Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Marvel-Enthüllung: Das ist der neue, böse Captain America in "The Falcon And The Winter Soldier"
    Von Daniel Fabian — 01.02.2021 um 20:17
    facebook Tweet

    In „Falcon And The Winter Soldier“ treten gleich mehrere Nachfolger in die Fußstapfen von Chris Evans’ Captain America – einer von ihnen: Wyatt Russell, den wir jetzt auf einem ersten Promo-Bild als neuen Cap John Walker sehen.

    Marvel Studios

    Auch wenn mittlerweile wohl wirklich jeder Marvel-Fan „Avengers: Endgame“ gesehen haben dürfte, wollen wir an dieser Stelle kein Risiko eingehen – und sicherheitshalber mal eine Spoilerwarnung aussprechen. Wenn ihr den Film noch nicht gesehen habt, lest am besten nicht weiter.

    Mit dem vierten „Avengers“-Film hat sich im MCU einiges verändert. So haben sich manche Helden bereits verabschiedet, andere wiederum werden beerbt – so etwa auch Steve Rogers alias Captain America (Chris Evans), der sein Schild am Ende des Films an seinen Kumpel Sam Wilson alias Falcon (Anthony Mackie) weitergibt.

    Es war ein schöne Abschied von Steve Rogers, aber keineswegs das Ende von Captain America. Denn tatsächlich könnten in der Serie „The Falcon And The Winter Soldier“ gleich drei Figuren in die Fußstapfen des großen MCU-Helden treten – darunter auch der von Wyatt Russell („Operation: Overlord“) gespielte John Walker alias Superpatriot alias U.S. Agent, den die Regierung zum ultrakonservativen Captain-America-Ersatz macht. Nachdem vor einiger Zeit bereits Schnappschüsse von den Dreharbeiten öffentlich wurden, gibt's nun endlich ein erstes offizielles Promo-Bild von ihm:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Iron Man Taiwan (@ironman.tw)

    Auf drei weiteren Bildern sehen wir außerdem noch die MCU-Rückkehrer Daniel Brühl als Baron Zemo, Anthony Mackie als Falcon und Sebastian Stan als Winter Soldier.

    "The Falcon And The Winter Soldier" demnächst bei Disney+

    „The Falcon And The Winter Soldier“ startet am 19. März 2021 exklusiv bei Disney+ und folgt damit nur knapp zwei Monate nach „WandaVision“ als nächste MCU-Serie, die exklusiv auf der hauseigenen Streaming-Plattform des Maushauses erscheinen wird.

    ›› Marvel-Serien & mehr auf Disney+*

    Dann wird sich auch zeigen, ob wir neben Sam Wilson und John Walker auch noch einen dritten Captain-America-Erben zu sehen kriegen werden. Denn die Vermutung liegt nahe, dass der Anfang 2020 zum Cast gestoßene Carl Lumbly („Alias“) die Rolle von Isaiah Bradley spielen wird, an dem das Supersoldatenserum erstmals ausprobiert wurde!

    Nachdem es kürzlich dann sogar hieß, dass auch Chris Evans noch einmal zurückkehren würde, entkräftete der Schauspieler die Gerüchte allerdings direkt wieder. Er wisse davon nichts. Aber wer weiß – es wäre ja nicht das erste Mal, das ein Schauspieler öffentlich abstreitet, eine Rolle zu spielen, in der man ihn später dann doch noch zu sehen bekam...

    Marvel-Überraschung: Kehrt Chris Evans doch als Captain America zurück?

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top