Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Science-Fiction-Geheimtipp mit "50 Shades"- & Marvel-Stars: Deutscher Trailer zum Zeitreise-Drogentrip "Synchronic"
    Von Benjamin Hecht — 22.01.2021 um 20:00
    facebook Tweet

    Ein Science-Fiction-Geheimtipp mit einem außergewöhnlichen Konzept und Starpower: In „Synchronic“ kämpfen Jamie Dornan und Anthony Mackie mit einer Droge, die Zeitreisen ermöglicht. Hier ist der deutsche Trailer:

    Wenn das mal kein Trailer ist, der neugierig macht: „50 Shades of Grey“-Star Jamie Dornan und Anthony Mackie, bekannt als Falcon aus den Marvel-Filmen, untersuchen seltsame Todesfälle. Doch als letzterer eine Pille einwirft, scheint sich die Realität zu verzerren. Plötzlich steht er vor einem Höhlenmenschen und dann stürmt auch noch ein Konquistador auf ihn zu.

    Was steckt hinter diesem verwirrenden Trailer? Hier eine kurze Hilfestellung zu „Synchronic“:

    Darum geht es in "Synchronic"

    Steve (Anthony Mackie) und Dennis (Jamie Dornan) sind nicht nur beste Freunde, sondern auch Arbeitskollegen. Als Notfallsanitäter haben sie einen harten Job, der sie oft mit üblen Situationen konfrontiert. Doch so etwas, wie es sich aktuell in ihrer Stadt New Orleans abspielt, haben die beiden in all ihren Berufsjahren noch nie erlebt.

    Immer häufiger kommt es zu Todesfällen, die keinen Sinn zu ergeben scheinen. Mal sind die Leichen von antiken Schwertern aufgespießt, mal von bereits ausgestorbenen Schlangen vergiftet. Doch all das lässt sich auf eine gemeinsame Ursachen zurückführen: die Droge Synchronic. Einmal eingeworfen, schicken einen die Pillen minutenlang in eine andere Zeit.

    Das erklärt auch den Neanderthaler und den spanischen Soldaten im Trailer, den ihr hier übrigens im englischen Originalton sehen könnt:

     

    Für Dennis wird die Lage besonders ernst, als er herausfindet, dass seine Tochter Brianna (Ally Ioannides) Synchronic konsumiert hat und nun wie vom Erdboden verschluckt ist. Steve schwört sich, sein verschwundenes Patenkind wiederzufinden und wirft dabei selbst die Droge ein – mit verheerenden Folgen...

    Darum ist "Synchronic" ein echter Geheimtipp

    Wir haben „Synchronic“ bereits gesehen und können euch den Sci-Fi-Thriller nur empfehlen. In unserer Kritik hat er starke 4 von 5 Sternen erhalten. „Rätselhaft, berührend und visuell beeindruckend! [...] So geht gutes Mystery-Kino“, lautet das Fazit.

    Trotz seiner genialen Grundidee und der Starpower von Anthony Mackie und Jamie Dornan, läuft „Synchronic“ allerdings Gefahr, unter dem Radar zu laufen, da er voerst bei keinem Streaming-Dienst veröffentlicht wird.

    Am 8. April 2021 erscheint „Synchronic“ auf DVD und Blu-ray. Für uns ein guter Grund, Netflix und Co. mal beiseite zu schieben und den Blu-ray-Player anzuwerfen.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Synchronic"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top