Mein FILMSTARTS
    Johanna Gastdorf
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Johanna Gastdorf
    •  Die Goldfische

      Die Goldfische

      21. März 2019 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Komödie
      Von Alireza Golafshan
      Mit Tom Schilling, Jella Haase, Axel Stein
      Oliver (Tom Schilling) ist Banker und Portfolio-Manager und führt ein Leben auf der Überholspur, das eines Tages ein abruptes Ende findet, als er mit 230 Km/h einen selbstverschuldeten Unfall auf der Autobahn baut und durch eine Leitplanke rast. Als er im Krankenhaus wieder aufwacht, sieht er sich mit einer verheerenden Diagnose konfrontiert: Querschnittslähmung. Eigentlich ist nun ein mehrmonatiger Reha-Aufenthalt im Krankenhaus geplant, doch Oliver fällt schon bald die Decke auf den Kopf und so landet er schließlich in einer Behinderten-WG mit dem Namen „Die Goldfische“, die aus der blinden Zynikerin Magda (Birgit Minichmayr), den Autisten Rainman (Axel Stein) und Michi (Jan Henrik Stahlberg) und Franzi (Luisa Wöllisch), einem toughen Mädchen mit Down-Syndrom, besteht. Betreut werden sie von der idealistischen Laura (Jella Haase), die nach ihrem Studium der Förderpädagogik ihren Traumjob richtig gut machen möchte, und dem ausgebrannten Eddy (Kida Khodr Ramadan), der seinen Job als Heilerziehungspfleger hasst. Schnell reift in Oliver ein Plan: Er will mit der Gruppe als Tarnung eine Reise in die Schweiz unternehmen, wo er einen Haufen Schwarzgeld gebunkert hat…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Rufmord

      Rufmord

      1. April 2019 / 1 Std. 30 Min. / Drama
      Von Viviane Andereggen
      Mit Rosalie Thomass, Johann von Bülow, Lilly Forgach
      Eigentlich hatte sich Luisa Jobst (Rosalie Thomass) im bayerischen Kails gut eingelebt. Sie arbeitet als Lehrerin in der ortsansässigen Schule und führt eine glückliche Beziehung mit dem jungen Schreiner Finn (Shenja Lacher), welcher für sie sogar seine langjährige Freundin verlassen hat. Das Blatt wendet sich jedoch, als plötzlich Nacktfotos von ihr auf der Homepage der Schule hochgeladen werden. Dies ruft die Eltern der Schüler sowie wütende Kollegen auf den Plan, die gegen die junge Lehrerin hetzen. Als Luisa merkt, dass sie das Opfer einer Rufmord-Kampagne geworden ist, ist es bereits zu spät. Trotz einer Anzeige und dem Löschen der Nacktfotos aus dem Netz lässt sich ihr geschädigter Ruf nicht so einfach wiederherstellen. Wegen immer gravierenderer Anfeindungen beschließt Luisa, dem Verantwortlichen selbst auf die Schliche zu kommen.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Werk ohne Autor

      Werk ohne Autor

      3. Oktober 2018 / 1 Std. 31 Min. / Drama, Thriller
      Von Florian Henckel von Donnersmarck
      Mit Tom Schilling, Sebastian Koch, Paula Beer
      Zu Zeiten der deutschen Teilung gelingt dem jungen Künstler Kurt Barnert (Tom Schilling) die Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik. Doch ein friedliches Leben will sich für ihn nicht einstellen – zu sehr plagen ihn seine Kindheits- und Jugendtraumata, die er während der Herrschaft der Nazis und der SED-Zeit erlitten hat. Doch dann lernt er die Studentin Elizabeth (Paula Beer) kennen und damit die Liebe seines Lebens, die er bald heiratet. Plötzlich gelingen ihm Bilder, mit denen er nicht nur seine eigenen Erlebnisse verarbeitet, sondern auch die einer ganzen Generation. Doch Kurts Glück wird durch das schwierige Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband (Sebastian Koch) überschattet. Denn dieser trägt einige Schuld an den schwerwiegenden Ereignissen in Kurts Leben...
      VoD DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Friesland: Schmutzige Deals

