Mein FILMSTARTS
Christoph Maria Herbst
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Christoph Maria Herbst
  •  Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    29. März 2018 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Komödie, Familie
    Von Dennis Gansel
    Mit Solomon Gordon, Henning Baum, Annette Frier
    Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen…
    DVD
  •  Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

    Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

    10. Mai 2018 / 1 Std. 42 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Joachim Masannek
    Mit Malu Leicher, Christoph Maria Herbst, Meret Becker
    Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss Lilli mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) sowie ihrem Hund Bonsai umziehen – in ihrer neuen Heimat besucht das Mädchen am liebsten den Zoo, wo sie den Tierpfleger Toni (Christoph Maria Herbst) kennenlernt. Doch dort treibt auch ein fieser Tierdieb sein Unwesen und Lilli muss das kleine Elefantenbaby Ronni finden, das der Fiesling entführt hat. Dafür tut sie sich mit dem Nachbarsjungen Jess (Aaron Kissiov) zusammen...
    DVD
  •  Der Vorname

    Der Vorname

    18. Oktober 2018 / 1 Std. 31 Min. / Komödie
    Von Sönke Wortmann
    Mit Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters
    Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) veranstalten ein Abendessen in ihrem Haus in Bonn. Eingeladen sind neben Familienfreund René (Justus von Dohnányi) noch Thomas (Florian David Fitz) und dessen schwangere Freundin Anna (Janina Uhse). Doch diese Eltern eines ungeborenen Jungen sorgen dafür, dass der als gemütliches Beisammensein geplante Abend plötzlich völlig aus dem Ruder läuft: Thomas und Anna verkünden nämlich, dass sie ihr Kind Adolf nennen wollen und sorgen damit für einen Eklat. Schnell sind die fünf Erwachsenen in einen handfesten Streit verwickelt, werfen sich gegenseitig harte Beleidigungen an den Kopf und die Diskussion artet immer mehr aus, so dass bald die schlimmsten Jugendsünden und größten Geheimnisse aller Beteiligten ans Licht kommen…
    DVD
  •  Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

    Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

    14. April 2017 / 3 Std. 00 Min. / Biografie, Historie, Drama
    Von Philipp Stennert, Cyrill Boss
    Mit Hanno Koffler, Christian Friedel, Hannah Herzsprung
    Die Gebrüder Adi (Christian Friedel) und Rudi Dassler (Hanno Koffler) stellen erfolgreich Sportschuhe her, doch der Zwist zwischen ihnen führt eines Tages dazu, dass sie getrennte Wege gehen und eigene Firmen gründen: Adidas und Puma…
    DVD
  •  Zwischen Himmel und Hölle - Luther und die Macht des Wortes

    Zwischen Himmel und Hölle - Luther und die Macht des Wortes

    30. Oktober 2017 / 3 Std. 06 Min. / Historie, Drama
    Von Uwe Janson
    Mit Maximilian Brückner, Jan Lennart Krauter, Johannes Klaußner
    Martin Luther (Maximilian Brückner) macht sich im Jahr 1517 mit seinen 95 Thesen mächtige Feinde und wird von der Kirche exkommuniziert. Nachdem er sich selbst vor dem Kaiser weigert, seine Thesen zu widerrufen, ist die Reformation jedoch nicht mehr zu stoppen. Allerdings fällt es ihm mit seinen Gefährten Thomas Müntzer (Jan Lennart Krauter), Andreas Bodenstein (Johannes Klaußner), Lukas Cranach (Christoph Maria Herbst) und den beiden entlaufenen Nonnen Käthe (Frida-Lovisa Hamann) und Ottilie (Aylin Tezel) nicht immer leicht, eine gemeinsame Linie für ihre Ziele zu finden. Während Müntzer im Kampf für eine gerechtere Welt auch gegen die Landesfürsten vorgehen will, lehnt Luther jede Gewalt ab. Es kommt zu einem erbitterten Streit, der mit der verheerenden Schlacht von Frankenhausen endet. Für Luther gilt es anschließend mit seiner Mitschuld am Tod von Tausenden von Bauern und Müntzers Hinrichtung weiterzuleben.
    DVD
  •  Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

    Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

    19. Januar 2017 / 1 Std. 27 Min. / Familie, Animation
    Von Thomas Bodenstein, Marcus Hamann
    Mit Jella Haase, Christoph Maria Herbst, Tom Gerhardt
    Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost (Stimme: Christoph Maria Herbst) und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö (Jella Haase) und der Drache Koks (Dustin Semmelrogge) versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg.
    DVD
  •  Die letzte Sau

    Die letzte Sau

    29. September 2016 / 1 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Aron Lehmann
    Mit Golo Euler, Rosalie Thomass, Christoph Maria Herbst
    Für den Schweinebauern Huber (Golo Euler) brechen dunkle Zeiten an: Sein kleiner Hof ist nämlich pleite, weil er gegen die großen Agrarfabriken nicht mehr konkurrenzfähig ist. Als dann auch noch ein Meteorit aus heiterem Himmel auf die Erde saust und Hubers Bauernhof komplett vernichtet, scheint alles endgültig vorbei zu sein. Lediglich eine letzte Sau bleibt ihm noch, mit der Huber die Ruine verlässt und ein neues Leben beginnt – als Heimatloser, Vagabund und Indianer, nebenbei auf der Suche nach seiner Birgit (Rosalie Thomass). Als Rebell streift er durchs Land und findet sogar Gefallen an seiner neuen Rolle. Unterwegs trifft er auf Menschen, die alle ein ähnliches Schicksal erteilte wie ihm, die als kleine, unabhängige Bauern von den Großen der Wirtschaft kaputt gemacht wurden. Für sie mausert sich Huber immer mehr zum Widerstandskämpfer und Symbol für die Freiheit. Denn in einer Welt, in der man sich mit ehrlicher Arbeit nicht mehr selbst versorgen kann, stimmt etwas nicht. So kann es nicht weiter gehen!
    DVD
  •  V8 - Die Rache der Nitros

    V8 - Die Rache der Nitros

    29. Oktober 2015 / 1 Std. 32 Min. / Abenteuer, Familie
    Von Joachim Masannek
    Mit Georg Sulzer, Maya Lauterbach, Samuel Jakob
    Die Nachwuchsrennfahrer des V8-Teams sind zurück. Doch die Freude über ihren jüngsten Sieg ist für David (Georg Sulzer), seine Schwester Luca (Maya Lauterbach), Robin (Samuel Jakob) und Kiki (Klara Merkel) nur von kurzer Dauer. Ihre geheimen Rennen wurden verboten und „Die Burg“, die renommierte Rennfahrer-Ausbildungsstätte, in die die Vier aufgenommen werden wollten, wurde dichtgemacht. Seitdem gehen sie ihrer Renn-Leidenschaft unter der Obhut von Davids und Lucas Mutter Angelina (Michelle Monballijn) nur noch verborgen im kleinen Rahmen nach. Ausgerechnet dann erscheinen die untergetauchten Nitro-Freaks (Lina Keller, Milena de la Rubia und Lotta Mia Bökler) wieder auf der Bildfläche, um sie zu einem Rennen herauszufordern. Doch dient dieser Schachzug in Wahrheit nur dazu, Robin zu entführen. Der talentierte Fahrer soll trotz des Rennverbots in einem großen Wettstreit für die Nitros und damit auch gegen seine eigenen Teamkameraden antreten. Und tatsächlich scheint sich Robin nach einer überraschenden Enthüllung darauf einzulassen...
    DVD
  •  Er ist wieder da

