Mein FILMSTARTS
    Marianne Denicourt
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Marianne Denicourt
    •  Der Landarzt von Chaussy

      Der Landarzt von Chaussy

      8. September 2016 / 1 Std. 42 Min. / Tragikomödie
      Von Thomas Lilti
      Mit François Cluzet, Marianne Denicourt, Isabelle Sadoyan
      Dr. Jean-Pierre Werner (François Cluzet) ist Single und sein Sohn Vincent (Félix Moati) erwachsen. Daher hat der Doktor viel Zeit, sich um seine Patienten zu kümmern. Seit über 30 Jahren ist er Dorfarzt, wann immer jemand ein gesundheitliches Problem hat, ist der allseits beliebte Dr. Werner zur Stelle. Aber irgendwann wird jeder mal krank, auch ein Arzt. Deswegen muss der Veteran, als es ihn erwischt, eine Vertretung einstellen. Und diese Vertretung in Gestalt von Dr. Nathalie Delezia (Marianne Denicourt) kommt schneller, als Dr. Werner lieb ist – schnell fühlt er sich in seinem Status von der Neuen bedroht. Der erfahrene Doktor hält sich für unersetzbar und will die selbstbewusste Nathalie partout nicht als seine mögliche Nachfolgerin akzeptieren. So bleibt der neuen Ärztin im Dorf nur, sich die Anerkennung hart zu erarbeiten…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Balzac - Ein Leben voller Leidenschaft

      Balzac - Ein Leben voller Leidenschaft

      Kein Kinostart / 4 Std. 00 Min. / Drama, Biografie, Romanze
      Von Josée Dayan
      Mit Gérard Depardieu, Jeanne Moreau, Fanny Ardant
      TV-Biopic um den französischen Autoren Honoré de Balzac.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Unschuldige Lügen

      Unschuldige Lügen

      Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Thriller, Drama
      Von Patrick Dewolf
      Mit Stephen Dorff, Gabrielle Anwar, Sophie Aubry
      Detective Alan Cross von Scotland Yard reist für die Beerdigung seines besten Freundes nach Südfrankreich. Er kann nicht glauben, dass es Selbstmord gewesen sein soll. Bei seinen Ermittlungen stößt Cross auf die Geschwister Jeremy und Celia Craves. Er ist hin- und hergerissen zwischen seiner Pflicht als Detective und seiner Begierde für Celia. Das kommt gefährlich, denn hinter der bürgerlichen Fassade dieser angeblich durchschnittlichen französischen Familie lauert ein Abgrund aus Korruption und Mord.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Vorleserin

      Die Vorleserin

      9. Februar 1989 / 1 Std. 39 Min. / Tragikomödie
      Von Michel Deville
      Mit Miou-Miou, Régis Royer, Patrick Chesnais
      Jean (Christian Ruche) ist ein relativ talentierter Autor, seine Freundin Constance (Miou-Miou) hingegen eine gescheiterte Schauspielerin und ein leidenschaftlicher Bücherwurm. Gerne liest sie ihm mit ihrer schönen Stimme einzelne Werke vor. Nach einiger Zeit beschließt sie im wahren Leben in die Rolle ihrer Lieblings-Literaturfigur, Marie, die sich als Vorleserin versteht, zu schlüpfen. Mittels einem Zeitungsinserat bietet sie fortan ihre Dienste als Vorleserin an. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten, zahlreiche Kunden verlangen nach ihrer betörenden Stimme. Von ihrer eigenen Wirkung überrascht stürzt sie etliche Männer in sexuelle Verwirrung.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top