Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Thor 4" knüpft an "Thor 3" an: Superstar-Comeback in "Love And Thunder" offenbar enthüllt
    Von Julius Vietzen — 18.01.2021 um 09:34
    facebook Tweet

    In „Thor 3: Tag der Entscheidung“ gibt es zahlreiche humorvolle Momente – etwa ein Meta-Theaterstück, in dem unter anderem Matt Damon als Loki-Schauspieler auftrat. Damon soll nun auch in „Thor 4: Love And Thunder“ dabei sein.

    Marvel Studios 2017

    Matt Damon ist offenbar in „Thor 4: Love And Thunder“ dabei. Das berichten unter anderem die Daily Mail und die australische Seite News.com.au. Demnach sei der Oscarpreisträger (für das Drehbuch zu „Good Will Hunting“) am vergangenen Samstag, 16. Januar 2021, mitsamt seiner Familie in Australien gelandet und habe sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben. In Australien wird derzeit der Dreh des neuen Marvel-Films vorbereitet.

    Sollte diese Meldung stimmen – möglich wäre auch, dass der Schauspieler für ein ganz anderes Projekt in Australien ist –, könnte das bedeuten, dass Damon erneut in die Rolle schlüpft, die er bereits in „Thor 3: Tag der Entscheidung“ spielte: einen namenlosen asgardianischen Schauspieler.

    Damons Figur sahen wir in „Thor 3“ im Rahmen eines Theaterstücks, das Loki (Tom Hiddleston), der sich zu diesem Zeitpunkt als sein Vater Odin (Anthony Hopkings) ausgibt, am Hof von Asgard inszeniert und das Loki in einem positiven Licht zeigt.

    Marvel Studios 2017
    Matt Damon in "Thor 3"

    Die entsprechende Szene findet ihr in „Tag der Entscheidung“ nach etwa zehn Minuten:

    » "Thor 3" bei Disney+*

    Wie die Regisseure Joe und Anthony Russo im Nachhinein erklärten, gehörte der von Damon gespielte Asgardianer zu den Opfern von Thanos' Schnipser in „Avengers: Infinity War“. Er überlebte also sowohl den Untergang von Asgard als auch Thanos' Überfall auf die Statesman, das Raumschiff, mit dem die Überlebenden in Richtung Erde flohen.

    Größere Rolle für Matt Damon in "Thor 4"?

    Demnach dürfte der asgardianische Mime in „Avengers: Endgame“ zurück ins Leben gebracht worden sein, Damon könnte also durchaus noch einmal in dieselbe Rolle schlüpfen. Da mittlerweile aber einige Schauspieler*innen verschiedene Rollen im MCU gespielt haben, wäre auch eine gänzlich andere Rolle möglich.

    Egal, welche Rolle Damon schlussendlich spielt: Wahrscheinlich fällt sein Part dieses Mal ein bisschen größer aus, schließlich wäre es vorsichtig formuliert etwas merkwürdig, einen Schauspieler mitten in einer globalen Pandemie quer um den halben Globus zu fliegen und dort in Quarantäne zu packen, nur damit er einen kurzen Gastauftritt in „Thor 4“ absolvieren kann.

    Dazu passt auch, dass Damon gegenüber der Daily Mail angab, Australien für die nächsten paar Monate sein Zuhause nennen zu können. „Australische Filmcrews sind weltbekannt für ihre Professionalität und es macht viel Spaß mit ihnen zu arbeiten, daher ist es die 14 Tage Quarantäne auf jeden Fall wert.“

    Ob Matt Damon wirklich dabei ist und welche Rolle er spielt, erfahren wir spätestens in etwa anderthalb Jahren:

    „Thor 4: Love And Thunder“ startet nach aktuellem Stand am 10. Februar 2022 in den deutschen Kinos, doch dabei wird es wohl nicht bleiben, da der US-Start erst im Mai 2022 ist.

    Nach Natalie Portman: Nächste Rückkehrerin für "Thor 4: Love And Thunder"

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top