Mein FILMSTARTS
Milan Peschel
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Milan Peschel
  •  Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    29. März 2018 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Komödie, Familie
    Von Dennis Gansel
    Mit Solomon Gordon, Henning Baum, Annette Frier
    Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen…
  •  Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

    Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

    15. März 2018 / 1 Std. 42 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Mike Marzuk
    Mit Allegra Tinnefeld, Marinus Hohmann, Ron Antony Renzenbrink
    Sommerferien! Aber die fünf Freunde George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Timmy der Hund, die sonst in der freien Zeit spannende Kriminalfälle lösen, müssen mit ihrer Tante Fanny (Bernadette Heerwagen) zur Hochzeitsfeier eines Cousins fahren. Ein Glück, dass ein Motorschaden sie zu einem unfreiwilligen Zwischenstopp in einer Kleinstadt zwingt. Zur großen Freude der Fünf soll am Tag darauf im Naturkundemuseum des Ortes der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart präsentiert werden. Während der Ausstellung lernen sie den kauzigen Marty Bach (Jacob Matschenz) kennen, der behauptet, sein verstorbener Vater habe einst ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Natürlich werden die Nachwuchsdetektive hellhörig – und als ihrem neuen Bekannten ein Foto gestohlen wird, auf dessen Rückseite ein Zahlencode notiert war, übernehmen die Fünf den Fall und machen sich auf die Suche nach dem legendären „Tal der Dinosaurier“. Doch schnell wird ihnen dabei klar, dass Eile angesagt ist, denn sollte der Fotodieb das Tal vor ihnen finden, wäre das Skelett womöglich für immer verloren…
  •  Wuff

    Wuff

    25. Oktober 2018 / 1 Std. 54 Min. / Komödie, Romanze
    Von Detlev Buck
    Mit Emily Cox, Kostja Ullmann, Johanna Wokalek
    Das Liebesleben von vier Freundinnen wird durch ihre Vierbeiner ordentlich auf den Kopf gestellt: Nachdem sie von ihrem Freund Oscar (Holger Stockhaus) verlassen wurde, adoptiert Ella (Emily Cox) einen Mischling namens Bozer, der ihren Alltag gehört durcheinanderwirbelt, aber auch dafür sorgt, dass sie wieder glücklich ist. Cecile (Johanna Wokalek) steht hingegen kurz vor der Scheidung von ihrem Mann Max (Urs Jucker), doch der sanftmütige Vierbeiner Simpson wendet das Schlimmste ab und ist auch für die Kinder da. Silke (Marie Burchard) arbeitet als Hundetrainerin und kennt sich dementsprechend äußerst gut mit Tieren aus, doch mit ihren Mitmenschen hat sie so ihre Probleme. Da lernt sie den ehemaligen Fußballer Oli (Frederick Lau) kennen. Und auch Lulu (Maite Kelly) hat jemanden kennengelernt, doch ihre Bekanntschaft Prof. Dr. Seligmann (Bastian Reiber) ist Hundeliebhaber, während sie eine Vorliebe für Katzen hat...
  •  Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    13. Juli 2017 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Romanze
    Von Pepe Danquart
    Mit Jessica Schwarz, Felix Klare, Christoph Letkowski
    Kati (Jessica Schwarz) und Felix (Felix Klare) sind gemeinsam glücklich. Doch da ist ja auch noch der charmante Mathias (Christoph Letkowski), in den sich Kati verliebt hat. Dann landet sie plötzlich in der Vergangenheit, einen Tag, bevor sie Felix kennenlernen wird…
  •  Der Hauptmann

