebook Tweet

    Staffel 10 von „The Walking Dead“ wird schon bald mit sechs zusätzlichen Folgen erweitert. In einer der Episoden steht auch Rückkehrerin Maggie (Lauren Cohan) im Zentrum, die sich mit einer unbekannten Bedrohung konfrontiert sieht...

    Victoria Will / AMC

    Bevor „The Walking Dead“ im Herbst 2021 in die elfte und letzte Staffel startet, bekommt erst einmal die zehnte Staffel der Zombieserie noch sechs Extrafolgen spendiert, die die Seasonlänge auf stolze 22 Folgen anwachsen lassen. In diesen Episoden wird jedoch weniger die Haupthandlung vorangetrieben. Stattdessen erfahren wir mehr über die Hintergründe ausgewählter Figuren und sehen, wie die Überlebenden die Scherben nach dem verheerenden Whisperer-Krieg aufsammeln.

    » Alle "The Walking Dead"-Staffeln bei Sky Ticket*

    Direkt in der ersten neuen Episode mit dem Titel „Home Sweet Home“ steht Fanliebling Maggie (Lauren Cohan) im Mittelpunkt, die nach ihrem Mini-Comeback in der 16. Folge der zehnten Staffel nun wieder vollwertig zur Serie zurückkehrt – mit ihrem inzwischen achtjährigen Sohn Hershel im Gepäck.

    Nach einem ersten kurzen Teaser zu den neuen Folgen bietet nun auch ein neues Bild zu „Home Sweet Home“ einen weiteren Ausblick auf Maggies nächsten „Walking Dead“-Auftritt. Mit Pfeil und Bogen im Anschlag, streift sie hier angespannt durch die Wälder. Noch spannender ist dabei allerdings die unheimliche Gestalt im Hintergrund:

    AMC Networks
    Maggie (Lauren Cohan) in Gefahr?

    Freund oder Feind?

    In „Home Sweet Home“ werden wir voraussichtlich noch nicht allzu viel darüber erfahren, was Maggie während ihrer Abwesenheit und ihres Aufenthalts bei der Gruppe der geheimnisvollen Georgie (Jayne Atkinson) getrieben hat. Wie es in der offiziellen Synopsis zur Folge heißt, ist sie nämlich noch nicht bereit, diese Geschichte zu teilen. Stattdessen bekommen sie und Daryl (Norman Reedus) es mit einer unbekannten und unsichtbaren Bedrohung zu tun.

    Wie wir im erwähnten Teaser zudem gesehen haben, zieht sie dabei offenbar auch weiter mit einigen, teils vermummten Mitgliedern aus Georgies Gruppe – wie etwa dem maskierten Sichel-Schwinger Elijah (Okea Eme-Akwari) – umher. Handelt es sich bei der Gestalt auf dem obigen Bild also um einen ihrer Verbündeten? Oder vielleicht doch eher um die unsichtbare Gefahr, von der in der Inhaltsangabe die Rede ist?

    Für Letzteres spricht, dass die Person mit ihrem Camouflage-Outfit – das dem von Maggies Mitstreitern nicht gerade ähnelt – tatsächlich zu versuchen scheint, „unsichtbar“ mit der Natur um sie herum zu verschmelzen, während Maggie hingegen ganz offen herumläuft. So scheint sich der oder die Unbekannte mit einem Messer im Anschlag auch eher an Maggie anzuschleichen, als ihr zu folgen.

    Die eindeutige Auflösung des Ganzen wird dann die Folge selbst bringen – auf die wir nun aber nicht mehr allzu lange warten müssen...

    Wann starten die Extrafolgen?

    Während auf Netflix und Amazon Prime Video gerade erst die ersten 15 (Netflix) bzw. 16 Folgen (Amazon) der zehnten „Walking Dead“-Staffel erschienen sind, geht es in den USA und im hiesigen Pay-TV schon in anderthalb Monaten mit den neuen Episoden weiter.

    Die sechs Zusatzfolgen der zehnten Staffel „The Walking Dead“ starten in Deutschland am 1. März 2021 beim FOX Channel und auf Sky Ticket.

    Worum es in den restlichen neuen Episoden geht, haben wir bereits an anderer Stelle zusammengefasst:

    Das erwartet euch in den Bonusfolgen der 10. Staffel "The Walking Dead"

    *Bei diesem Link zu Sky handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top