Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Regine Zimmermann
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Regine Zimmermann
  • Die Mutter des Mörders

    Die Mutter des Mörders

    14. September 2015 / 1 Std. 33 Min. / Thriller, Drama
    Von Carlo Rola
    Mit Natalia Wörner, Lucas Reiber, Axel Prahl
    Maria (Natalia Wörner) kümmert sich mit voller Hingabe um ihren 20-jährigen Sohn Matis (Lucas Reiber). Dieser ist geistig behindert und benötigt ihre Fürsorge. Sie verdient etwas Geld in einem Supermarkt, er arbeitet in einer Behindertenwerkstatt. Ihr bescheidenes Leben verläuft in ruhigen Bahnen, bis eines Tages die Nachbarstochter Lea (Jeanne Goursaud) ermordet aufgefunden wird. Natürlich werden Maria und Matis dazu befragt und der 20-Jährige widerspricht sich, sodass er sofort zum Verdächtigen wird. Daraufhin gesteht er sogar und wird verhaftet, doch seine Mutter glaubt weiterhin an seine Unschuld, auch als Matis' Busfahrer (Axel Prahl) sie mit einem Beweisstück erpresst. Ist ihr Sohn es wirklich nicht gewesen?
    DVD
  •  Nirgendwo in Afrika

    Nirgendwo in Afrika

    27. Dezember 2001 / 2 Std. 21 Min. / Biografie, Drama
    Von Caroline Link
    Mit Merab Ninidze, Juliane Köhler, Matthias Habich
    Jettel Redlich (Juliane Köhler) verlässt 1938 mit ihrer Tochter Regina (Lea Kurka, später Karoline Eckert) Deutschland auf einem Schiff Richtung Kenia. Walter – in Deutschland Anwalt – ist schon in Kenia; er hatte eine Vorahnung davon, was die Nationalsozialisten mit den Juden planten, hatte auch versucht seine Eltern und die Verwandten von Jettel davon zu überzeugen, Deutschland so schnell wie möglich zu verlassen. Walter hat schon eine Arbeit auf einer Farm eines Engländers gefunden, als Jettel und Regina in Kenia ankommen. Es stellt sich bald heraus, wie unterschiedlich die drei auf die neue Situation reagieren. Walter hat keine größeren Probleme, sich auf die neuen Lebensumstände einzustellen, will aber insgeheim später wieder in die Heimat zurück. Jettel hingegen hat erhebliche Schwierigkeiten; sie findet sich anfangs überhaupt nicht zurecht, während beider Tochter aufblüht: Sie lernt schnell die Sprache der Einheimischen, freundet sich mit Owuor (Sidede Onyulo) an, dem schwarzen Koch der Familie, und hat bald engen Kontakt zu Kindern wie Erwachsenen...
    DVD
  • SOKO München

    SOKO München

    läuft seit 1978 / 52min / Krimi
    Mit Michel Guillaume, Bianca Hein, Gerd Silberbauer
    Krimi-Serie über die Arbeit einer Sonderkommission der Münchner Polizei.Nach über 35 Jahren firmiert die Serie "SOKO 5113" ab 2016 unter dem Titel "SOKO München".
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top