Mein FILMSTARTS
    Karoline Herfurth
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Karoline Herfurth
    •  Die kleine Hexe

      Die kleine Hexe

      1. Februar 2018 / 1 Std. 43 Min. / Abenteuer, Fantasy, Komödie
      Von Michael Schaerer
      Mit Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody, Momo Beier
      Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) will unbedingt mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen, doch sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung dafür. Weil sie sich trotzdem heimlich auf das Fest schleicht und dabei erwischt wird, bekommt sie als Strafe auferlegt, alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch in nur einem Jahr zu lernen. So soll sie beweisen, dass sie schon eine richtig große und gute Hexe ist. Doch dabei gibt es einige Widrigkeiten: So will die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) unbedingt verhindern, dass sie erfolgreich ist und zudem ist die kleine Hexe nicht gerade besonders fleißig. Also versucht sie mit ihrem sprechenden Raben Abraxas (Stimme: Axel Prahl) herauszufinden, ob es nicht einen einfacheren Weg gibt um sich als gute Hexe zu beweisen, und sorgt damit für jede Menge Trubel in der Hexenwelt.
      DVD
    •  Rico, Oskar und der Diebstahlstein

      Rico, Oskar und der Diebstahlstein

      28. April 2016 / 1 Std. 34 Min. / Familie, Komödie, Krimi
      Von Neele Leana Vollmar
      Mit Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth
      Die Freunde und Hobbydetektive Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ihr letztes gemeinsames Abenteuer. Dabei ist eigentlich alles erst einmal bestens, denn mittlerweile wohnen sie Tür an Tür. Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) und der Bühl (Ronald Zehrfeld) sind zusammen, Oskar ist mit seinem Vater Lars (Detlev Buck) zu Rico ins Haus gezogen. Doch als der grummelige Fitzke (Milan Peschel) stirbt, beginnt der Ärger. Der Steinzüchter vererbt Rico seine geliebte Stein-Sammlung, über die sich der Junge auch sehr freut – aber dann stellen er und sein Kumpel fest, dass Ricos Lieblingsstein, der Kalbstein, gestohlen wurde. Nun geht es darum, die Diebe dingfest zu machen. Und weil die sich auf dem Weg zur Ostsee befinden, müssen Rico und Oskar so schnell wie möglich hinterher. Gut, dass Tanja mit dem Bühl in den „Knutsch-Urlaub“ geflogen ist…
      DVD
    •  SMS für dich

      SMS für dich

      15. September 2016 / 1 Std. 47 Min. / Romanze, Komödie
      Von Karoline Herfurth
      Mit Karoline Herfurth, Friedrich Mücke, Nora Tschirner
      Auch zwei Jahre nach dem Unfalltod ihrer großen Liebe Ben ist es Clara (Karoline Herfurth) noch nicht gelungen, den schweren Verlust zu verarbeiten. Claras Mitbewohnerin und beste Freundin Katja (Nora Tschirner) versucht seitdem nach Kräften, der Trauernden zu neuem Lebensmut zu verhelfen. Doch Clara verliert sich viel lieber weiterhin darin, sehnsüchtige SMS an Bens alte Handynummer zu schreiben. Dabei weiß sie allerdings nicht, dass die Nummer mittlerweile neu an den Journalisten Mark (Friedrick Mücke) vergeben wurde, der eine unglückliche Beziehung mit Fiona (Friederike Kempter) führt. Völlig fasziniert von den romantischen Nachrichten, fasst Mark bald den Entschluss, sich mit Unterstützung seines Freundes David (Frederick Lau) auf die Suche nach der unbekannten Absenderin zu begeben.Verfilmung des gleichnamigen Romans von Sofie Cramer.
      DVD
    •  Gespensterjäger