    Er ist wieder da

    8. Oktober 2015 / 1 Std. 56 Min. / Komödie
    Von David Wnendt
    Mit Oliver Masucci, Christoph Maria Herbst, Fabian Busch
    Adolf Hitler (Oliver Masucci) erwacht 69 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mitten in Berlin. Was ist mit Deutschland in der Zwischenzeit geschehen? Überall Ausländer, Demokratie und Euros, das gefällt dem Ex-Diktator gar nicht. Doch niemand glaubt, dass er wirklich zurückkehrt ist, alle halten ihn für einen Imitator – einen verdammt witzigen. Ein Kioskbesitzer (Lars Rudolph), der dem obdachlosen Hitler zeitweise Unterschlupf gewährt, vermittelt ihn an die Fernsehproduzenten Sensenbrink (Christoph Maria Herbst) und Sawatzki (Fabian Busch). Senderchefin Bellini (Katja Riemann) kann schnell davon überzeugt werden, dass sie potentielles Comedy-Gold vor sich hat. Hitler bekommt ein Büro, und kurz nachdem ihm seine neue Sekretärin Fräulein Krömeier (Franziska Wulf) erklärt hat, was eine Computermaus ist und wie man ins „Internetz“ kommt, weiß Hitler schon genug über die Gegenwart, um reichlich Munition für seine Bühnenauftritte zu haben. Es dauert nicht lange, und er ist wieder da… Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Timur Vermes, auch mit dokumentarischen Szenen. In denen trifft die Figur Hitler auf – teils prominente – Bürger.
    DVD
  •  Die Kleinen und die Bösen

    Die Kleinen und die Bösen

    3. September 2015 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Krimi
    Von Markus Sehr
    Mit Christoph Maria Herbst, Peter Kurth, Pasquale Aleardi
    Hotte (Peter Kurth) ist ein Kleinkrimineller auf Bewährung. Er hat zwei Kinder im Teenager-Alter, von denen er jedoch nichts wissen will. Als deren Oma stirbt, erhält er das Sorgerecht, wovon er zwar nicht sonderlich begeistert ist - aber das Kindergeld kann er schon gebrauchen. Und nach und nach gefällt ihm das Leben als bürgerlicher Familienvater gar nicht schlecht – doch Bewährungshelfer Benno (Christoph Maria Herbst) ist überzeugt, dass Hotte nicht das Zeug zum verantwortungsvollen Vater hat und setzt alles daran, um dessen Neuanfang zu sabotieren. Dafür sorgt Hotte aber schon selbst, indem er sich zusammen mit seinem albanischen Kumpel Ivic (Ivo Kortlang) auf ein krummes Ding einlässt. Benno plagen im Übrigen  auch private Sorgen: Er kann keine Kinder zeugen, seine Freundin Tanja (Anneke Kim Sarnau) wünscht sich jedoch sehnlichst Nachwuchs...
    DVD
  •  Highway To Hellas

    Highway To Hellas

    26. November 2015 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Aron Lehmann
    Mit Christoph Maria Herbst, Adam Bousdoukos, Akilas Karazisis
    Deutsche Touristen sind normalerweise ziemlich beliebt in Griechenland. Das Problem mit Jörg Geissner (Christoph Maria Herbst) ist, dass er nicht als Tourist kommt. Die Aufgabe des Bankangestellten besteht darin, nachzuforschen, ob für vor langer Zeit gewährte Kredite wirklich die seinerzeit angegebenen Sicherheiten bestehen. Schnell ist er den Bewohnern der griechischen Insel Paladiki ein Dorn im Auge. Besonders Supermarktbesitzer Panos (Adam Bousdoukos) will ihm bei seinen Aktivitäten einen Strich durch die Rechnung machen. Für Geissner beginnt eine Odyssee quer über die Insel und wieder zurück, bei der er viele Steine in den Weg gelegt bekommt, sodass seine Reise ins vermeintliche Urlaubsparadies zum Höllentrip gerät. Doch so sehr sich die Ereignisse auf Paladiki auch überschlagen: Mit der Zeit wird immer deutlicher, dass man sich im Grunde gar nicht so unähnlich ist...
    DVD
  •  Stromberg - Der Film

