Mein FILMSTARTS
Peter Jordan
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Peter Jordan
  • Friesland: Der blaue Jan

    Friesland: Der blaue Jan

    13. Januar 2018 / 1 Std. 32 Min. / Krimi
    Von Marc Rensing
    Mit Maxim Mehmet, Sophie Dal, Theresa Underberg
    Im ostfriesischen Leer endet eine beliebte Veranstaltung tödlich: Im Zuge des etablierten Brauchs, bei dem vier verkleidete, mit historischen Harpunen bewaffnete Männer vom Hafen in alle vier Himmelsrichtungen laufen und die Schaulustigen als „blaue Jans“ erschrecken, wird Gesa Hanken (Anna Grisebach), die Frauenbeauftragte der Stadt und Gegnerin der eigenwilligen Tradition, mit einer Harpune ermordet. Für Kommissar Brockhorst (Felix Vörtler) bedeutet das ein vorzeitiges Ende seines Wellness-Urlaubs und mühsame Ermittlungsarbeiten. Denn zu den diesjährigen maskierten „blauen Jans“ gehört unter anderem auch sein neuer Kollege Henk Cassens (Maxim Mehmet). Der stellt derweil gemeinsam mit Süher Özlügül (Sophie Dal) ganz eigene Ermittlungen an, um herauszufinden, was wirklich hinter dem mysteriösen Todesfall steckt.
  •  Wackersdorf

    Wackersdorf

    20. September 2018 / 2 Std. 02 Min. / Drama
    Von Oliver Haffner
    Mit Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner
    Die kleine oberpfälzische Gemeinde Wackersdorf in den 1980er Jahren: Der Region geht es schlecht, die Arbeitslosenzahlen steigen, also plant die bayerische Staatsregierung heimlich den Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage, die dem ganzen Landkreis einen wirtschaftlichen Aufschwung bescheren soll. Auch der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) ist von dieser Idee, die ihm der bayrische Umweltminister (Sigi Zimmerschied) unterbreitet, zunächst begeistert und wird schon bald als Retter der Region angesehen. Vereinzelt protestieren aber Menschen wie die Links-Alternativen Monika (Anna Maria Sturm) und Karl (Andreas Bittl) und sogar der Pfarrer (Harry Täschner). Schuierer blendet die Proteste aber solange aus, bis die Staatsregierung mit aller Heftigkeit auf die Aktionen einer Bürgerinitiative reagiert, die erst kürzlich gegründet wurde, und diese gewaltsam zu unterdrücken versucht. Nun kommen Schuierer langsam Zweifel: Ist die Anlage wirklich so harmlos wie behauptet? Er beginnt, Nachforschungen anzustellen…
  •  Sommerfest

    Sommerfest

    29. Juni 2017 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Drama
    Von Sönke Wortmann
    Mit Lucas Gregorowicz, Anna Bederke, Nicholas Bodeux
    Theaterschauspieler Stefan (Lucas Gregorowicz) kehrt in seine Heimat Bochum zurück, weil sein Vater gestorben ist. Eigentlich soll es nur ein kurzer Aufenthalt sein. Doch gerade an diesem Wochenende ist richtig was los in Bochum und irgendwie sind alle da, mit denen er einst aufgewachsen ist. Als Stefan dann noch seine große Jugendliebe Charlie (Anna Bederke) wiedertrifft, kommt ohnehin alles ganz anders als geplant…
  •  Lomo - The Language Of Many Others