      Gespensterjäger

      2. April 2015 / 1 Std. 39 Min. / Familie, Fantasy, Komödie
      Von Tobi Baumann
      Mit Anke Engelke, Milo Parker, Christian Tramitz
      Tom (Milo Parker) hat es nicht leicht, denn nicht nur seine bösartige Schwester Lola (Ruby O. Fee) macht ihm das Leben schwer, scheinbar hält auch jeder den kleinen Jungen für einen Angsthasen. Als er im Keller auf Hugo (Stimme: Bastian Pastewka) trifft, jagt der ihm im ersten Moment einen gehörigen Schreck ein, schließlich handelt es sich bei dem ungebetenen Besucher um ein schleimiges Gespenst. Doch bald schon stellt sich Hugo als vollkommen harmlos heraus - er ist sogar ziemlich liebenswert und wird Toms Freund. Doch das MUG - das mittelmäßig unheimliche Gespenst - hat ein gewaltiges Problem, das es innerhalb von sieben Tagen zu lösen gilt: Seine Gespenstervilla wird von einem UEG – urzeitliches Eisgespenst – bewohnt, das Hugo vertrieben hat. Kehrt der aber nicht in sein Spukschloss zurück, löst er sich in Luft auf. Zusammen mit der arbeitslosen Geisterjägerin Hedwig Kümmelsaft (Anke Engelke) wollen Hugo und Tom das Gespenst bekämpfen. Das große Problem dabei: Hedwig ist zwar ein Profi, aber sie hasst nichts mehr als Gespenster und Kinder. Wird es dem ungleichen Trio trotzdem gelingen, ihre Stadt vor der nächsten Eiszeit zu bewahren und Hugo vor seiner Auslöschung zu retten?
      DVD
    •  Fack ju Göhte 2

      Fack ju Göhte 2

      10. September 2015 / 1 Std. 55 Min. / Komödie
      Von Bora Dagtekin
      Mit Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann
      Der coole Ex-Kleinganove und frisch gebackene Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek) ist mit seinen etwas anderen Lehrmethoden mittlerweile sehr beliebt bei seinen Schülern. Aber ihn selbst nervt sein neuer Job jetzt schon, liegen ihm das frühe Aufstehen, das ständige Korrigieren von Klassenarbeiten und nervige Kinder doch so überhaupt nicht. Hinzu kommt, dass Direktorin Gerster (Katja Riemann) noch zusätzlich Druck macht, da sie um jeden Preis das Image ihrer Gesamtschule aufbessern will. Zu diesem Zweck möchte sie dem renommierten Schillergymnasium die thailändische Partnerschule streitig machen. Und so werden Zeki und Kollegin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) auf Klassenfahrt nach Thailand geschickt, wo ihre chaotischen Schützlinge (u. a. Jella Haase und Max von der Groeben) für ordentlich Wirbel sorgen. In all dem Trubel spitzt sich der Konkurrenzkampf mit dem Schillergymnasium immer weiter zu, dessen Lehrer Hauke Wölki (Volker Bruch) Zekis Karriere mit allen Mitteln ein Ende bereiten möchte…
      DVD
    •  Traumfrauen

      Traumfrauen

      19. Februar 2015 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
      Von Anika Decker
      Mit Hannah Herzsprung, Elyas M'Barek, Karoline Herfurth
      Für die ordnungsliebende Leni Reimann (Hannah Herzsprung) bricht eine Welt zusammen, als sie über einen Video-Chat sieht, dass sich im Apartment ihres Lebensgefährten eine nackte Frau aufhält. Leni verlässt ihren Freund Hals über Kopf und flüchtet sich aus Rat- und Ziellosigkeit in die WG ihrer Schwester Hannah (Karoline Herfurth). Leni versteht sich gut mit Hannahs Mitbewohnerin Vivienne (Palina Rojinski), die ihr erklärt, dass es das beste Mittel gegen Liebeskummer sei, mit möglichst vielen Männern zu schlafen. Nebenbei hat auch Lenis Mutter Margaux (Iris Berben) Probleme mit der Neuausrichtung ihres Lebens, nachdem sie von ihrem Mann nach 30 Jahren Ehe für eine Physiotherapeutin verlassen wurde. Für die beiden Frauen beginnt eine Zeit der Selbstfindung, in der sie lernen müssen, ihr bisheriges Leben und ihre Zielsetzungen zu hinterfragen und den Mut zu finden, auch mal vom scheinbar idealen Weg abzukommen...
      DVD
    •  Rico, Oskar und das Herzgebreche

      Rico, Oskar und das Herzgebreche

      11. Juni 2015 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Familie, Abenteuer
      Von Wolfgang Groos
      Mit Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth
      Rico (Anton Petzold) und sein bester Freund Oskar (Juri Winkler), die kleinen Detektive, sind zurück. Sie verbringen mehr Zeit zusammen als jemals zuvor, denn Oskars Papa hat seinen Sprössling in die Obhut von Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) gegeben und sich selbst eine Auszeit vom Familienleben genommen. Rico hat derweil seinen charakteristischen Helm abgelegt und gegen eine Sonnenbrille eingetauscht, da die zwei Ermittler jetzt inkognito unterwegs sind. Ihr Spürsinn wird alarmiert, als Ricos Mutter beim Bingo gewinnt, ohne eine einzige Zahl richtig zu haben. Veranstaltet wird das Spiel von Ellie Wandbek (Katharina Thalbach) und ihrem Sohn Boris (Moritz Bleibtreu). Stecken die beiden mit drin – und ist vielleicht auch Ricos Mutter in die Sache verwickelt? Darauf kann es für die jungen Spürnasen nur eine Antwort geben: Tanja wird erpresst und Rico und Oskar müssen ihr aus der Patsche helfen. Wenn da bloß nicht noch dieser Liebeskummer wäre…
      DVD
    •  Rico, Oskar und die Tieferschatten