    Der Hauptmann

    15. März 2018 / 1 Std. 58 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Robert Schwentke
    Mit Max Hubacher, Milan Peschel, Frederick Lau
    1945, gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, irgendwo im deutschen Niemandsland: Der Gefreite Willi Herold (Max Hubacher) wird von dem gnadenlosen Hauptmann Junker (Alexander Fehling), der ihn für einen Deserteur hält, erbarmungslos gejagt. Doch kurz vor seinem erwarteten Tod entdeckt Willi in einem Auto am Straßenrand eine mit Orden versehene Hauptmannsuniform der Luftwaffe, die er kurzerhand überstreift. Mit der Uniform schlüpft er schnell auch in die dazugehörige Rolle und beginnt, verstreute Soldaten um sich zu scharen, darunter Freytag (Milan Peschel) und Kipinski (Frederick Lau). Willi testet seine neu gewonnene Verfügungsgewalt aus. Seine ehemaligen Kameraden sind froh, einen vermeintlichen Befehlshaber gefunden zu haben, der ihnen sagt, was sie tun sollen, doch Herold verfällt schon bald der Versuchung der Macht...
  •  Unter deutschen Betten

    Unter deutschen Betten

    5. Oktober 2017 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Jan Fehse
    Mit Veronica Ferres, Magdalena Boczarska, Heiner Lauterbach
    Linda Lehmann (Veronica Ferres) hatte einen großen Hit, mit dem sie an die Spitze der Charts gestürmt ist, und träumt seitdem von einer Karriere als Popstar. Doch leider sieht es ganz danach aus, als würde sie ein One-Hit-Wonder bleiben, und ihr Freund und Produzent Friedrich (Heiner Lauterbach) hat bereits mit dem nächsten hoffnungsvollen Popsternchen angebandelt und sie verlassen. So steht Linda vor den Trümmern ihres einst so verheißungsvollen Lebens und muss notgedrungen einen Job als Putzfrau annehmen, den ihr ihre ehemalige Putzhilfe Justyna (Magdalena Boczarska) vermittelt. Während die beiden ungleichen Frauen zusammen in deutschen Wohnungen und Häusern für Ordnung sorgen, stellt sich jedoch schnell heraus, dass die verwöhnte Linda alles andere als gut geeignet für den Job als Putzfrau ist…
    VoD DVD
  •  Rock My Heart

    Rock My Heart

    28. September 2017 / 1 Std. 50 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Hanno Olderdissen
    Mit Lena Klenke, Dieter Hallervorden, Emilio Sakraya
    Die 17-jährige Jana (Lena Klenke) hat einen angeborenen Herzfehler. Um dem Schicksal zu trotzen, sucht Jana erst recht jede Herausforderung, stürzt sich in jedes noch so wilde und gefährliche Abenteuer. Das sehen ihre Eltern (Annette Frier und Michael Lott) gar nicht gern und leben erst recht in permanenter Angst um ihre Tochter. Als Jana dem Vollbluthengst Rock My Heart begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick: Das wilde Tier ist wie sie, rebellisch und ungezähmt. Gemeinsam mit Rocks Trainer Paul Brenner (Dieter Hallervorden), der die besondere Bindung zwischen dem Mädchen und dem Pferd sofort erkennt, schmiedet sie den Plan, mit Rock für ein großes Rennen zu trainieren, dank dessen Preisgeld Paul seine Schulden abbezahlen könnte. Dass sie herzkrank ist, verschweigt Jana dem Trainer, denn in der Arbeit mit Rock My Heart hat sie endlich ihre Erfüllung gefunden. Doch wird es ihr gelingen, das schwierige Rennen trotz ihres Handicaps zu meistern?
  • Der Schweinehirt

    Der Schweinehirt

    13. Dezember 2017 / 1 Std. 01 Min. / Familie, Fantasy
    Von Carsten Fiebeler
    Mit Emilio Sakraya, Jeanne Goursaud, Margarita Broich
    Ein gut aussehender, aber armer Prinz verlässt sein Königreich und nimmt am kaiserlichen Hof eine Stellung als Schweinehirt an. Mit allerlei lustigen Ideen und viel Charme legt er sich dort ins Zeug, um das Herz der Tochter des Kaisers zu gewinnen…
  •  Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

    Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

    2. Februar 2017 / 1 Std. 42 Min. / Familie, Abenteuer, Drama
    Von Andreas Dresen
    Mit Arved Friese, Justus von Dohnányi, Axel Prahl
    Der Waisenjunge Timm Thaler (Arved Friese) war schon immer ein aufgeweckter und geselliger Zeitgenosse. Gerade wegen seines ansteckenden Lachens fliegen ihm die Sympathien seiner Mitmenschen regelrecht zu. Aus diesem Grunde hat es auch der ebenso skrupellose wie reiche Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) darauf abgesehen...
  •  Rico, Oskar und der Diebstahlstein

    Rico, Oskar und der Diebstahlstein

    28. April 2016 / 1 Std. 34 Min. / Familie, Komödie, Krimi
    Von Neele Leana Vollmar
    Mit Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth
    Die Freunde und Hobbydetektive Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ihr letztes gemeinsames Abenteuer. Dabei ist eigentlich alles erst einmal bestens, denn mittlerweile wohnen sie Tür an Tür. Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) und der Bühl (Ronald Zehrfeld) sind zusammen, Oskar ist mit seinem Vater Lars (Detlev Buck) zu Rico ins Haus gezogen. Doch als der grummelige Fitzke (Milan Peschel) stirbt, beginnt der Ärger. Der Steinzüchter vererbt Rico seine geliebte Stein-Sammlung, über die sich der Junge auch sehr freut – aber dann stellen er und sein Kumpel fest, dass Ricos Lieblingsstein, der Kalbstein, gestohlen wurde. Nun geht es darum, die Diebe dingfest zu machen. Und weil die sich auf dem Weg zur Ostsee befinden, müssen Rico und Oskar so schnell wie möglich hinterher. Gut, dass Tanja mit dem Bühl in den „Knutsch-Urlaub“ geflogen ist…
  •  Winnetou - Eine neue Welt

    Winnetou - Eine neue Welt

    23. Dezember 2016 / 1 Std. 38 Min. / Abenteuer, Western
    Von Philipp Stölzl
    Mit Nik Xhelilaj, Wotan Wilke Möhring, Iazua Larios
    Im Jahr 1860 beteiligt sich der deutsche Ingenieur Karl May (Wotan Wilke Möhring) beim Bau einer Eisenbahn in Arizona. Doch sein Traum von der „Neuen Welt“ findet ein jähes Ende, als die Arbeiter in eine Auseinandersetzung mit Indianern geraten. Er selbst wehrt sich zunächst erfolgreich gegen den Häuptlingssohn Winnetou (Nik Xhelilaj) und trifft diesen mit einem Faustschlag, was ihm den Spitznamen „Old Shatterhand“ einbringt. Doch das reicht nicht, um den Gegnern zu entkommen. May wird bei diesem Gefecht schwer verletzt und schließlich gefangen genommen. Unter den Apachen lebend verliebt er sich bald in deren Kultur und in Nscho-Tschi (Iazua Larios), der Schwester von Winnetou. Schließlich stellt sich der einstige Gefangene zusammen mit seinen neuen Freunden gegen die Eisenbahnbauer, denn angeführt von dem hinterlistigen Vorarbeiter Rattler (Jürgen Vogel) wollen diese die Indianer vernichten und haben dabei eine gefährliche Waffe in der Hinterhand...Auftakt einer neuen "Winnetou"-Trilogie, die ebenfalls noch die Fortsetzungen "Winnetou - Das Geheimnis vom Silbersee" und "Winnetou - Der letzte Kampf" beinhaltet.
  •  Männertag