    Stromberg - Der Film

    20. Februar 2014 / 2 Std. 03 Min. / Komödie
    Von Arne Feldhusen
    Mit Christoph Maria Herbst, Bjarne Mädel, Milena Dreißig
    Die CAPITOL Versicherung feiert ihr 50jähriges Jubiläum. Die Chefs haben sich dazu etwas Besonderes ausgedacht: sie laden kurzerhand die gesamte Belegschaft in ein Landhotel zur Feier ein. Mit dabei sind neben Bernd Stromberg (Christoph Maria Herbst) natürlich Berthold "Ernie" Heisterkamp (Bjarne Mädel), Jennifer Schirrmann (Milena Dreißig) und die mittlerweile verheirateten Ulf und Tanja (Oliver K. Wnuk, Diana Staehly) mitsamt ihrem Pflegesohn Marvin. Auf dieser Feier soll jedoch nicht nur Positives verkündet werden - es geht auch das Gerücht um, dass die Schließung der Filiale bevorsteht. Die einzige Möglichkeit für eine Weiterbeschäftigung besteht in einem Wechsel in die Firmenzentrale. Da jede Menge Vorstandspersonal auf der Feier anwesend ist, versucht Stromberg sich als Vorzeigeabteilungsleiter darzustellen, der von seinen Mitarbeitern geschätzt und geachtet wird. Auch Ernie verfolgt einen ähnlichen Plan und will den CAPITOL-Vorstand von sich überzeugen. Wie zu erwarten, läuft bei der Feier jedoch so einiges schief...
    DVD
  •  Die Mamba

    Die Mamba

    3. Juli 2014 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Spionage
    Von Ali Samadi Ahadi
    Mit Michael Niavarani, Melika Foroutan, Monika Gruber
    "Die Mamba" (Michael Niavarani), der Top-Terrorist des 21. Jahrhunderts, ist ein tödlicher Nahkämpfer, Scharfschütze, Sprengstoffexperte und dazu ein Meister der Maskerade. Hossein Sarivi hingegen ist ein braver Ehemann und Geräuschdesigner einer Keksfabrik. Ihm wurde fristlos gekündigt, was vor seiner herrschsüchtigen Ehefrau Pari (Proschat Madani) verborgen werden muss. Beide Männer haben nichts gemein, sehen sich aber zum Verwechseln ähnlich. Durch einen unglücklichen Zufall wird Sarivi während seiner heimlichen Suche nach einem neuen Job für "Die Mamba" gehalten. Zwielichtige russische Auftraggeber schicken ihn nun auf eine gefährliche Mission rund um die Welt, von Wien über London bis nach Casablanca. So gerät er ins Visier des neurotischen CIA-Agenten Bronski (Christoph Maria Herbst) und macht sich auch die echte Mamba zum Feind. Als ob das nicht genug wäre, begegnet Sarivi der wunderschönen Nachwuchs-Terroristin Sherazade (Melika Foroutan), die ihn ebenfalls für "Die Mamba" hält, ihr persönliches Vorbild. Die beiden bereiten einen Anschlag auf ein Atomkraftwerk in Frankreich vor…
    DVD
  •  3 Türken & ein Baby

    3 Türken & ein Baby

    22. Januar 2015 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Sinan Akkus
    Mit Kostja Ullmann, Eko Fresh, Kida Khodr Ramadan
    Die drei Brüder Celal (Kostja Ullmann), Sami (Kida Ramadan) und Mesut (Ekrem Bora alias Eko Fresh) leben mit über Dreißig noch immer zusammen in der Frankfurter Wohnung ihrer Eltern, könnten jedoch unterschiedlicher kaum sein: Während Frauenheld Celal immer noch versucht, über die Trennung von seiner Freundin Anna (Jytte-Merle Böhrnsen) hinwegzukommen, hat der cholerische Sami überhaupt kein Glück in der Liebe und versaut sich jedes Date mit seinen unkontrollierten Wutattacken. Indes wartet der jüngste Bruder, Mesut, immer noch auf seinen erhofften Durchbruch als Musiker. Zu allem Überfluss läuft auch ihr geerbtes Brautmodengeschäft richtig mies und steht kurz vor der Schließung. Als sie sich dann auch noch um Annas Baby kümmern sollen, weil diese nach einem Unfall im Krankenhaus liegt, stürzt das Leben der Brüder völlig ins Chaos – doch dann stellen sie fest, dass so ein Baby auch ein Segen sein kann, denn das kleine Mädchen bringt einigen frischen Wind in ihr Leben…
    DVD
  •  Männerhort