      Rico, Oskar und die Tieferschatten

      10. Juli 2014 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Krimi
      Von Neele Leana Vollmar
      Mit Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth
      Rico (Anton Petzold) ist ein wenig begabter, zehnjähriger Junge aus Berlin, der bei seiner alleinerziehenden Mutter Tanja (Karoline Herfurth) wohnt. Er freundet sich mit dem hochbegabten, zwei Jahre jüngeren Oskar (Juri Winkler) an – und gemeinsam verbringen sie fortan ihre Freizeit damit, auf Verbrecherjagd zu gehen. Besonders abgesehen haben sie es dabei auf den berüchtigten Entführer "Mister 2000". Doch eines Tages erscheint Oskar nicht am verabredeten Treffpunkt. Also fragt Rico sich, ob Mister 2000 herausgefunden hat, dass die Jungs ihn suchen. Wenn ja, dann könnte Oskar in ernsthafter Gefahr sein! Rico muss allen Mut zusammenkratzen und alle Kräfte mobilisieren, um Mister 2000 zu finden, vor allem aber seinen verschollenen Freund."Rico, Oskar und die Tieferschatten" basiert auf der "RICO"-Bücherreihe von Andreas Steinhöfel.
      DVD
    •  Kokowääh 2

      Kokowääh 2

      7. Februar 2013 / 1 Std. 50 Min. / Komödie
      Von Til Schweiger
      Mit Til Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat
      Zwei Jahre nachdem Henry (Til Schweiger), Katharina (Jasmin Gerat), Tristan (Samuel Finzi) und Magdalena (Emma Schweiger) eine Patchwork-Familie geworden sind, läuft alles drunter und drüber. Während Magdalena zum ersten Mal verliebt ist, beginnt Henry eine Karriere als Filmproduzent. Bei seinem ersten großen Projekt muss er sich gleich mit dem überkandidelten Jungschauspieler Matthias Schweighöfer (als er selbst) herumschlagen. Katharina hat derweil Schwierigkeiten, sich in der Rolle der Hausfrau und Mutter für Baby Louis zurechtzufinden und Kuckucksvater Tristan durchlebt seine erste Midlife-Crisis mit der jugendlichen Freundin Nora (Jytte Mehrle Böhrnsen). Als er schließlich bei Henry einzieht und auch noch ein attraktives Kindermädchen ins Spiel kommt, droht das Patchwork-Experiment zu scheitern.
      DVD
    •  Fack ju Göhte

      Fack ju Göhte

      7. November 2013 / 1 Std. 58 Min. / Komödie
      Von Bora Dagtekin
      Mit Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann
      Kleinganove Zeki Müller (Elyas M'Barek) landet bei der Suche nach seiner Diebesbeute als Aushilfslehrer an einer Schule. Den Lehrerberuf führt er laut eigener Aussage nur nebenberuflich aus und das merkt man schnell: Er bedient sich unkonventioneller Methoden, wie beispielsweise seiner an Schülern erprobten Paintball-Pädagogik, und hat auch sonst keinen blassen Schimmer von den Unterrichtsthemen. Als Neuer an der Schule bekommt er gleich die Problemklasse aufs Auge gedrückt. Mit seinen rabiaten Mitteln und ungewöhnlichen Lehrmethoden mischt er die Chaosklasse und auch die Lehrerschaft ordentlich auf. Und schließlich ist da noch die Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth), die ihm nicht nur dank ihrer pädagogischen Ratschläge etwas bedeutet... Zeki muss sich entscheiden, ob er die Chance auf ein anständiges Leben und die große Liebe ergreifen will.
      DVD
    •  Passion