      Friesland: Schmutzige Deals

      10. Februar 2018 / 1 Std. 33 Min. / Krimi
      Von Markus Sehr
      Mit Sophie Dal, Maxim Mehmet, Theresa Underberg
      Die ostfriesischen Streifenpolizisten Henk Cassens (Maxim Mehmet) und Süher Özlügül (Sophie Dal) bekommen es in ihrem neuen Fall, bei dem sie wie üblich von dem örtlichen Bestatter Habedank (Holger Stockhaus) und der Apothekerin Insa Scherzinger (Theresa Underberg) unterstützt werden, mit einer Leiche in einem Güllebecken zu tun. Bei dem Mordopfer handelt es sich um Gülle-Makler Holger Frerichs (Knud Riepen), der bei den kleinen Mastbetrieben vor Ort aufgrund seiner Handelsstrategie mit Importen aus Holland nicht gerade beliebt war. Mit dem vor der Pleite stehenden Hofbetreiber Aiko Möldenbrok (Andreas Guenther) tritt daher auch schnell ein Verdächtiger zutage. Aber auch die Absichten von Holgers neuer Freundin Jenny Larosse (Nele Kiper), seiner eifersüchtigen Ex-Freundin und seines Vaters Jochen (Peter Kremer) sind unklar.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

      Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

      14. April 2017 / 3 Std. 00 Min. / Biografie, Historie, Drama
      Von Philipp Stennert, Cyrill Boss
      Mit Hanno Koffler, Christian Friedel, Hannah Herzsprung
      Die Gebrüder Adi (Christian Friedel) und Rudi Dassler (Hanno Koffler) stellen erfolgreich Sportschuhe her, doch der Zwist zwischen ihnen führt eines Tages dazu, dass sie getrennte Wege gehen und eigene Firmen gründen: Adidas und Puma…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Lebenden und die Toten

      Die Lebenden und die Toten

      2. Januar 2017 / 3 Std. 05 Min. / Krimi
      Von Marcus O. Rosenmüller
      Mit Tim Bergmann, Felicitas Woll, Ulrich Tukur
      Nachdem ein Scharfschütze aus dem Hinterhalt im Taunus drei Menschen erschießt, ist die Öffentlichkeit in Aufruhr. Verunsicherung und Angst vor dem „Taunus-Sniper“ machen sich breit.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Neben der Spur: Dein Wille geschehe

      Neben der Spur: Dein Wille geschehe

      6. Februar 2017 / Thriller
      Von Anno Saul
      Mit Ulrich Noethen, Jürgen Maurer, Petra van de Voort
      Trotz des Einsatzes von Joe Jessen (Ulrich Noethen) kann ein scheinbarer Selbstmord nicht verhindert werden. Doch kurz darauf wird der Psychiater von der Tochter der Toten kontaktiert und der Fall bekommt eine neue Wendung. Jenny Winter (Alva Schäfer) glaubt nicht daran, dass sich ihre Mutter Carina wirklich umgebracht hat. Doch für Hauptkommissarin Ronnie Nielsen (Michaela Rosen) ist der Fall klar. Über seine guten Verbindungen zu Kommissar Vincent Ruiz (Juergen Maurer) kann Joe zumindest erreichen, dass der Fall vorerst noch weiter untersucht wird. Dabei führt eine Spur zu Patrick Friesner (Paul Herwig), einem ehemaligen Afghanistan-Soldaten, der unter einer schweren posttraumatischen Belastungsstörung leidet. Dass wirklich etwas faul ist, wird schließlich klar, als die Leiche von Silvia Fuchs, der besten Freundin von Carina Winter, gefunden wird. Joe und Ruiz finden heraus, dass die beiden Toten Teil eines Bundes von vier Schulfreundinnen waren, die nun nach und nach alle ihr Leben verlieren…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Chaos-Queens: Die Braut sagt leider nein

      Chaos-Queens: Die Braut sagt leider nein

      9. April 2017 / 1 Std. 32 Min. / Romanze, Komödie
      Von Vivian Naefe
      Mit Adina Vetter, Stephan Luca, Natalia Belitski
      Elli (Adina Vetter) ist Anfang 30, wohnt in einer schönen Wohnung und führt mit dem Architekten Alexander (Stephan Luca) eine glückliche Beziehung. Doch dann hält ihr Freund urplötzlich um ihre Hand an – für Elli eine Katastrophe: Sie hasst Hochzeiten und hat sich mit ihrer besten Freundin Hanna (Natalia Belitski) und Kindergartenfreundin Suse (Nadja Bobyleva) einst geschworen, niemals selbst zu heiraten.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Zwischen Himmel und Hölle - Luther und die Macht des Wortes

