Mein FILMSTARTS
    Elizabeth Marvel
    Entdecke die besten Filme und Serien von Elizabeth Marvel
    1. House Of Cards (US)
      1

      House Of Cards (US)

      Job : Schauspielerin
      Eigentlich ist Francis Underwood (Kevin Spacey) ein ganz normaler Kongressabgeordneter, der seit langer Zeit darauf wartet, die Karriereleiter ein Stück höher zu klettern. Der Posten als ...
      Zum Trailer
    2. Homeland
      2

      Homeland

      Job : Schauspielerin
      Nach den Anschlägen am 11. September 2001 befindet sich die USA im Krieg gegen den Terror. Die CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes), die in Langley arbeitet und nach zahlreichen ...
      Zum Trailer
    3.  The Meyerowitz Stories (New and Selected)
      3
      Danny Meyerowitz (Adam Sandler) lebt im Schatten seines Vaters Harold (Dustin Hoffman), einem egoistischen, mittelmäßig erfolgreichen Bildhauer – und besonders gut lebt Danny dort nicht. Frisch geschieden und körperlich nicht in der Lage, lange zu sitzen, ohne danach zu hinken, kommt er genauso wenig vom Vater los wie seine Schwester Jean (Elizabeth Marvel). Beide wollen Anerkennung, die ihnen der Papa konsequent verweigert. Nur Halbbruder Matthew (Ben Stiller) konnte sich abkapseln. Er lebt als Businessmanager in Los Angeles, wo er das Vermögen von Künstlern wie Randy (Adam Driver) verwaltet, die ihn mit ihren Allüren nerven. Außerdem bereitet Matthew den Verkauf des Familienhauses in Manhattan vor. Der alte, selbstbezogene Harold könnte unterdessen viel kranker sein, als er denkt…
      Zum Trailer
    4.  Hyde Park am Hudson
      4

      Hyde Park am Hudson

      Job : Schauspielerin
      Im Juni 1939 gastierten zum ersten Mal in der Geschichte der König und die Königin von England (Samuel West und Olivia Colman) ein Wochenende im New Yorker Anwesen des amerikanischen Präsidenten Franklin Delano Roosevelt (Bill Murray). Der nahende Krieg in Europa veranlasst die Monarchen, nach Verbündeten zu suchen. Sie hoffen insbesondere auf die Unterstützung durch die mächtigen Vereinigten Staaten. Die Briten bemühen sich sowohl um Erfolg in den politischen Verhandlungen, als auch um die Freundschaft Roosevelts. Aus der Sicht Daisys (Laura Linney) wiederum, die eine entfernte Verwandte des Präsidenten und darüber hinaus auch noch dessen Vertraute ist, entwickelt sich an dem Wochenende nicht nur der Beginn eines besonderen Verhältnisses zweier Nationen, sondern auch ein Verständnis für die Mysterien der Liebe und der Freundschaft.
      Zum Trailer
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top