    Lomo - The Language Of Many Others

    12. Juli 2018 / 1 Std. 41 Min. / Drama
    Von Julia Langhof
    Mit Jonas Dassler, Lucie Hollmann, Eva Nürnberg
    Karl (Jonas Dassler) hat die scheinbar perfekte Familie. Sein Vater Michael (Peter Jordan) ist Architekt, seine Mutter Krista (Marie-Lou Sellem) ehemalige Sängerin, beide sind zufrieden. Karls Zwillingsschwester Anna (Eva Nürnberg) lernt fleißig fürs Abitur und hat schon Pläne für ihr Studium, Karl hingegen ist noch planlos. Am liebsten schreibt er für seinen Blog „The Language Of Many Others“ und stellt unter anderem Bilder aus seinem Familienalltag ein, die er in Kontext zu ähnlichen Situationen von Familien überall auf der Welt stellt. Irgendwie scheint Karl alles im Leben austauschbar und diese Meinung teilen auch seine internationalen Follower. Die Situation ändert sich, als Karl sich in seine neue Mitschülerin Doro (Lucie Hollmann) verliebt und glaubt, nun endlich etwas Besonderes gefunden zu haben. Doch Doro spielt nur mit ihm – und so wird Karl hoffnungslos. Da ihm alles nur noch willkürlich erscheint, lässt er sich fortan von seinen Followern vorschreiben, wie er zu leben hat…
  •  Honigfrauen

    Honigfrauen

    23. April 2017 / 4 Std. 30 Min. / Familie, Drama
    Von Ben Verbong
    Mit Sonja Gerhardt, Cornelia Gröschel, Anja Kling
    Die Erfurter Schwestern Maja (Sonja Gerhardt) und Catrin Stresemann (Cornelia Gröschel) wollen im Sommer 1986 in den Urlaub reisen. Der Balaton in Ungarn ist das Ziel, dessen fröhlicher Campingplatz-Schein allerdings trügt, denn die Regierung der DDR hat die sogenannte „Balaton-Brigade“ in das Ferienparadies geschleust, um eventuelle Fluchtpläne der DDR-Bürger zu verhindern.
  •  Der Verlust

    Der Verlust

    5. Oktober 2015 / 1 Std. 32 Min. / Drama
    Von Thomas Berger (I)
    Mit Ina Weisse, Heino Ferch, Fritzi Haberlandt
    Uli (Heino Ferch) und Nora (Ina Weisse) sind seit langem ein Paar, doch er hat die Beziehung nie richtig offiziell gemacht. Als der Hamburger Fremdenführer eines Tages während einer Hafenrundfahrt einen Hirnschlag erleidet, kann er sich nicht mehr mitteilen.
  • Unter anderen Umständen: Falsche Liebe

    Unter anderen Umständen: Falsche Liebe

    10. Februar 2014 / 1 Std. 30 Min. / Krimi, Drama
    Von Judith Kennel
    Mit Natalia Wörner, Ralph Herforth, Martin Brambach
    Eine junge attraktive Museumswärterin (Sinja Dieks) wird ermordet in den alten Mauern des von ihr beaufsichtigten Gebäudes aufgefunden. Schnell rückt die Belegschaft des Museums in den Fokus der Ermittlungen von Jana Winter (Natalia Wörner) und Matthias Hamm (Ralph Herforth). Dass der geistig behinderte Gärtner des Anwesens (Peter Jordan), der seit dem Tod seiner Eltern vor 20 Jahren von seiner Schwester (Maria Simon) betreut wird, dahinter stecken könnte, möchte Winter jedoch nicht glauben. Daher richtet sie ihre Bemühungen stattdessen auf den Museumsdirektor Reimers (Daniel Friedrich), der eine Affäre mit seiner Angestellten gehabt haben soll. Im Laufe der weiteren Nachforschungen macht es jedoch bald den Anschein, dass Winter mit ihrer Ahnung diesmal falsch gelegen haben könnte.
  •  Amour Fou

    Amour Fou

    15. Januar 2015 / 1 Std. 36 Min. / Drama, Biografie
    Von Jessica Hausner
    Mit Birte Schnoeink, Christian Friedel, Stephan Grossmann
    Der Tod lässt sich nicht überlisten, er kommt unausweichlich mit ganzer Macht und verrichtet sein trauriges Werk. Aber Heinrich von Kleist (Christian Friedel), ein junger, von der Romantik seiner Zeit geprägter Mann, will sich dem Schicksal nicht hingeben, er will das Heft des Handelns selbst in die Hand nehmen. Heinrich versucht, seine Cousine Marie (Sandra Hüller) davon zu überzeugen, das Diktat des Todes gemeinsam zu brechen, den Zeitpunkt des Ablebens selbst zu bestimmen. Marie jedoch möchte einem solchen Selbstmord-Pakt nicht zustimmen. Nach der Ablehnung durch seine Cousine wendet sich Heinrich der Ehefrau einer Geschäftsbekanntschaft zu, Henriette Vogel (Birte Schnoeink). Mit der verführerischen jungen Frau will Heinrich die Grenzen des Seins überschreiten, doch sein Vorschlag hinsichtlich eines synchronisierten Freitods findet bei ihr zunächst nur geringen Anklang. Dann erfährt Henriette, dass sie krank ist...
  •  Till Eulenspiegel

