Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zu "Nur ein einziges Leben": Ein "Stranger Things"-Star legt sich mit Nazis an
    Von Markus Trutt — 21.01.2021 um 14:00
    facebook Tweet

    In „Stranger Things“ kämpft er gegen finstere Mächte einer Parallelwelt, in „Nur ein einziges Leben“ sind die Schrecken, mit denen es Noah Schnapp zu tun bekommt, weitaus realer. Wir können euch exklusiv den deutschen Trailer zum Drama präsentieren:

    Während der Zweite Weltkrieg in Europa tobt, scheint das Leben für die Menschen in der bergigen Grenzregion zwischen Frankreich und Spanien trotz der Nazi-Präsenz weiterhin in zumindest halbwegs gewohnten Bahnen zu verlaufen. Doch der Schein trügt, wie auch der junge Schafhirte Jo (Noah Schnapp) eines Tages feststellen muss, als er auf den geflohenen Juden Benjamin (Frederick Schmidt) trifft.

    Der schmuggelt, unterstützt von der Witwe Horcada (Anjelica Huston), jüdische Kinder über die französische Grenze nach Spanien. Selbst will er die Reise jedoch erst antreten, wenn auch seine Tochter Anya eintrifft, von der er getrennt wurde. Jo beschließt, den beiden zu helfen – und setzt damit auch sein eigenes Leben aufs Spiel...

    » "Nur ein einziges Leben" bei Amazon*

    Nur ein einziges Leben“ basiert auf dem Roman „Warten auf Anya“ von Michael Morpurgo, der bereits die Vorlage zu Steven Spielbergs Weltkriegs-Drama „Gefährten“ lieferte – und ist nun ähnlich starbesetzt. Neben Noah Schnapp (den wir demnächst auch in der vierten Staffel „Stranger Things“ wiedersehen) und Oscarpreisträgerin Anjelica Houston gehören unter anderem noch Jean Reno und Thomas Kretschmann zum illustren Cast.

    Am 11. März 2021 erscheint „Nur ein einziges Leben“ in Deutschland direkt auf DVD und Blu-ray, digital gibt es den Film bereits ab dem 25. Februar.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top