    Männerhort

    2. Oktober 2014 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Franziska Meyer Price
    Mit Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck
    Die Frauen haben nur Shopping, Schwätzen, Sex und Kinder im Kopf, was den Software-Entwickler Eroll (Elyas M'Barek), den Dixi-Klo-Vertreter Lars (Christoph Maria Herbst) und den Berufspilot Helmut (Detlev Buck) zunehmend nervt: Die drei Freunde brauchen einen Rückzugsort, wo ein Mann noch Mann sein kann. Im zentralen Heizungskeller ihrer Neubausiedlung haben sie also den Männerhort eingerichtet, eine frauenfreie Zone, in der die gestressten (Ehe-)Männer heimlich Fußball schauen, Pizza essen, Bier trinken und über Frauen lästern können. Doch als der Facility Manager Aykut (Serkan Çetinkaya) die letzte Bastion der Männlichkeit entdeckt und sie räumen lassen will, droht Eroll, Lars und Helmut die Vertreibung aus dem Paradies...
    DVD
  •  Mara und der Feuerbringer

    Mara und der Feuerbringer

    2. April 2015 / 1 Std. 34 Min. / Abenteuer, Fantasy, Familie
    Von Tommy Krappweis
    Mit Lilian Prent, Jan Josef Liefers, Esther Schweins
    In der Schule gilt die 14-jährige Mara (Lilian Prent) als Außenseiterin, denn ihren Mitschülern ist sie viel zu verträumt. Dabei würde sie gerne einfach "normal" sein und dazugehören. Aber mit den seltsamen Träumen, die ihr ihren zweifelhaften Ruf eingebracht haben, hat es eine besondere Bewandtnis: Es sind Visionen und in Mara schlummert in Wahrheit eine Seherin. Sie wird erweckt, weil eine gewaltige Aufgabe auf sie wartet: Mara soll Ragnarök verhindern, den drohenden Weltuntergang. Mit Dr. Reinhold Weissinger (Jan Josef Liefers), einem Universitätsprofessor für germanische Mythologie, stellt sie sich furchtlos dem großen Abenteuer und vertraut erstmals ganz und gar ihren Instinkten. In der magischen Welt erwarten sie nicht nur der selbstverliebte Loki (Christoph Maria Herbst) und seine mysteriöse Gattin Sigyn (Eva Habermann), sondern auch der bedrohliche Feuerbringer.
    DVD
  •  V8 - Du willst der Beste sein

    V8 - Du willst der Beste sein

    26. September 2013 / 1 Std. 46 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Joachim Masannek
    Mit Georg Sulzer, Maya Lauterbach, Samuel Jakob
    Vier Kinder teilen einen Traum: Der wohlhabende, hochnäsige Robin (Samuel Jakob), der ehrgeizige David (Georg A. Sulzer), dessen kleine Schwester Luca (Maya Lauterbach) sowie die toughe Kiki (Klara Merkel) wollen "Die Burg" meistern, eine legendäre Rennstrecke für Kinder. Aus diesem Parcours sollen bereits Weltmeister der Renngeschichte hervorgegangen sein. Die vier Kids sind zwar grundverschieden und mögen einander nicht besonders, doch sie raufen sich zusammen, als sie die erhoffte Einladung zum Wettbewerb erhalten. Aber zwischen ihnen und dem Ziel steht nicht nur der schwere Parcours, sondern auch ein gegnerisches Team, das nicht immer mit fairen Mitteln kämpft. Die Kinder merken schnell: Der einzige Weg zum Sieg ist gegenseitiges Vertrauen und Zusammenhalt. Neid und Konkurrenzkampf dürfen keinen Platz in ihrem Team haben, wenn sie "Die Burg" erobern und siegreich aus dem Wettbewerb hervorgehen wollen.
    DVD
  •  300 Worte Deutsch

