Mein FILMSTARTS
Max Herbrechter
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Max Herbrechter
  •  Wir sind die Flut

    Wir sind die Flut

    10. November 2016 / 1 Std. 24 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von Sebastian Hilger
    Mit Max Mauff, Lana Cooper, Gro Swantje Kohlhof
    Vor 20 Jahren kam es vor der Küste von Windholm zu einem mysteriösen Naturphänomen, das seither die Wissenschaft vor zahlreiche Rätsel stellt und die Anwohner betrübt. Denn eines Morgens war das Meer vor dem kleinen Örtchen wie vom Erdboden verschluckt, Ebbe und Flut waren außer Kraft gesetzt – und die Kinder des Ortes verschwunden. Der junge Physiker Micha (Max Mauff) beschäftigt sich schon seit Jahren mit diesem Mysterium und versucht, eine Antwort zu finden. Doch selbst mit seiner neuesten Theorie zur Gravitationsanomalie von Windholm stößt er nur auf taube Ohren bei den Verantwortlichen an seiner Uni. Aber Max gibt nicht auf und zieht kurzerhand unerlaubterweise los, die Physikerkollegin Jana (Lana Cooper) als Begleitung, um dem Geheimnis des verschwundenen Meeres auf die Spur zu kommen…
  •  Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

    Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

    3. November 2016 / 1 Std. 22 Min. / Abenteuer, Familie
    Von Ali Samadi Ahadi
    Mit Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
    Weihnachten steht vor der Tür, doch bei Pettersson (Stefan Kurt) und Findus steht das nahende Fest unter keinem guten Stern. Als sie ohne Essen und Weihnachtsbaum auf ihrem Hof eingeschneit werden, verspricht der alte Pettersson dem besorgten Kater Findus noch, dass sich alles zum Guten wenden und es ein herrliches Weihnachtsfest werden wird. In der Tat bessert sich das Wetter am nächsten Tag, doch das Vorhaben, einen Baum im Wald zu schlagen, wird zunichte gemacht, da Pettersson sich unglücklich am Fuß verletzt. Seine Nachbarn Beda (Marianne Sägebrecht) und Gustavsson (Max Herbrechter) bieten ihm zwar mehrfach Hilfe an, doch Pettersson will den beiden nicht zur Last fallen und lehnt daher jegliche Unterstützung ab. Das nimmt selbst der gelassene Findus bald nicht mehr hin: Für ihn ist es an der Zeit, seinem kauzigen Mitbewohner endlich mal offen die Meinung zu sagen, um das Weihnachtsfest doch noch zu retten und am Ende in fröhlicher Runde „das schönste Weihnachten überhaupt“ feiern zu können.
  •  Die Dienstagsfrauen: Zwischen Kraut und Rüben

    Die Dienstagsfrauen: Zwischen Kraut und Rüben

    17. Januar 2015 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Franziska Meyer Price
    Mit Saskia Vester, Nina Hoger, Mimi Fiedler
    Als Kiki (Mimi Fiedler) auf einer Fahrt durch Mecklenburg-Vorpommern einen Blick auf ein stillgelegtes Schulgebäude erhascht, ist es um sie geschehen. Sie beschließt, Köln den Rücken zu kehren und mitsamt Ehemann Max (Constantin von Jascheroff) und der zweijährigen Tochter Greta aufs Land zu ziehen. Dort will sie ihren ganz persönlichen Traum verwirklichen und aus der ehemaligen Dorfschule ein florierendes Bed & Breakfast machen, wo Stadtleute wie sie einen Zufluchtsort finden. Doch ihr Unterfangen gestaltet sich schwieriger als zunächst gedacht, denn das Gebäude entpuppt sich als wahre Ruine. Drei Wochen vor der Eröffnung wendet sie sich hilfesuchend an ihre Freundinnen Eva (Saskia Vester), Estelle (Nina Hoger), Judith (Clelia Sarto) und Caroline (Janna Striebeck), mit denen sie fünfzehn Jahre den Dienstagsfrauen-Club gebildet hat. Die lassen sich nicht lange bitten und packen tatkräftig mit an, damit Kikis Traum doch noch wahr wird. Doch die angereisten Frauen bringen auch jeweils ihre ganz eigenen Probleme mit aufs Land…
  •  Für eine Nacht... und immer?

    Für eine Nacht... und immer?