    Till Eulenspiegel

    25. Dezember 2014 / 2 Std. 02 Min. / Abenteuer, Familie
    Von Christian Theede
    Mit Jacob Matschenz, Jule Hermann, Anna Bederke
    Till Eulenspiegel (Jacob Matschenz) ist ein furchtloser Weltenbummler, der halb Europa bereist, um mit seiner lockeren und intelligenten Art die Unzulänglichkeiten seiner Mitmenschen mittels respektloser Streiche und Scherze bloßzustellen und so die Missstände der Gesellschaft aufzuzeigen. Doch als er an Klaas Wüllenwever (Devid Striesow), den Bürgermeister von Lübeck, gerät, versteht selbst Eulenspiegel keinen Spaß mehr. Nachdem Till diesen mit einem seiner Streiche bloßgestellt hat, muss er nämlich nicht nur um sein eigenes Leben bangen - ausgerechnet seine Jugendliebe Kathrin (Anna Bederke) gerät in die Fänge des einflussreichen Mannes. Während sich der Verantwortung sonst tunlichst scheuende Eulenspiegel daraufhin um Kathrins Tochter Marie (Jule Hermann) kümmert, heckt er einen Plan aus, wie er Wüllenwever das Handwerk legen kann.
  •  Buddy

    Buddy

    25. Dezember 2013 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Romanze
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Alexander Fehling, Michael Bully Herbig, Mina Tander
    Draufgänger Eddie (Alexander Fehling) hat alles, was man sich wünschen kann: Geld, ein dickes Auto und die Frauen liegen ihm zu Füßen. An diesem Lebensstil möchte er gern festhalten und auch der Tod seines Vaters scheint ihm nichts anhaben zu können. Auch als Eddie die Leitung des Familienbetriebs übernehmen muss, macht er keine Abstriche beim Feiern, Daten und Geldausgeben, woraufhin die Umsätze des Konzerns einbrechen und der Bankrott droht. Ein Schutzengel wäre nun gut - und dieser tritt auch prompt in Eddies Leben. Allerdings handelt es sich bei dem Engel Buddy (Michael "Bully" Herbig) um ein äußerst unerfahrenes Exemplar, das Eddies Leben eigentlich wieder in geordnete Bahnen lenken soll, aber stattdessen nur noch mehr Chaos verursacht. Zu allem Überfluss glaubt Eddies Umfeld bald auch noch, dass er den Verstand verliert, da keiner ihm die Story mit dem Engel, den nur er selbst hören und sehen kann, glaubt...
  •  Die Kirche bleibt im Dorf

    Die Kirche bleibt im Dorf

    23. August 2012 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Komödie
    Von Ulrike Grote
    Mit Natalia Wörner, Karoline Eichhorn, Stephan Schad
    Klara Häberle (Julia Nachtmann) ist ein freches Mädchen aus Oberrieslingen. Sie ist schwer verliebt in Peter Rossbauer (Hans Löw) aus dem verfeindeten Nachbardorf Unterrieslingen. Peter ist ein dynamischer Jungschweinebauer mit Bio-Ambitionen und seinerseits vernarrt in Klara. Beide würden am liebsten heiraten, aber das stellt sich als schwierig heraus, denn der Weinbergbesitzer Gottfried Häberle (Christian Pätzold), Klaras Vater, und Elisabeth Rossbauer (Elisabeth Schwarz), die Mutter von Peter, sind absolut dagegen. Seit dem Mittelalter sind die zwei schwäbischen Dörfer Unterrieslingen und Oberrieslingen fürchterlich verkracht, weil sie Kirche und Friedhof miteinander teilen müssen. Die Kirche steht in Oberrieslingen und der Friedhof liegt in Unterrieslingen. Bei einer Beerdigung kommt es zum Eklat zwischen den Dörflern. Als dann auch noch ein amerikanischer Antiquitäten-Händler auftaucht und eine Riesensumme für die kleine Kirche bezahlen möchte, ist das Durcheinander vollkommen.
  •  The International

