Mein FILMSTARTS
Kodi Smit-McPhee
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Kodi Smit-McPhee
  •  Alpha

    Alpha

    6. September 2018 / 1 Std. 36 Min. / Abenteuer, Drama
    Von Albert Hughes
    Mit Kodi Smit-McPhee, Jóhannes Haukur Jóhannesson, Marcin Kowalczyk
    20.000 Jahre vor unserer Zeit, während der letzten Eiszeit: Der junge Keda (Kodi Smit-McPhee) aus der damals in Westeuropa verbreiteten Kultur der Solutréen geht mit einer Gruppe auf die Jagd, aber der Trip nimmt eine schlimme Wendung, als er in eine Schlucht stürzt. Schwer verletzt wird Keda von seinen Kameraden zurückgelassen, die ihn für tot halten. Umgeben von Eis und Schnee versucht der junge Jäger zu überleben und wieder nach Hause zu kommen. Er zähmt langsam einen Wolf, der von seinem Rudel ausgestoßen wurde. Bald schon kämpfen die beiden Seite an Seite ums Überleben, sie verlassen sich mehr und mehr aufeinander und überstehen gemeinsam zahllose Gefahren. Doch der Winter naht und Keda und der Wolf müssen unbedingt vorher den Weg nach Hause finden…
  •  X-Men: Apocalypse

    X-Men: Apocalypse

    19. Mai 2016 / 2 Std. 24 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
    Von Bryan Singer
    Mit James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence
    Die Welt hat sich verändert, Mutanten werden in der Gesellschaft nun weitestgehend akzeptiert. Doch ein legendärer Bösewicht schickt sich an, Menschen wie Mutanten zu unterjochen: der einst als Gott verehrte Apocalypse (Oscar Isaac), der älteste und mächtigste Mutant der Welt. Er ist unsterblich und unbesiegbar, weil er die Kräfte vieler unterschiedlicher Mutanten vereint – und er ist bei seinem Erwachen nach Tausenden von Jahren gar nicht glücklich darüber, wie sich die Welt entwickelt hat. Zur Verwirklichung seines Plans einer neuen Weltordnung bringt Apocalypse mächtige Mutanten unter seine Kontrolle: Magneto (Michael Fassbender), Psylocke (Olivia Munn), Storm (Alexandra Shipp) und Angel (Ben Hardy). Es ist an Raven (Jennifer Lawrence) und Prof. X (James McAvoy), ein Team junger Mutanten anzuführen, das sich Apocalypse in den Weg stellt…
  •  Die Biene Maja - Der Kinofilm

    Die Biene Maja - Der Kinofilm

    11. September 2014 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Familie
    Von Alexs Stadermann, Simon Pickard
    Mit Nina Schatton, Jan Delay, Miriam Margolyes
    Die Biene Maja (Stimme: Nina Schatton) widersetzt sich allen Regeln des Bienenstocks und bringt die Ordnung der Arbeitsgesellschaft mit ihrem Entdeckergeist mächtig durcheinander. Als eines Tages das Gelee Royale gestohlen wird – das Lebenselixier der Bienenkönigin (Eva-Maria Hagen) – verdächtigt die königliche Ratgeberin Gunilla (Nina Hagen) nicht nur die Hornissen, sondern erklärt Maja kurzerhand zu deren Verbündeter. Aber so leicht gibt sich die mutige kleine Biene nicht geschlagen. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi (Jan Delay) macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Dieb. Währenddessen rüsten sich Bienen und Hornissen zu einem entscheidenden Kräftemessen. Können Maja und Willy das Gelee Royale rechtzeitig finden, den wahren Täter überführen und so die Streitigkeiten beenden? Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit…
  •  Planet der Affen: Revolution