      Zwischen Himmel und Hölle - Luther und die Macht des Wortes

      30. Oktober 2017 / 3 Std. 06 Min. / Historie, Drama
      Von Uwe Janson
      Mit Maximilian Brückner, Jan Lennart Krauter, Johannes Klaußner
      Martin Luther (Maximilian Brückner) macht sich im Jahr 1517 mit seinen 95 Thesen mächtige Feinde und wird von der Kirche exkommuniziert. Nachdem er sich selbst vor dem Kaiser weigert, seine Thesen zu widerrufen, ist die Reformation jedoch nicht mehr zu stoppen. Allerdings fällt es ihm mit seinen Gefährten Thomas Müntzer (Jan Lennart Krauter), Andreas Bodenstein (Johannes Klaußner), Lukas Cranach (Christoph Maria Herbst) und den beiden entlaufenen Nonnen Käthe (Frida-Lovisa Hamann) und Ottilie (Aylin Tezel) nicht immer leicht, eine gemeinsame Linie für ihre Ziele zu finden. Während Müntzer im Kampf für eine gerechtere Welt auch gegen die Landesfürsten vorgehen will, lehnt Luther jede Gewalt ab. Es kommt zu einem erbitterten Streit, der mit der verheerenden Schlacht von Frankenhausen endet. Für Luther gilt es anschließend mit seiner Mitschuld am Tod von Tausenden von Bauern und Müntzers Hinrichtung weiterzuleben.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  24 Wochen

      24 Wochen

      22. September 2016 / 1 Std. 42 Min. / Drama
      Von Anne Zohra Berrached
      Mit Julia Jentsch, Bjarne Mädel, Emilia Pieske
      Im Beruf wird Astrid (Julia Jentsch) als berühmte Kabarettistin von ihren Fans verehrt und privat ist ein zweites Kind unterwegs, das ihr Familienglück komplettieren soll. Doch Astrids Welt wird von heute auf morgen vollständig auf den Kopf gestellt, als sie erfährt, dass ihr ungeborenes Kind einen schweren Herzfehler hat und mit Down-Syndrom zur Welt kommen wird. Zusammen mit ihrem Mann Markus (Bjarne Mädel) muss sie nun die Entscheidung treffen, ob sie sich im sechsten Monat noch für eine Spätabtreibung entscheidet oder das geistig und körperlich behinderte Kind zur Welt bringt. Die ansonsten so starke Frau ist hin- und hergerissen und stellt sich quälende Fragen: Darf ich über das Leben und den Tod meines Kindes richten? Es folgen lange Diskussionen innerhalb der Familie, u. a. mit ihrer Mutter Beate (Johanna Gastdorf). Am Ende steht ein Entschluss – aber es ist keiner, mit dem Astrid und Markus voll im Reinen sind, so oder so nicht…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der verlorene Bruder

      Der verlorene Bruder

      9. Dezember 2015 / 1 Std. 33 Min. / Drama
      Von Matti Geschonneck
      Mit Noah Kraus, Katharina Lorenz, Charly Hübner
      Anfang der 60er Jahre sind die Blaschkes als Flüchtlinge vom Osten in die westfälische Provinz gekommen. Dort haben sie sich schnell eine solide Existenz aufgebaut und sich im Lebensmittelhandel etabliert. Doch ihr neuer Wohlstand hatte einen hohen Preis, denn in den Wirren der Flucht haben sie ihren erstgeborenen Sohn Arnold verloren. Während Vater Ludwig Blaschke (Charly Hübner) seine Schuldgefühle offensichtlich mit seinen Expansionsträumen und teuren Autokäufen zu verdrängen versucht, will Mutter Elisabeth (Katharina Lorenz) nicht so einfach aufgeben. Als sie erfährt, dass am Tag ihrer Flucht ein Findelkind abgegeben wurde, ist sie überzeugt, dass es sich dabei um ihren Sohn handelt. Sie überredet Ludwig zu einem aufwändigen Verfahren, um ein erbbiologisches Gutachtens zu erstellen. Den Eltern ist nicht klar, dass ihr Wunsch für ihren zweiten Sohn Max (Noah Kraus) zum Albtraum wird. Der will seinen Bruder auf keinen Fall zurückhaben...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Das Zeugenhaus