    300 Worte Deutsch

    5. Februar 2015 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Züli Aladağ
    Mit Pegah Ferydoni, Christoph Maria Herbst, Vedat Erincin
    Die emanzipierte Deutsch-Türkin Lale Demirkan (Pegah Ferydoni) ist sowohl mit der deutschen als auch mit der türkischen Kultur aufgewachsen. An der Universität studiert sie Germanistik, zuhause ist sie die muslimische Vorzeigetochter. Ihr Vater Cengiz (Vedat Erincin) ist zwar liebenswert, aber auch sehr traditionsbewusst. Zwischen Tradition und Moderne hin- und hergerissen, kommt Lale bald in Gewissenskonflikte, denn sie soll die vom Vater nach Deutschland geholten "Importbräute" vor der Abschiebung in die Türkei bewahren, indem sie den zu verheiratenden Frauen dabei hilft, den dafür notwendigen 300-Worte-Deutschtest zu bestehen. Nur so können sie eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Allerdings heißt dies aber auch, dass sie an fremde Männer verheiratet werden. Zu allem Überfluss sitzt ihnen unentwegt der fremdenfeindliche Ausländeramtsleiter Ludwig Sarheimer (Christoph Maria Herbst) im Nacken. Als sich Lale dann auch noch in den jungen Beamten Marc (Christoph Letkowski), Sarheimers Neffen, verliebt, ist das Chaos perfekt.
    DVD
  •  Geld her oder Autsch'n!

    Geld her oder Autsch'n!

    5. September 2013 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von René Marik, Johan Robin
    Mit Christoph Maria Herbst, Holger Kraft, Dorka Gryllus
    Das „Cabarèt Toujour“ ist ein sehr gut laufendes Comedy-Theater. Kalle inszeniert erfolgreich sein Programm und wird vom Publikum gefeiert. Jeden Abend ist das Theater prall gefüllt und die Kasse stimmt auch. Weder er noch seine Freunde Maulwurf und Falkenhorst (alle gesprochen von René Marik) müssen sich Sorgen machen. Ganz anders ergeht es dem Theater am anderen Ende der Stadt. Das dortige Ensemble, angeführt von Seppel (gesprochen von Lars Frank), Großmutter, Gretel, Krokodil, Svetlana, Bodo und Kasper (gesprochen von Jochen Menzel) bringt schlicht kein Geld mehr in die Kassen, lässt sich jedoch auch nicht so einfach kündigen. Das Theater hat Schwierigkeiten, seine Rechnungen zu zahlen und das Publikum bleibt aus. Um diese scheinbar ausweglose Situation zum Guten zu wenden, schmiedet Kasper den Plan, Kalle zu entführen und von dessen Freunden Maulwurf und Falkenhorst Lösegeld zu erpressen. Dies gelingt zunächst auch, jedoch entpuppt sich Kalle als unglaublich anstrengend für seine Kidnapper. Als der zwielichtige Gauner Spec (Christoph Maria Herbst) von der Entführung erfährt, versucht er, Kapital aus der Situation zu schlagen.
    DVD
  •  King Ping - Tippen Tappen Tödchen

    King Ping - Tippen Tappen Tödchen

    31. Oktober 2013 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Krimi
    Von Claude Giffel
    Mit Sierk Radzei, Godehard Giese, Bela B. Felsenheimer
    Kommissar Clemens "KING" Frowein (Sierk Radzei) wird nach einem Akt der Selbstjustiz suspendiert. Doch er hat schon neue Ideen, um seinem Gerechtigkeitssinn Genüge zu tun, und gründet eine Website namens "bullenjagd.de", auf der Bürger Fotos von Polizisten beim Begehen von Verkehrsdelikten hochladen können. Richtig glücklich macht ihn jedoch erst sein neuer Job als Pinguinpfleger im Wuppertaler Zoo "King Ping". Abends hängt er dann mit seinen Freunden im "Biggy Baby", einer Szenekneipe, rum. Kings Leben scheint langsam wieder nach seinem Geschmack zu sein, als ihn die Nachricht ereilt, dass ein Ex-Kollege mit gebrochenem Genick am Ende einer Treppe aufgefunden wurde. Während Kings Nachfolger, der neunmalkluge Kommissar Elbroich (Godehard Giese), an einen Unfall glaubt, so ist sich King sicher: Es war Mord! Auf Drängen seiner Freunde macht sich der King daran, den Fall aufzuklären. Unterstützt wird er dabei von eine Gruppe äußerst schräger Typen: So gesellen sich zu zwei seiner Arbeitskollegen auch noch der schwule Türsteher Wölfken (Hans-Martin Stier) und die übellaunige Pathologin Nicole (Jana Voosen).
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top