    The International

    12. Februar 2009 / 1 Std. 58 Min. / Thriller, Spionage
    Von Tom Tykwer
    Mit Clive Owen, Naomi Watts, Armin Mueller-Stahl
    Der Interpol-Agent Louis Salinger (Clive Owen) ermittelt gegen eines der einflussreichsten Geldinstitute der Welt - die International Bank of Business and Credit (IBBC). Dabei muss er mit ansehen, wie sein Partner nach dem Treffen mit einem wichtigen Informanten plötzlich tot zusammenbricht. Kurze Zeit später wird auch dieser Kontaktmann tot aufgefunden. Gemeinsam mit der New Yorker Staatsanwältin Eleanor Whitman (Naomi Watts) versucht Salinger zu beweisen, dass die Bank mit den Todesfällen in Verbindung steht. Die beiden folgen den Spuren nach Berlin, Mailand, New York, Istanbul – aber je tiefer sie graben, desto klarer wird, wie weit die Macht der IBBC wirklich reicht. Die Bank schreckt vor nichts zurück, um die beiden Ermittler zu stoppen...
    VoD DVD
  •  Soul Kitchen

    Soul Kitchen

    25. Dezember 2009 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Drama
    Von Fatih Akin
    Mit Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu, Birol Ünel
    Zinos (Adam Bousdoukos) besitzt ein Imbiss-Restaurant in Wilhelmsburg, das zwar nicht gerade durch exquisites Essen punktet, aber dennoch meist gut gefüllt ist - die proletarische Kundschaft mag es bodenständig. Kochen aber kann Zinos bald nicht mehr, ein Bandscheibenvorfall hemmt seine Bewegungen. Also heuert er den frisch gefeuerten Koch-Exzentriker Shayn (Birol Ünel) an, um sein Restaurant vor dem Ruin zu retten. Doch der Großmeister weigert sich, Zinos' Fraß zu kochen und setzt stattdessen kulinarisch wertvolle Kost auf die Speisekarte. Am Anfang wissen die Gäste das neue Essen nicht zu goutieren, bald jedoch ist der Laden voll. Schnell steht ein neues Problem vor der Tür: Zinos' Bruder Illias (Moritz Bleibtreu), ein Freigänger, möchte eine Anstellung bei ihm, damit er auch unter der Woche aus dem Knast darf...
  • Ein Schnitzel für drei

    Ein Schnitzel für drei

    12. November 2010 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von Manfred Stelzer
    Mit Armin Rohde, Ludger Pistor, Branko Samarovski
    Die beiden Freunde Wolfgang (Ludger Pistor) und Günther (Armin Rohde) hatten schon mal mehr Glück im Leben. Während Günther seinen Job als Tierpfleger verloren hat, droht auch für den ehemaligen Herrenausstatter Wolfgang die Arbeitslosigkeit zum Dauerzustand zu werden. Doch eines Tages scheint sich ihr Schicksal doch noch zum Positiven zu wenden, als Günther in der Wohnung seines demenzkranken Nachbarn Hermann (Branko Samarovski) zufällig auf mehrere Hundert Tausend Euro stößt. Da der alte Mann anscheinend selbst nichts von dem Geld weiß, nehmen es die beiden Männer kurzerhand an sich. Endlich können sie sich die Dinge leisten, von denen sie schon lange geträumt haben. Gleichzeitig kümmern sie sich wegen ihres schlechten Gewissens fortan aber auch um Hermann. Doch bald stellt sich heraus, dass das genommene Geld keineswegs besitzerlos ist.
  •  Chiko