      Das Zeugenhaus

      21. November 2014 / 1 Std. 51 Min. / Drama
      Von Matti Geschonneck
      Mit Iris Berben, Matthias Brandt, Samuel Finzi
      Im November 1945 erhält die Gräfin Belavar (Iris Berben) in Nürnberg von der US-Militäradministration den Auftrag, ein Gästehaus zu leiten. In diesem sollen die Zeugen von Kriegsverbrecherprozessen unterkommen. Die Sache verkompliziert sich dadurch entscheidend, dass die Gästeliste nicht nur Zeugen der Anklage, sondern auch der Verteidigung umfasst. Belavar soll im Gästehaus nun für eine Atmosphäre sorgen, die den Tätern, Opfern und Mitläufern des Hitler-Regimes eine kultivierte Konversation ermöglicht, indem feste Hausregeln geschaffen werden. Obwohl dies kaum umsetzbar scheint, geht der Plan zunächst scheinbar auf und man arrangiert sich mit beiderlei: miteinander genauso wie mit der neuen Zeit. Doch die ersten Zeugenaussagen fördern gleichsam die dunkle Vergangenheit der Gäste zutage.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Unsere Mütter, unsere Väter

      Unsere Mütter, unsere Väter

      21. März 2013 / 4 Std. 30 Min. / Kriegsfilm, Drama
      Von Philipp Kadelbach
      Mit Volker Bruch, Tom Schilling, Katharina Schüttler
      Berlin, Juni 1941: Wenige Tage vor dem Überfall des Deutschen Reiches auf die Sowjetunion erreicht der Zweite Weltkrieg langsam seinen Höhepunkt. Fünf junge Menschen, den Kopf voller Pläne und Hoffnungen für die Zukunft, müssen sich nun auch der harten Realität des Krieges stellen. Die Freunde Wilhelm (Volker Bruch), Friedhelm (Tom Schilling), Charlotte (Miriam Stein), Greta (Katharina Schüttler) und Viktor (Ludwig Trepte) verbringen ein letztes Mal Zeit miteinander, bevor es für jeden von ihnen heißt: Abschied nehmen. Wilhelm und Friedhelm treten ihren Wehrdienst an und sind mehr oder weniger überzeugte Soldaten, Greta möchte unbedingt ein gefeierter Filmstar bei der UFA werden und die eingefleischte Nationalsozialistin Charlotte macht eine Ausbildung zur Krankenschwester, um Führer und Vaterland zu dienen: Sie alle wissen noch nicht, wie sehr sie dieser Krieg verändern wird - allen voran den jüdisch-stämmigen Viktor, der seine Eltern davon überzeugen will, Deutschland endlich zu verlassen.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Komasaufen

      Komasaufen

      13. Dezember 2013 / 1 Std. 32 Min. / Drama
      Von Bodo Fürneisen
      Mit Markus Quentin, Aglaia Szyszkowitz, Oliver Mommsen
      Lukas (Markus Quentin) leidet unter Teenagerproblemen. Er mag den neuen Freund Karsten (Oliver Mommsen) seiner Mutter Beate (Aglaia Szyszkowitz) nicht, hat Stress in der Schule und wird auch nicht in die beliebte Schulclique aufgenommen. Erfolge kann der 16-jährige eher selten verbuchen. Am liebsten würde er bei seinem Vater Jochen (Kai Scheve) wohnen und dort in der Werkstatt arbeiten, statt mit seiner Mutter und ihrem Freund in das neue Haus zu ziehen. Was Alkohol betrifft, so halten sich Lukas‘ Erfahrung bisher in Grenzen, erst als er in der Werkstatt seines Vaters das erste Feierabendbier genießt, lernt er dessen entspannende Wirkung kennen. Es gelingt ihm durch Mittrinken schließlich doch, Mitglied der Clique zu werden, in der Genuss von starkem Alkohol eher Regel als Ausnahme ist. Auch kommt er dabei endlich seinem Schwarm Sylvia (Anna Lena Klenke) näher. Doch Lukas ist die Gefahr des exzessiven Alkoholkonsums nicht bewusst und auch seine Mutter bemerkt nicht, dass der erste Vollrausch ihres Sohnes ein unangenehmer Vorbote ist…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Ruhm