    Männertag

    8. September 2016 / 1 Std. 31 Min. / Komödie
    Von Holger Haase
    Mit Milan Peschel, Tom Beck, Oliver Wnuk
    Mit dem Schulabschluss in der Tasche fassen die fünf Freunde Chris, Stevie, Klaus-Maria, Peter und Dieter am Vatertag einen Entschluss: Von jetzt an wollen sie sich jedes Jahr an diesem Tag treffen und gemeinsam saufen, bis die Ärsche platzen. 20 Jahre später ist das Versprechen gebrochen und jeder der Männer mit seinem eigenen Leben beschäftigt. Erst der Tod von Dieter bringt sie wieder zusammen, ausgerechnet am Vatertag. Chris (Tom Beck), Stevie (Milan Peschel), Klaus-Maria (Axel Stein) und Peter (Oliver Wnuk) fahren zur Beerdigung in die bayerische Heimat, begleitet von Stevies Liebeskummer-geplagtem Sohn Paul (Chris Tall) und der energischen Andrea (Lavinia Wilson), die als Aufpasserin für Schauspieler Chris mitkommt. Alte Erinnerungen werden aufgewühlt – und ein alter Feind wiedergetroffen: Andi Mauz (Hannes Jaenicke). Also wären nicht 20 Jahre, sondern nur 20 Tage vergangen, befinden sich die Männer wieder inmitten der Fehde von einst…
  •  Das kalte Herz

    Das kalte Herz

    20. Oktober 2016 / 1 Std. 59 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Johannes Naber
    Mit Frederick Lau, Henriette Confurius, Moritz Bleibtreu
    Der gutmütige Peter (Frederick Lau) und die hübsche Lisbeth (Henriette Confurius) sind unsterblich ineinander verliebt. Ihre gegensätzliche Herkunft aber steht einer gemeinsamen Zukunft im Wege, stammt Peter doch aus ärmlichen Verhältnissen, während Lisbeth einer wohlhabenden Familie angehört. Um zu Reichtum zu gelangen und so mit Lisbeth eine Beziehung führen zu dürfen, fasst Peter einen riskanten Entschluss: Er geht einen Pakt mit dem finsteren Holländer-Michel (Moritz Bleibtreu) ein, der ihm Wohlstand verspricht, dafür jedoch sein Herz einfordert und ihm stattdessen einen Stein in die Brust setzt. So kommt Peter zwar tatsächlich zu Geld, doch kann er fortan kein Mitgefühl mehr verspüren. Sein verändertes Wesen verschreckt schließlich auch Lisbeth. Um sie nicht für immer zu verlieren, macht sich Peter daran, sein Herz zurückzubekommen…
  •  Ich und Kaminski

    Ich und Kaminski

    17. September 2015 / 2 Std. 03 Min. / Komödie, Drama
    Von Wolfgang Becker (II)
    Mit Daniel Brühl, Jesper Christensen, Amira Casar
    Mit kleineren Gelegenheitsarbeiten schlägt sich Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) nach seinem Kunstgeschichtsstudium so durch, aber nun hat er einen ganz großen Fisch an der Angel: Er schreibt die Biografie des Malers Manuel Kaminski (Jesper Christensen), der einst von Picasso und Matisse gefördert wurde und dank einer Pop-Art-Ausstellung, seiner charakteristischen dunklen Brille und der aufsehenerregenden Bildunterschrift "Painted by a blind man" zumindest eine Zeit lang weltberühmt war. Inzwischen lebt Kaminski abgeschieden in den Alpen und ist etwas in Vergessenheit geraten. Soll die geplante Biografie noch rechtzeitig zu seinem Ableben fertig werden – und dieses Ereignis lässt natürlich größere Aufmerksamkeit erwarten – dann ist Eile geboten. Zöllner, der zunächst mit alten Freunden und Feinden, mit Sammlern und Galeristen gesprochen hat, macht sich auf den Weg zu dem in die Jahre gekommenen Künstler, um exklusive O-Töne zu bekommen. Als es dem Biografen trickreich gelingt, Kaminskis wachsame Vertraute loszuwerden und den Maler auf eine tagelange Reise im Auto mitzunehmen, erkennt er, dass er dem Alten, blind oder auch nicht, in keiner Weise gewachsen ist.
  •  Der Nanny