      Passion

      2. Mai 2013 / 1 Std. 41 Min. / Thriller
      Von Brian De Palma
      Mit Rachel McAdams, Noomi Rapace, Karoline Herfurth
      Zwei Frauen liefern sich einen erbitterten Machtkampf in der Welt der internationalen Geschäfte: Die natürlich elegante Christine (Rachel McAdams) pflegt einen lockeren Umgang mit Macht und Geld. Unter ihre Fittiche nimmt sie die unschuldige, liebenswerte Isabelle (Noomi Rapace), die mit ihrer Naivität und ihren herausragenden Ideen ein williges Opfer für die Ausbeuterin Christine ist. Für diese ist es auch nicht wirklich Diebstahl gedanklichen Eigentums, schließlich spielen sie ja im selben Team. Christine genießt es, die junge Frau immer mehr zu beeinflussen und Kontrolle über sie auszuüben, wodurch Isabelle immer tiefer in das Spiel von Verführung und Manipulation hineingesogen wird. Doch dann lässt sich Isabelle auf eine Bettgeschichte mit einem von Christines Liebhabern ein, was katastrophale Konsequenzen hat.Remake des französischen Thrillers "Love Crime" von Alain Corneau.
      DVD
    •  Zettl - Unschlagbar charakterlos

      Zettl - Unschlagbar charakterlos

      2. Februar 2012 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
      Von Helmut Dietl
      Mit Michael Bully Herbig, Senta Berger, Dieter Hildebrandt
      Max Zettl (Michael Bully Herbig) ist ein sehr ehrgeiziger Mann und würde alles tun, um seine Karriere in Schwung zu bringen. Das Glück meint es gut mit ihm und durch eine Aneinanderkettung von Zufällen steigt er binnen kürzester Zeit vom Chaffeur zum Chefredakteur eines Klatschmagazins auf. Gemeinsam mit dem Fotoreporter Herbie Fried (Dieter Hildebrandt) schleicht er durch Berlins Szene auf der Suche nach den schmutzigsten Stories der Stars. Doch dann fällt ihm eine Geschichte in die Hände, die mit seinem gewohnten Metier, das sich um Krampfadern und vermeintliche Schwangerschaften von Promis dreht, so gar nichts zu tun hat: Er deckt einen riesigen politischen Skandal auf - Quasi-Sequel zu „Kir Royal“.
      DVD
    •  Festung

      Festung

      29. November 2012 / 1 Std. 31 Min. / Drama
      Von Kirsi Liimatainen
      Mit Elisa Essig, Peter Lohmeyer, Karoline Herfurth
      Die 13-jährige Johanna (Elisa Essig) lebt mit ihren Eltern und ihren Schwestern Claudia (Karoline Herfurth) und Moni (Antonia Pankow) in Heppenheim. Seitdem der Vater Robert (Peter Lohmeyer) die Familie verlassen hat, muss sie auf ihre kleinere Schwester und ihre Mutter aufpassen. Während andere Teenager unbeschwert ihre Freizeit genießen, fühlt sich Johanna eingeengt und zwischen der familiären Verpflichtung und ihrer eigenen jugendlichen Freiheit hin- und hergerissen. Als der gewalttätige Vater wieder in das Familienhaus zurückkehrt, ist die Ruhe abermals gestört. Gleichzeitig verliebt sich Johanna in ihren Mitschüler Christian, was zu weiteren Unruhen innerhalb der Familie führt. Vor dem Hintergrund eines seit Jahren gehüteten Familiengeheimnisses und mitten im Zwist zwischen der Loyalität zu ihrem Vater und der Zuneigung zu ihrem Freund, trifft Johanna eine verhängnisvolle Entscheidung.
      DVD
    •  Das Blaue vom Himmel

      Das Blaue vom Himmel

      2. Juni 2011 / 1 Std. 40 Min. / Drama
      Von Hans Steinbichler
      Mit Juliane Köhler, Hannelore Elsner, Karoline Herfurth
      Im Alter ist die harsche Marga (Hannelore Elsner) nähebedürftig geworden. Was ihre Tochter Sofia (Juliane Köhler) damit anfangen soll, weiss sie noch lange nicht. Trotzdem kümmert sie sich um ihre Mutter, die immer regressiver wird und unter rapiden Stimmungsschwankungen leiden. In ihren hellen Augenblicken hat Marga dabei durchaus interessante Geschichten auf Lager, Geschichten, die lange zurückliegen und für die sich Sofia zunehmend interessiert. So bricht das Mutter-Tochter-Gespann eines Tages nach Riga auf, der einstigen Heimat Margas, dem Ort, an dem sie ihren längst verstorbenen Mann Juris geheiratet hat. Doch im Zuge des gemeinsamen Selbstfindungstrips müssen die beiden Frauen sich auch mit ihren jeweiligen Lebenslügen auseinandersetzen...
      DVD
    •  Errors Of The Human Body

