Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Perfekt für alle, denen "Gone Girl" nicht fies genug war: Trailer zum Netflix-Thriller "I Care A Lot" mit Rosamund Pike
    Von Oliver Kube — 13.02.2021 um 09:00
    facebook Tweet

    In David Finchers Geniestreich „Gone Girl“ spielte Rosamund Pike ihre beste Rolle. Für den ebenso schwarzhumorig wie spannend anmutenden „I Care A Lot“ scheint sie nun ähnlichen Boden zu betreten. Hier ist der Trailer zum starbesetzen Netflix-Film:

    I Care A Lot“ dreht sich um die Sozialarbeiterin Maria (Rosamund Pike). Die hat ein geniales System ausgetüftelt, um ein Leben in Luxus führen zu können: Sie schiebt wehrlose Senioren in ein Pflegeheim ab, verkauft deren sämtliche Besitztümer und steckt den Großteil des Erlöses einfach in die eigene Tasche.

    Doch dann versucht sie die vielfach bewährte Nummer mit der alleinstehenden Jennifer (Dianne Wiest) abzuziehen. Die scheint auf den ersten Blick das perfekte Opfer für die gewissenlose Gaunerin zu sein. Womit Maria allerdings nicht gerechnet hat, ist Jennifers Verbindung zum lokalen Gangster Roman (Peter Dinklage). Der findet es nämlich überhaupt nicht witzig, was sie Jennifer angetan hat…

    Eine neue Paraderolle für Pike?

    Wer Rosamund Pike in „Gone Girl“ mochte, darf sich freuen. Denn der neue Part der Britin ist nicht allzu weit von ihrer Paraderolle als Ben Afflecks durchtriebene Gattin entfernt. Und auch der Rest des Hauptcasts macht Lust auf die von „Spurlos - Die Entführung der Alice Creed“- und „Die 5. Welle“-Regisseur J Blakeson inszenierte und geschriebene Netflix-Produktion.

    Pikes tapfer Widerstand leistendes Opfer wird von Dianne Wiest verkörpert. Die Schauspielerin gewann für ihre Auftritte in Woody Allens „Hannah und ihre Schwestern“ beziehungsweise „Bullets Over Broadway“ jeweils einen Oscar. Außerdem war sie in Kassenerfolgen wie „Edward mit den Scherenhänden“, „Der Pferdeflüsterer“ und zuletzt Clint Eastwoods „The Mule“ zu sehen.

    Den mit Wiests Rolle befreundeten Gangsterboss spielt Peter Dinklage, weltbekannt und vielfach ausgezeichnet als Tyrion Lannister in „Game Of Thrones“. Zudem sind der mexikanische Star Eiza González („Baby Driver“, „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“), Chris Messina aus „Argo“ und „Birds Of Prey“ sowie die zuletzt leider etwas aus dem Fokus größerer Projekte geratene Alicia Witt („An deiner Schulter“) mit von der Partie.

    Am 12. September 2020 feierte „I Care A Lot“ seine Weltpremiere im Rahmen des renommierten „Toronto International Film Festival“, wo das Werk exzellente Kritiken erhielt. Ab 19. Februar 2021 kann „I Care A Lot“ hierzulande exklusiv auf Netflix gestreamt werden.

    "Wie die Gilmore Girls, nur mit mehr Busen": Erster Trailer zur neuen Netflix-Serie "Ginny & Georgia"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top