    27. November 2015 / 1 Std. 34 Min. / Romanze, Drama
    Von Sibylle Tafel
    Mit Juliane Köhler, Marc Benjamin, Dominic Raacke
    Als Professorin Eva (Juliane Köhler) auf einer Dienstreise dem rund 30 Jahre jüngeren Tom (Marc Benjamin) begegnet, ist sie fasziniert. Die beiden landen miteinander im Bett. Zuerst will es Eva bei diesem One-Night-Stand belassen, doch sie bekommt den 23 Jahre alten Pokerprofi nicht mehr aus ihrem Kopf. Sie liebt seine Spontanität, seine Jugendlichkeit, sein wildes Leben und vor allem den aufregenden Sex mit ihm. Daher beendet sie ihre Beziehung mit ihrem Chef Hajo (Dominic Raacke) und ignoriert auch das Unverständnis ihrer erwachsenen Tochter Leonie (Alice Dwyer): Eva und Tom werden ein Paar, doch mit der Zeit droht der hohe Altersunterschied ihre Beziehung immer wieder zu sprengen…
  • Blütenträume

    Blütenträume

    7. Oktober 2015 / Komödie
    Von Paul Harather
    Mit Rufus Beck, Nadeshda Brennicke, Teresa Harder
    Julia (Nadeshda Brennicke), Frieda (Corinna Kirchhoff), Gila (Teresa Harder), Britte (Proschat Madani), Friedrich (Falk Rocksoh), Heinz (Max Herbrechterz) und Ulf (Rufus Beck) sind sieben sehr unterschiedliche Menschen, die eines gemeinsam haben: Sie sind Singles und fühlen sich einsam. Um an diesem Zustand etwas zu ändern und eine neue Liebe zu finden, nehmen sie an dem Flirtkurs 50plus teil. Doch was ihr Kursleiter Jan (Alexander Khuon) ihnen da so vorsetzt, ist viel zu mechanisch und kein bisschen auf die individuellen Bedürfnisse und Geschichten der Kursteilnehmer zugeschnitten. Kurzerhand wird ihr Coach vor die Tür gesetzt und die Teilnehmer ergreifen selbst die Initiative.
  •  Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

    Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

    13. März 2014 / 1 Std. 30 Min. / Abenteuer, Animation
    Von Ali Samadi Ahadi
    Mit Ulrich Noethen, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
    Der alte Pettersson (Ulrich Noethen) lebt auf einem malerischen kleinen Bauernhof in Schweden. Seine Tage verbringt er mit dem Erfinden praktischer Maschinen, mit Angeln und dem Füttern seiner Hühner. Eigentlich hat er alles, was man zum Leben braucht, doch er fühlt sich ein wenig einsam. Da kommt ihm der kleine Kater gerade recht, den ihm seine Nachbarin Beda Andersson (Marianne Sägebrecht) schenkt. Anfangs noch skeptisch, kann Pettersson sich aber bald immer mehr für den kleinen Racker begeistern. Er gibt ihm den Namen Findus und kümmert sich liebevoll um ihn. Plötzlich beginnt der kleine Kater mit dem alten Pettersson zu sprechen – der sein Glück überhaupt nicht fassen kann. Zusammen erleben beide eine Reihe von Abenteuern ein, an denen ihre Freundschaft weiter wächst, bis sie zu einem scheinbar unzertrennlichen Paar werden. Dann jedoch rettet Nachbarin Beda einen Hahn vor dem Kochtopf und bittet Pettersson, ihn aufzunehmen. Findus ist alles andere als begeistert, weil jetzt auch der Gockel die Aufmerksamkeit des alten Mannes beansprucht…
  •  Die Mamba

    Die Mamba

    3. Juli 2014 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Spionage
    Von Ali Samadi Ahadi
    Mit Michael Niavarani, Melika Foroutan, Monika Gruber
    "Die Mamba" (Michael Niavarani), der Top-Terrorist des 21. Jahrhunderts, ist ein tödlicher Nahkämpfer, Scharfschütze, Sprengstoffexperte und dazu ein Meister der Maskerade. Hossein Sarivi hingegen ist ein braver Ehemann und Geräuschdesigner einer Keksfabrik. Ihm wurde fristlos gekündigt, was vor seiner herrschsüchtigen Ehefrau Pari (Proschat Madani) verborgen werden muss. Beide Männer haben nichts gemein, sehen sich aber zum Verwechseln ähnlich. Durch einen unglücklichen Zufall wird Sarivi während seiner heimlichen Suche nach einem neuen Job für "Die Mamba" gehalten. Zwielichtige russische Auftraggeber schicken ihn nun auf eine gefährliche Mission rund um die Welt, von Wien über London bis nach Casablanca. So gerät er ins Visier des neurotischen CIA-Agenten Bronski (Christoph Maria Herbst) und macht sich auch die echte Mamba zum Feind. Als ob das nicht genug wäre, begegnet Sarivi der wunderschönen Nachwuchs-Terroristin Sherazade (Melika Foroutan), die ihn ebenfalls für "Die Mamba" hält, ihr persönliches Vorbild. Die beiden bereiten einen Anschlag auf ein Atomkraftwerk in Frankreich vor…
  •  Der fast perfekte Mann