    Chiko

    17. April 2008 / 1 Std. 32 Min. / Drama
    Von Özgür Yıldırım
    Mit Denis Moschitto, Moritz Bleibtreu, Volkan Özcan
    Die beiden in Hamburg lebenden Freunde Chiko (Denis Moschitto) und Tibet (Volkan Öczan) glauben, dass im Drogengeschäft der Schlüssel für ein glückliches Leben zu finden ist. Bevor sie aber so richtig durchstarten können, müssen sie erst einmal Teil einer Organisation werden. Glücklicherweise gibt es Brownie (Moritz Bleibtreu), einen Musikproduzenten und Kriminellen, der die beiden unter seine Fittiche nimmt. Während Chiko sich darauf konzentriert, auf zuverlässige Weise die Drogen unter das Volk zu bringen, kocht Tibet sein eigenes Süppchen. Er bestiehlt Brownie, indem er immer eine kleine Menge der Drogen für sich abfüllt, um es anschließend zu verkaufen. Den Gewinn kann er dann vollständig einstecken. Natürlich bekommt Brownie irgendwann Wind davon und lässt Tibet seine Macht spüren. Für Chiko beginnt ein konfliktreicher Weg zwischen Loyalität zu seinem Freund und dem Wunsch, es im Drogengeschäft zu etwas zu bringen.
  •  Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

    Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

    28. August 2008 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Romanze
    Von Leander Haußmann
    Mit Tom Schilling, Maruschka Detmers, Detlev Buck
    Ein junger Mann, der eine Liaison mit einer wesentlich älteren Frau eingeht – noch vor drei Jahrzehnten war so eine Story ausgemachter Skandalstoff. Doch seit dem genüsslich zelebrierten Tabubruch "Harold und Maude" hat der Schockwert solcher Geschichten merklich abgenommen. In der romantischen Komödie „Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe“, die auf dem gleichnamigen Roman des Filmkritikers Gernot Gricksch basiert, versucht Theater- und Filmregisseur Leander Haußmann deshalb gar nicht erst, Problematik und Reiz generationsübergreifender Verhältnisse zu ergründen. Sein Metier ist sowieso die augenzwinkernd und anekdotenhaft erzählte Unterhaltung, die gelegentlich - wie beispielsweise in seiner Wende-Komödie „Sonnenallee“ - die Grenze zum Klamauk überschreitet. „Robert Zimmermann...“ setzt diesen Trend fort und ist dabei oft zu sehr um Coolness und Pointen bemüht, um nebenher noch glaubhaft von großen Gefühlen erzählen zu können.
  • Verbrechen nach Ferdinand von Schirach

    Verbrechen nach Ferdinand von Schirach

    läuft seit 2013 / 45min / Drama, Gericht
    Von Nina Grosse, Jobst Oetzmann
    Mit Josef Bierbichler, Vladimir Burlakov, Annette Paulmann
    Neben dem Kinofilm "Glück" von Doris Dörrie verfilmt das ZDF sechs weitere Geschichten aus der Kurzgeschichtensammlung "Verbrechen" des Berliner Strafverteidigers Ferdinand von Schirach als Mini-Serie...
  • Die Rettungsflieger

    Die Rettungsflieger

    1997 - 2007 / 42min / Action
    Von Marc Blöbaum, Astrid Ströher, Leonie Terfort
    Mit Oliver Hörner, Christian Tasche, Nicolas König
    Serie um ein mit einem Rettungshubschrauber operierendes Team.
  • Tatort

    Tatort

    läuft seit 1970 / 90min / Krimi
    Von Samuel Fuller, Wolfgang Panzer, Eberhard Fechner
    Mit Eva Mattes, Claudia Michelsen, Renate Krößner
    Der deutsche Fernseh-Klassiker. Die beliebteste noch laufende Krimireihe im deutschsprachigen Raum. Der Tatort! Eine Reihe von Krimi-Produktionen der einzelnen Rundfunkanstalten der ARD mit unterschie...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top