    Planet der Affen: Revolution

    7. August 2014 / 2 Std. 11 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Matt Reeves
    Mit Andy Serkis, Jason Clarke, Gary Oldman
    Zehn Jahre sind vergangen, seit das freigesetzte Virus den Großteil der Menschheit ausgerottet hat. Der übrig gebliebene Rest haust in Ruinen der ehemaligen Zivilisation und lebt ein zurückgezogenes Leben im Untergrund. Eine Expedition in die Wälder, angeführt von Malcolm (Jason Clarke), trifft auf das von Caesar (Andy Serkis) angeführte Affenvolk. Malcolm und Ellie (Keri Russell) erwirken ein Friedensabkommen mit Caesar, das jedoch von kurzer Dauer ist. Denn der charismatische Anführer Dreyfus (Gary Oldman) hetzt gegen die Herrschaft der Affen und macht diese für die Beinahe-Ausrottung der Menschen verantwortlich. Dreyfus sammelt eine gewaltbereite Gefolgschaft um sich und provoziert damit einen entscheidenden Kampf zwischen Menschen und Affen, der die Vorherrschaft ein für alle Mal klären wird.
  •  Young Ones

    Young Ones

    18. November 2014 / 1 Std. 44 Min. / Sci-Fi, Drama, Action
    Von Jake Paltrow
    Mit Michael Shannon, Nicholas Hoult, Elle Fanning
    In einer nicht weit entfernten Zukunft ist der einstige "Blaue Planet" zu einer kargen Ödlandschaft verkommen. Der wertvollste Rohstoff während der immerwährenden Dürre ist Wasser. Ernest Holm (Michael Shannon) lebt gemeinsam mit seinen beiden Kindern Mary und Jerome (Elle Fanning und Kodi Smit-McPhee) am Rande der bewohnbaren Zone auf einer Farm. Gewalttätige Übergriffe gehören in dieser unwirtlichen Umgebung zur Tagesordnung. So muss sich die Familie nicht selten auch mit Gewalt den streunenden Banditen und Plünderern erwehren. Während Ernest versucht, sich und seine Liebsten durchzubringen, plant Flem Lever (Nicholas Hoult), der zwielichtige Freund von Ernests Tochter, die Ranch in seinen Besitz zu bringen. Für dieses Vorhaben würde er sogar über Leichen gehen...
  •  Slow West

    Slow West

    30. Juli 2015 / 1 Std. 24 Min. / Western, Action, Thriller
    Von John Maclean
    Mit Michael Fassbender, Ben Mendelsohn, Rory McCann
    Der junge Schotte Jay Cavendish (Kodi Smit-McPhee) folgt seiner Geliebten Rose (Caren Pistorius) und ihrem Vater (Rory McCann) nach Colorado. Die beiden flohen wegen Mordanschuldigungen aus ihrer schottischen Heimat. Auf seiner Reise durch unwegsame Landschaften begegnet er dem mysteriösen Reisenden Silas (Michael Fassbender), der ihm anbietet, ihn für einen Gegenpreis auf seiner Reise zu beschützen. Obwohl Jay skeptisch ist, lässt er sich auf das Angebot des bärbeißigen Fremden ein, denn allein könnte er sich nicht lange in der Welt des brutalen, rauen Westens behaupten. Noch ahnt er nicht, dass ihm die Zeit davonläuft, denn auf sein Mädchen und dessen Vater ist ein Kopfgeld ausgesetzt worden und schon bald sind skrupellose Kopfgeldjäger (u.a. Ben Mendelsohn) aus allen Ecken des Landes auf ihrer Spur. Wird er Rose finden, bevor es zu spät ist?
  •  The Congress

    The Congress

    12. September 2013 / 2 Std. 03 Min. / Animation, Sci-Fi, Drama
    Von Ari Folman
    Mit Robin Wright, Harvey Keitel, Danny Huston
    Für Robin Wright (Robin Wright) ist ihre große Zeit als Schauspielerin in Hollywood endgültig vorbei. Sie bekommt keine Rollen mehr, da sie bereits in den Vierzigern ist, und steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Doch da machen ihr die Filmstudios Miramount ein überraschendes Angebot: Sie wollen die Figur, viel mehr noch das Filmstar-Image von Robin Wright, kaufen und einscannen, um einen digitalen Star zu erschaffen. 20 Jahre lang, so lange gilt der Vertrag, gehört die Figur „Robin Wright“ dann den Miramount-Studios, die sie unbegrenzt für animierte 3D-Filme einsetzen dürfen. Im Gegenzug wird Robin in all diesen Filmen immer jung bleiben, allerdings darf sie auch nie wieder eine Bühne oder ein Film-Set betreten, solange der Vertrag gültig ist. In Ermangelung anderer Möglichkeiten willigt sie ein, um mit dem Geld ihrem kranken Sohn helfen zu können. 20 Jahre später ist die reale Robin Wright vollkommen unbekannt, doch ihr eingescanntes Abbild ist einer der weltweit berühmtesten Animationshelden…
  •  ParaNorman