    Der fast perfekte Mann

    24. Oktober 2013 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
    Von Vanessa Jopp
    Mit Benno Fürmann, Louis Hofmann, Jördis Triebel
    Für den mäßig erfolgreichen Fernsehmoderator Ulf (Benno Fürmann) ist Verantwortung ein Fremdwort. Er möchte einfach nicht erwachsen werden, zumal er mit seiner charmanten und unreifen Art trotzdem gut bei den Frauen ankommt. Auf eine allzu enge feste Beziehung hat Ulf jedoch überhaupt keine Lust und es trifft ihn deshalb auch nicht besonders hart, als seine Langzeit-Freundin Anni (Jördis Triebel) genug von seinem kindischen Verhalten hat und die Beziehung beendet. Doch dann steht eines Tages Ulfs Neffe Aaron (Louis Hofmann) vor der Tür: Der Junge will nach einem Unfall seiner Mutter bei seinem Onkel wohnen. Mit dieser unerwarteten Situation ist Ulf völlig überfordert, in seiner Not wendet er sich an Anni und bittet sie um Hilfe. Bald bemerkt der Macho, dass er doch ernsthafte Gefühle für seine Ex-Freundin hegt und auch der Junge, den er zunächst nur loswerden wollte, wächst ihm allmählich ans Herz.
  •  Auf der Spur des Löwen

    Auf der Spur des Löwen

    6. Februar 2015 / 1 Std. 28 Min. / Drama
    Von Erhard Riedlsperger
    Mit Jutta Speidel, Max Herbrechter, Elvis Mahomba
    Für die neurotische Eleonore Krämer (Jutta Speidel), die eigentlich ein geregeltes Leben als Kinderbuchlektorin führt, beginnt ein Albtraum, als sie nach Afrika reisen muss, um ihren sterbenden Bruder zu besuchen. Ganz im Gegensatz zu seiner Schwester hatte Frederick (Michael Mendl) nie Berührungsängste und arbeitet als Missionar in einem südafrikanischen Kinderheim. Als Eleonore nun erfährt, dass ihr Bruder todkrank ist, versucht sie ihre Ängste zu überwinden und reist gemeinsam mit Max Reimann (Max Herbrechter), einem Freund und Mitarbeiter von Frederick, auf den entfernten Kontinent. Bereits der Flug erweist sich für die scheue Frau als wahre Qual und nach der Ankunft sieht sich dann auch noch ihren schlimmsten Befürchtungen ausgesetzt: Die hygienischen Bedingungen sind eine Katastrophe und die gefühlsbetonten Menschen haben keinerlei Berührungsängste. Noch ahnt sie nicht, dass diese Reise sie von Grund auf verändern, und zu ihrem wahren Glück führen wird.
  •  Tage, die bleiben

    Tage, die bleiben

    26. Januar 2012 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
    Von Pia Strietmann
    Mit Götz Schubert, Max Riemelt, Mathilde Bundschuh
    Der Haussegen der Familie Dewenter hängt schon seit längerem schief. Vater Christian (Götz Schubert) geht seiner Frau fremd, Sohn Lars (Max Riemelt) hat sich vom Vater und der Familie entfremdet und nach Berlin abgesetzt und Tochter Elaine (Mathilde Bundschuh) befindet sich mitten in der Pubertät. Einzig Mutter Andrea (Lena Stolze) hält die Familie noch zusammen und dient allen Familienmitglieder als Ansprechpartner. Doch ein tragischer Autounfall nimmt der Familie die Frau und Mutter und hinterlässt eine schmerzende Lücke. Die Familie muss sich nun innerhalb der wenigen Tage bis zur Beerdigung mit der neuen Situation arrangieren und versuchen, als Familie zu agieren. Dabei merken sie schnell, dass sie sich gegenseitig aufeinander verlassen müssen, um irgendwann normal weiterleben zu können.
  •  Rock It!

    Rock It!

