Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das nächste Netflix-Meisterwerk? Erste Stimmen zum neuen Film mit "Tenet"-Star & Zendaya versprechen großes Kino
    Von Daniel Fabian — 21.01.2021 um 12:00
    facebook Tweet

    Wenige Wochen nach „Pieces Of A Woman“ scheint uns bereits das nächste Highlight aus dem Hause Netflix zu erwarten. Die ersten Kurzkritiken zu „Malcolm & Marie“ mit „Tenet“-Star John David Washington und Zendaya sehen den Film bereits bei den Oscars.

    DOMINIC MILLER/NETFLIX

    In einer vor knapp einer Woche veröffentlichten Mega-Vorschau auf das Netflix-Jahr 2021 enthüllte der Streaming-Riese nicht nur die ersten Bilder aus einigen seiner größten Filme, sondern versprach außerdem auch einen Originalfilm pro Woche. Und darunter dürften in den kommenden Monaten auch noch einige Meisterwerke sein.

    Mit „Pieces Of A Woman“ startete am 7. Januar 2021 nämlich bereits das erste Netflix-Highlight des Jahres, das in der FILMSTARTS-Kritik auf 5 von 5 Sternen kommt – und mit „Malcolm & Marie“ von Regisseur Sam Levinson („Assassination Nation“) könnte schon bald das nächste folgen. Die ersten Kurzkritiken versprachen jedenfalls schon mal großes Kino...

     

    Ein visueller Genuss

    Das Schwarz-Weiß-Beziehungsdrama mit Zendaya („Spider-Man: Homecoming“) und „Tenet“-Star John David Washington habe visuell einiges zu bieten, so etwa Jazz Tangcay von Variety, die neben den beiden Hauptdarstellern auch Regie, Kameraführung und Musik positiv hervorhebt.

    Zendaya als Oscar-Favoritin?

    In einem Punkt scheinen sich die meisten Kritiker*innen außerdem ziemlich einig zu sein: Neben einem großartigen Washington glänze vor allem Zendaya in ihrer Rolle.

    Nicht nur Tangcay hat die Performance der 24-Jährigen „komplett umgehauen“, auch für Anne Thompson von IndieWire ist die Hauptdarstellerin die neue Favoriten für den Oscar als beste Hauptdarstellerin – noch vor Viola Davis, der sie für ihre Leistung in Netflix’ „Ma Rainey’s Black Bottom“ aber ebenfalls gute Chancen zuschreibt.

    „Er ist wütend, gefühlvoll, süß und die Musikeinsätze sind das absolut Beste“, so Erik Davis von Fandango, der aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus kommt und sowohl Zendaya als auch Washington für ihre Powerhouse-Performances lobt. Jacqueline Coley von Rotten Tomatoes geht sogar noch einen Schritt weiter: Für sie ist es sogar Washingtons bislang beste Karriereleistung.

    "Malcolm & Marie": Ab 5. Februar auf Netflix

    Ob die Vorschusslorbeeren zu viel versprechen oder ob „Malcolm & Marie“ tatsächlich das angepriesene Must-See ist, könnt ihr bereits in wenigen Wochen selbst rausfinden: Der Film läuft ab 5. Februar 2021 exklusiv auf Netflix.

    » Unsere Streamingübersicht: Demnächst exklusiv auf Netflix

    Bis dahin könnt ihr euch ja schon mal mit den bisherigen Beziehungsdrama-Highlights des Streaming-Riesen in Stimmung bringen – etwa mit „Marriage Story“ oder dem eingangs erwähnten „Pieces Of A Woman“, über den Leindwandliebe-Moderator Sebastian und die FILMSTARTS-Redakteure Julius und Tobias vergangene Woche ausgiebig in unserem Podcast plauderten:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top