    Der Nanny

    26. März 2015 / 1 Std. 50 Min. / Komödie
    Von Matthias Schweighöfer, Torsten Künstler
    Mit Matthias Schweighöfer, Milan Peschel, Paula Hartmann
    Clemens (Matthias Schweighöfer) steckt mitten in den Planungen zum größten Bauprojekt seiner bisherigen Karriere. Um endlich loslegen zu könnten, muss er nur noch einige Mieter aus den Wohnungen vertreiben, die dem Erdboden gleichgemacht werden sollen. In all dem Stress findet er nur wenig Zeit für seine beiden Kinder Winnie (Paula Hartmann) und Theo (Arved Friese), weswegen er deren Betreuung häufig Kindermädchen überlässt. Seit neuestem soll Rolf (Milan Peschel) diese Aufgabe übernehmen. Clemens ahnt jedoch nicht, dass es sich bei dem zuvorkommenden Mann um einen der Mieter handelt, die seinetwegen ihre Wohnung verloren haben. Rolf sinnt auf Rache und hofft, Clemens' Bauvorhaben irgendwie sabotieren zu können, indem er sich in dessen Familie einschleust. Dabei hat er die Rechnung allerdings ohne die Satansbraten Winnie und Theo gemacht, die bisher jede Nanny in die Flucht geschlagen haben...
  •  Desaster

    Desaster

    16. Juli 2015 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi
    Von Justus von Dohnányi
    Mit Stefan Kurt, Milan Peschel, Anna Loos
    Der Gangsterboss Mischa (Milan Peschel) lädt den Schweizer Anwalt Dr. Jürg Würsch (Stefan Kurt) zu sich nach Saint-Tropez ein, damit dieser ihm die Aufenthaltsorte von einigen wichtigen Kronzeugen verrät. Würsch erhofft sich davon nicht nur eine hohe finanzielle Belohnung, sondern auch eine Gelegenheit, eine heiße Nacht mit Mischas attraktiver Gattin Lydia (Anna Loos) zu verbringen. Was er nicht weiß: Lydia ist nicht aus Liebe mit Mischa verheiratet und verfolgt stattdessen ihre ganz eigenen Ziele. Doch auch der Anwalt spielt nicht mit offenen Karten und heuert zur Verwirklichung seines geheimen Plans die zwei mehr oder weniger professionellen Killer Ed (Justus von Dohnányi) und Mace (Jan Josef Liefers) an. Doch die beiden stellen nichts als Ärger an und als Ed auch noch versehentlich Mischas Mutter (Angela Winkler) vom Balkon stürzt, fängt das Chaos erst richtig an...
  •  Rico, Oskar und das Herzgebreche

    Rico, Oskar und das Herzgebreche

    11. Juni 2015 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Familie, Abenteuer
    Von Wolfgang Groos
    Mit Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth
    Rico (Anton Petzold) und sein bester Freund Oskar (Juri Winkler), die kleinen Detektive, sind zurück. Sie verbringen mehr Zeit zusammen als jemals zuvor, denn Oskars Papa hat seinen Sprössling in die Obhut von Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) gegeben und sich selbst eine Auszeit vom Familienleben genommen. Rico hat derweil seinen charakteristischen Helm abgelegt und gegen eine Sonnenbrille eingetauscht, da die zwei Ermittler jetzt inkognito unterwegs sind. Ihr Spürsinn wird alarmiert, als Ricos Mutter beim Bingo gewinnt, ohne eine einzige Zahl richtig zu haben. Veranstaltet wird das Spiel von Ellie Wandbek (Katharina Thalbach) und ihrem Sohn Boris (Moritz Bleibtreu). Stecken die beiden mit drin – und ist vielleicht auch Ricos Mutter in die Sache verwickelt? Darauf kann es für die jungen Spürnasen nur eine Antwort geben: Tanja wird erpresst und Rico und Oskar müssen ihr aus der Patsche helfen. Wenn da bloß nicht noch dieser Liebeskummer wäre…
  •  Irre sind männlich