      Ruhm

      22. März 2012 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Komödie
      Von Isabel Kleefeld
      Mit Senta Berger, Heino Ferch, Julia Koschitz
      Elektroingenieur Joachim Ebling (Justus von Dohnanyi) steht vor einem Gewissenskonflikt. Auf seinem neuen Mobiltelefon erreichen ihn seltsame Anrufe, die eigentlich jemand anderem gelten. Schließlich beginnt Ebling die fremde Identität anzunehmen und führt fortan ein Leben in zwei Welten. Filmstar Ralf Tanner (Heino Ferch) hat dagegen ein ganz anderes Problem, sein Telefon klingelt von heute auf morgen gar nicht mehr, als hätte er sein Leben mit einer anderen Person getauscht. Währenddessen versucht die todkranke Rosalie (Senta Berger) ihrem Leiden in einer schweizer Sterbehilfeeinrichtung ein Ende zu bereiten. Dem Tod so nah, stellt sie fest, dass sie doch noch einen großen Lebenswillen besitzt. Derweil begibt sich der Schriftsteller Leo Richter (Stefan Kurt) mit seiner Freundin Elisabeth (Julia Koschitz), die sich beständig dagegen wehrt, in Leos Geschichten vorzukommen, auf eine Lesereise durch Südamerika, um dem dortigen Publikum noch unveröffentlichte Geschichten vorzustellen. Der Blogger Mollwitt (Axel Ranisch) wünscht sich dagegen nichts mehr, als ein Teil von Leo Richters Erzählungen zu sein. Er wünscht sich, dort der fiktiven Romanfigur Lisa Gaspard zu begegnen. Da Leo Richter in Südamerika weilt, springt die Krimiautorin Maria Rubinstein (Gabriela Maria Schmeide) für ihn bei einer Schriftsteller-Rundreise durch den ehemaligen Ostblock ein und verschwindet dort auf dubiose Weise. Ihr Mann, Klaus Rubinstein (Thorsten Merten), macht sich nun auf die Suche nach seiner verschwundenen Ehefrau.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Sophie Scholl - Die letzten Tage

      Sophie Scholl - Die letzten Tage

      24. Februar 2005 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Historie, Biografie
      Von Marc Rothemund
      Mit Wolfgang Pregler, Julia Jentsch, Fabian Hinrichs
      Deutschland im Jahr 1943. Der Zweite Weltkrieg tobt mit aller Grausamkeit in ganz Europa und Nazi-Deutschland glaubt noch immer, dass der endgültige Sieg kurz bevorsteht. Doch innerhalb der Bevölkerung regt sich Widerstand gegen das grausame und menschenverachtende Regime. Nicht nur unter den Erwachsenen, auch die junge Generation findet den Mut, sich gegen die Machthaber aufzulehnen. In München bildet sich unter der Führung der Geschwister Sophie (Julia Jentsch) und Hans Scholl (Fabian Hinrichs) die Widerstandsgruppe "Weiße Rose", die mit Flugblatt-Aktionen zum Kampf gegen die Nazis aufruft. Doch ihr Aufbegehren bleibt nicht ohne Beachtung und das Regime bestraft jegliche Form von Widerstand mit größter Härte. So müssen die Gruppe und vor allem die Geschwister Scholl schon sehr bald um ihr Leben kämpfen. Sowohl mit Worten als auch mit Taten...
      VoD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Notruf Hafenkante

      Notruf Hafenkante

      läuft seit 2007 / 43min / Krimi, Arzt
      Mit Sanna Englund, Rhea Harder-Vennewald, Matthias Schloo
      Die Mitglieder des Hamburger Polizeikommissariat 21 müssen eng mit den Ärzten des Elbkrankenhauses zusammenarbeiten, um nicht nur die Täter zu überführen, sondern auch die Opfer medizinisch zu ...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

      Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

      läuft seit 1996 / 45min / Komödie, Drama, Krimi, Action
      Mit Erdoğan Atalay, Daniel Roesner, Katja Woywood
      Deutsche Actionserie, die sich um die Einsätze zweier befreundeter Polizisten der Kripo Autobahn, einer fiktiven Abteilung der Autobahnpolizei, dreht. Zumeist steht die Jagd auf Autoschieber, Mörder ...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top