Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neue Hoffnung für Comeback von "Star Wars"-Fan-Liebling an der Seite von Ahsoka Tano im "The Mandalorian"-Spin-off
    Von Björn Becher — 15.01.2021 um 20:00
    facebook Tweet

    „The Mandalorian“ war bekanntlich nur der Anfang, viele weitere „Star Wars“-Serien kommen zu Disney+. Darunter ist auch das Spin-off „Ashoka“. Und die Hoffnung vieler Fans, dass dort Sabine Wren ihr Comeback gibt, erhielten zuletzt neue Nahrung.

    Walt Disney

    Schon der Auftritt von Rosario Dawson als Ahsoka Tano in „The Mandalorian“ begeisterte viele Fans. Darauf folgte sogar die Ankündigung, dass sie eine eigene Serie bekommt: „Ahsoka“. Und es macht die Runde, dass „Star Wars Rebels“-Fanliebling Sabine Wren Ahsoka in dieser Serie unterstützt.

    » "The Mandalorian" auf Disney+*

    Wie wir aus „The Mandalorian“ wissen, ist Ahsoka Tano auf der Suche nach Bösewicht Thrawn. Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass die Vorlage für die entsprechende Story die bereits angefangenen Drehbücher für eine einst geplante „Star Wars Rebels“-Nachfolgeserie sind. In dem damals noch als Animationsserie geplanten Projekt sollten Ahsoka und Sabine die gemeinsamen Hauptfiguren sein.

    Soweit, so bekannt. Doch was Fans jetzt nun richtig begeistert: Rosario Dawson scheint angedeutet zu haben, dass an der Rückkehr etwas dran ist. Auf Twitter herzte die Schauspieler eine Nachricht, in welcher die angebliche Rückkehr vermeldet wurde:

    Das ist zwar noch weit weg von einem Beweis, aber genug um viele „Star Wars“-Fans in höchste Aufregung zu versetzen. Schließlich ist Sabine Wren eine unglaubliche beliebte Figur.

    Das ist Sabine Wren

    Wer „Star Wars Rebels“ nie geschaut hat, kennt Sabine Wren womöglich nicht. Sie ist eine Mandalorianerin mit sehr vielen Fähigkeiten. Sie ist eine genauso herausragende Technikerin wie Schützin (am liebsten mit gleich zwei Pistolen) und eine unglaubliche Akrobatin.

    » "Star Wars Rebels" auf Disney+*

    Dazu liebt sie Kunst, allen voran Graffiti. Zuletzt sahen wir sie im Anschluss an den Sturz des Imperiums nach der Schlacht von Jakku. Gemeinsam mit Ahsoka Tano machte sie sich auf die Suche nach ihrem Freund Ezra Bridger.

    Walt Disney
    Sabine Wren in "Star Wars Rebels".

    Schon lange spekulieren Fans, wer die schlagfertige Sabine Wren bei einem Live-Action-Auftritt spielen könnte. Animationssprecherin Tiya Sircar äußerte zwar schon vielfach den Wunsch, dies selbst machen zu dürfen, aber womöglich setzen die Verantwortlichen um Jon Favreau und Erfinder Dave Filoni wie bei Tano auf eine Neubesetzung.

    In Fankreisen immer wieder genannt wird Chloe Bennet aus „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ - wohl auch weil diese in der Marvel-Serie schon eindrucksvoll nötige Kampfsport- und Akrobatikfähigkeiten unter Beweis stellen konnte.

    Alle "Star Wars"-Filme erscheinen in neuen limitierten Steelbooks

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top