    18. Februar 2010 / Musik, Komödie
    Von Mike Marzuk
    Mit Emilia Schüle, Daniel Axt, Maria Ehrich
    Damit die 15-jährige Julia (Emilia Schüle) Pianistin werden kann, will sie einen Platz im privaten Passauer Musikinternat „Amadeus“ bekommen. Vor der Zusage warten eine sechswöchige Probezeit und eine Prüfung. Doch dann beobachtet Julia bei einem Stadtbummel mit ihrer Zimmergenossin Francesca (Maria Ehrich) den gutaussehenden Nick (Daniel Axt), der gerade mit seiner Band „Rock It“ probt. Wie es der Zufall so will, sucht die Combo gerade einen neuen Keyboarder und Julia kommt beim Casting am besten an. Allerdings kann sie den Jungs von der Band unmöglich verraten, dass sie aufs „Amadeus“ geht, schließlich gelten deren Schüler bei den Nachwuchsrockern als Oberspießer...
  •  Giulias Verschwinden

    Giulias Verschwinden

    4. Februar 2010 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von Christoph Schaub
    Mit Corinna Harfouch, Bruno Ganz, Stefan Kurt
    "Giulias Verschwinden" erzählt auf vier unterschiedliche Arten vom Altern.Giulia (Corinna Harfouch) sitzt im Bus und beobachtet zwei junge Frauen (Elisa Schott und Hannah Dietrich). Plötzlich verschwindet ihr Spiegelbild. Der Einkaufsbummel danach verläuft ebenfalls nicht wie gewohnt - niemand nimmt Giulia mehr wahr. Erst der weltgewandte Geschäftsmann John (Bruno Ganz) schenkt der attraktiven Frau wieder Beachtung und lädt sie auf einen Drink ein... Derweil warten Giulias Freunde in einem Restaurant auf das Geburtstagskind und Debattieren über das Für und Wider des Alters. Eine ältere Dame (Christine Schorn), die mit dem Geburtstagskind im Bus gesessen hat, feiert unterdessen im Altersheim den Ehrentag ihrer Freundin und die beiden jungen Mädels vom Anfang werden beim Ladendiebstahl erwischt…
  • Schuld nach Ferdinand von Schirach

    Schuld nach Ferdinand von Schirach

    Seit 2015 / 45min / Drama, Gericht
    Von Annika Tepelmann, Jan Ehlert, Jobst Oetzmann
    Mit Moritz Bleibtreu, Laila Maria Witt, Tim Wilde
    Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) ist ein junger Berliner Strafverteidiger, der sich für seine Mandanten engagiert, auch wenn sie schuldig sind. Denn jeder kann schuldig, jeder kann zum Täter werd...
  • Countdown - Die Jagd beginnt

    Countdown - Die Jagd beginnt

    Seit 2010 / 42min / Krimi, Thriller, Action
    Von Hagen Moscherosch
    Mit Sebastian Ströbel, Chiara Schoras, Oliver Stritzel
    Die Krimiserie verfolgt die Arbeit einer Spezialeinheit des LKA. Charakteristisch ist, dass die Hintergründe des jeweiligen Verbrechens in kurzen Rückblenden erklärt werden.
  • Der letzte Bulle

    Der letzte Bulle

    2010 - 2014 / 46min / Komödie, Krimi
    Von Robert Dannenberg, Stefan Scheich
    Mit Henning Baum, Maximilian Grill, Helmfried von Lüttichau
    Ende der 80er Jahre wird der junge Straßencop Mick Brisgau (Henning Baum) schwer verletzt und fällt ins Koma. Völlig unerwartet wacht er Jahre später wieder auf. Doch die Welt hat sich verändert. Der...
  • Der Staatsanwalt

    Der Staatsanwalt

    Seit 2005 / 90min / Krimi, Gericht
    Von Mike Bäuml, Rainer Hunold, Birgit Grosz
    Mit Rainer Hunold, Simon Eckert, Antje Schmidt
    Ein Staatsanwalt und ein Hauptkommissar lösen zusammen Kriminalfälle. Das Besondere: Die beiden sind Vater und Sohn und haben außerdem des Öfteren Differenzen über das richtige Vorgehen...
  • Edel & Starck

    Edel & Starck

    2002 - 2005 / 42min / Komödie
    Von Marc Terjung
    Mit Christoph M. Ohrt, Rebecca Immanuel, Isabel Tuengerthal
    Der Macho-Anwalt Felix Edel und seine ehrgeizige Kollegin Sandra Starck betrieben notgedrungen zusammen eine Kanzlei in Berlin ...
  • Der letzte Zeuge

    Der letzte Zeuge

    Seit 1998 / 42min / Krimi
    Von Gregor Edelmann
    Mit Ulrich Mühe, Gesine Cukrowski, Jörg Gudzuhn
    Dr. Kolmaar ist absoluter Experte auf dem Gebiet der Gerichtsmedizin. Niemand spricht die Sprache der Toten so gut wie er. Mit seinen speziellen Fähigkeiten liefert er immer wieder die richtige Antwor...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top