    Irre sind männlich

    24. April 2014 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Anno Saul
    Mit Fahri Yardım, Milan Peschel, Marie Bäumer
    Neu-Single Daniel (Fahri Ogün Yardim) lässt sich von seinem Kumpel Thomas (Milan Peschel) dazu überreden, sich neuen Eroberungen zuzuwenden. Dafür denken sich die beiden Männer eine ganz eigene Masche aus, um Frauen zu verführen: Sie schleichen sich immer wieder in Therapiegruppen ein und präsentieren dort erfundene Probleme und Psychosen, um die Damen herumzukriegen. Zunächst sind sie damit erfolgreicher, als sie erwartet haben. Aber bald werden aus den Pseudo-Problemen richtige: Sylvie (Marie Bäumer), die Daniel und Thomas auf einem Wochenend-Workshop bei Schorsch Trautmann (Herbert Knaup) kennenlernen, durchschaut den Schwindel. Sie spielt ihr Wissen als Trumpfkarte aus und droht den Therapie-Crashern damit, sie auffliegen zu lassen. Doch das würde auch deren Chancen bei der hübschen Bernadette (Peri Baumeister) zunichte machen - und das wollen Daniel und Thomas nicht zulassen...
  •  Rico, Oskar und die Tieferschatten

    Rico, Oskar und die Tieferschatten

    10. Juli 2014 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Krimi
    Von Neele Leana Vollmar
    Mit Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth
    Rico (Anton Petzold) ist ein wenig begabter, zehnjähriger Junge aus Berlin, der bei seiner alleinerziehenden Mutter Tanja (Karoline Herfurth) wohnt. Er freundet sich mit dem hochbegabten, zwei Jahre jüngeren Oskar (Juri Winkler) an – und gemeinsam verbringen sie fortan ihre Freizeit damit, auf Verbrecherjagd zu gehen. Besonders abgesehen haben sie es dabei auf den berüchtigten Entführer "Mister 2000". Doch eines Tages erscheint Oskar nicht am verabredeten Treffpunkt. Also fragt Rico sich, ob Mister 2000 herausgefunden hat, dass die Jungs ihn suchen. Wenn ja, dann könnte Oskar in ernsthafter Gefahr sein! Rico muss allen Mut zusammenkratzen und alle Kräfte mobilisieren, um Mister 2000 zu finden, vor allem aber seinen verschollenen Freund."Rico, Oskar und die Tieferschatten" basiert auf der "RICO"-Bücherreihe von Andreas Steinhöfel.
  •  Bornholmer Straße

    Bornholmer Straße

    5. November 2014 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Historie
    Von Christian Schwochow
    Mit Charly Hübner, Milan Peschel, Ulrich Matthes
    Der 9. November 1989 ist ein einschneidender Tag, denn die Reisebeschränkungen für DDR-Bürger sind nun Geschichte und nicht nur der NVA-Oberstleutnant Harald Schäfer (Charly Hübner) ist von der Günter Schabowski Kundgabe auf einer Pressekonferenz erstaunt. Wenig später finden sich zahlreiche Ostberliner vor dem Grenzübergang "Bornholmer Straße" wieder, womit viele dramatische Stunden ihren Lauf nehmen. Harald wartet mit seinen Kollegen auf Anweisungen seines Vorgesetzten, die ausbleiben, und immer deutlicher eskaliert die Lage, denn mehr und mehr Menschen warten vor dem Grenzübergang und fordern lautstark ihre Ausreise. Oberstleutnant Harald Schäfer steckt in der Zwickmühle und muss eine Entscheidung treffen… Als er sich zur Öffnung der Grenze entschließt, wird er damit zum Helden des Tages.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top