    ParaNorman

    23. August 2012 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Sam Fell, Chris Butler
    Mit Alex Borstein, Kodi Smit-McPhee, Tucker Albrizzi
    Der elfjährige Norman (Kodi Smit-McPhee) ist etwas Besonderes: Er sieht die Geister der Verstorbenen und nicht nur das; sie plaudern auch mit ihm und erzählen ihm immer wieder mal Schmankerl aus ihrem früheren Leben. Das kann gelegentlich ganz schön nervig werden. Und nicht nur das, dann sind da auch noch diese nervigen Erwachsenen, die immer etwas von einem wollen: wie den Müll rausbringen. Als ob das nicht schon genug Aufregung wäre, fallen eines Tages Zombies über seine Heimatstadt her. Die Untoten bevölkern die Straßen und Norman muss einsehen, dass er der einzige ist, der die Fähigkeit besitzt, die Zombie-Attacke abzuwehren und die Bewohner zu beschützen.
  •  Let Me In

    Let Me In

    15. Dezember 2011 / 1 Std. 52 Min. / Horror, Drama
    Von Matt Reeves
    Mit Kodi Smit-McPhee, Chloë Grace Moretz, Richard Jenkins
    In Los Alamos, New Mexico, lebt der zwölfjährige Owen (Kodi Smit-McPhee), der in der Schule von Kenny (Dylan Minnette) und zwei anderen Klassenkollegen gemobbt wird. Nur zu Hause träumt er heimlich von der Rache an dem Trio. Der Außenseiter findet in der gleichaltrigen Abby (Chloë Grace Moretz) aus der Nachbarschaft eine Freundin, doch die taucht nur nachts auf dem Spielplatz auf. Abbys Vater ist ein gesuchter Serienkiller, der seinen Opfern das Blut raubt, um seine Tochter - in Wahrheit ein Vampir - damit zu versorgen. Während Owen dem Geheimnis seiner neuen Freundin auf die Schliche kommt, nimmt ein Polizist die Ermittlungen in den Mordfällen auf...
  •  Hoffnungslos glücklich - Jeder Tag ist ein Geschenk

    Hoffnungslos glücklich - Jeder Tag ist ein Geschenk

    1. Juni 2013 / 1 Std. 43 Min. / Tragikomödie
    Von Nadia Tass
    Mit Jacinda Barrett, Richard Roxburgh, James Nesbitt
    Marissa (Jacinda Barrett) und David (Richard Roxburgh) führen eine glückliche Ehe und haben zusammen ein wundervolles Kind. Umso größer trifft beide der Schock, als sie erfahren müssen, dass ihr Sohn Jack (Tom Russell) an Leukämie erkrankt ist. Zu allem Überfluss hat Ehemann David auch noch eine Affäre mit einer anderen Frau. Mit der Krankheit ihres Sohnes und der Untreue ihres Mannes bricht für Marissa zunächst eine Welt zusammen. Doch sie beschließt, um das Leben ihres einzigen Kindes zu kämpfen. Im Krankenhaus lernt sie den irischen Seemann Connor (James Nesbitt) kennen, dessen Sohn Finn (Kodi Smit-McPhee) ebenfalls an Leukämie leidet. Marissa lässt sich vom Optimismus und der Stärke Connors mitreißen und findet in ihm einen verständnisvollen Freund. Sie ist fest entschlossen, einen passenden Rückenmarkspender zu finden, um Jacks Leben zu retten. Bei der Suche kommt ihr dann eine ungewöhnliche Idee ...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top