      Errors Of The Human Body

      24. September 2013 / 1 Std. 46 Min. / Sci-Fi, Thriller
      Von Eron Sheean
      Mit Michael Eklund, Karoline Herfurth, Tomas Lemarquis
      Der Sohn des Starforschers Dr. Geoff Burton (Michael Eklund) ist an einem mysteriösen Gendefekt gestorben. Seitdem ist der Wissenschaftler geradezu besessen davon, eine Heilung für diese Krankheit zu finden. Er wird an ein Institut für Genetik in Dresden berufen und sieht hierin die Chance, seine Forschung, die in den USA umstritten ist, fortzusetzen. Hier trifft er auf Rebekka (Karoline Herfurth), seine ehemalige Assistentin und Geliebte. Es stellt sich heraus, dass sie vor einer bahnbrechenden Entdeckung steht. Es handelt sich um ein Regenerationsgen, das die Menschheit von Alter und Krankheit befreien könnte. Doch ihre Forschung gerät ins Stocken und noch ist das Gen tödlich. Burton hegt den Verdacht, dass ihr skrupelloser Kollege Jarek (Tómas Lemarquis) die Ergebnisse gestohlen hat, um ihre Arbeit auf illegalem und höchst gefährlichem Weg zu vollenden. Burton wird immer paranoider und ist sich schließlich nicht sicher, ob er nicht selbst längst ein Teil des Versuchs geworden ist…
      DVD
    •  Wir sind die Nacht

      Wir sind die Nacht

      28. Oktober 2010 / 1 Std. 45 Min. / Horror, Drama, Fantasy
      Von Dennis Gansel
      Mit Karoline Herfurth, Nina Hoss, Jennifer Ulrich
      Lena (Karoline Herfurth) wird von der Anführerin (Nina Hoss) eines weiblichen Vampir-Trios gebissen. Erst wird sie ein Teil der Gruppe und zieht mit ihnen des Nachts durch die Straßen - immer auf der Suche nach frischem Blut. Da sie die blutige Jagd überfordert, verlässt sie die Gruppe, um Heil in der Liebe zu einem Undercover-Polizisten (Max Riemelt) zu finden. Doch ihre Vampirkolleginnen sind darüber ganz und gar nicht glücklich...
      DVD
    •  Der Vorleser

      Der Vorleser

      26. Februar 2009 / 2 Std. 03 Min. / Drama
      Von Stephen Daldry
      Mit Kate Winslet, Ralph Fiennes, David Kross
      Die Geschichte von "Der Vorleser" spielt Ende der 1950er Jahre in Neustadt. Der 15-jährige Michael (David Kross) hat auf dem Heimweg von der Schule plötzlich einen Gelbsuchtsanfall und flüchtet sich in einen Häusereingang. Dort wird er von einer ihm unbekannten Frau (Kate Winslet) gefunden. Die Frau kümmert sich um den Jungen und bringt ihn nach Hause. Als Michael Monate später von der Krankheit genesen ist, bringt er seiner Helferin einen Blumenstrauß vorbei. Dabei stellt er fest, dass Hanna Schmitz, so der Name der Mitdreißigerin, eine fast magische Anziehung auf ihn ausübt. Die beiden beginnen eine Affäre, die einen Sommer lang andauert.
      DVD
    •  Im Winter ein Jahr

      Im Winter ein Jahr

      13. November 2008 / 1 Std. 48 Min. / Drama
      Von Caroline Link
      Mit Karoline Herfurth, Corinna Harfouch, Hanns Zischler
      Max Hollander (Josef Bierbichler) soll ein Portrait der beiden Kinder von Eliane (Corinna Harfouch) anfertigen. Das ist merkwürdig, denn Sohn Alexander (Cyril Sjöström) starb bereits vor einem Jahr und seine Schwester Lilli (Karoline Herfurth) mag den Gedanken nicht, dass ihre Mutter Alexander als Dekoration an die Wand hängen möchte. Lillis abweisende Haltung bröckelt zaghaft, als sie eine Freundschaft mit dem alternden Künstler anfängt und dabei ihre Trauer langsam verarbeiten kann...
      VoD
    • Das Wunder Von Berlin

      Das Wunder Von Berlin

      Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Drama
      Von Roland Suso Richter
      Mit Heino Ferch, Michael Gwisdek, Anna Loos
      Nachdem der 18 Jahre alte Marco Kaiser (Kostja Ullmann) auf einem Punkkonzert in Ost-Berlin verhaftet wird, sorgt sein Vater, Stasi-Offizier Jürgen (Heino Ferch), für seine Freilassung – aber nur unter der Bedingung, dass sein Sohn zur NVA geht.
      DVD
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top