Mein FILMSTARTS
Christopher Walken
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Christopher Walken
  •  Wer ist Daddy?

    Wer ist Daddy?

    15. Februar 2018 / 1 Std. 53 Min. / Komödie, Drama
    Von Lawrence Sher
    Mit Ed Helms, Owen Wilson, Terry Bradshaw
    Die eher ungleichen Zwillingsbrüder Kyle (Owen Wilson) und Peter (Ed Helms) müssen mit großem Schrecken feststellen, dass ihre Mutter (Glenn Close) sie jahrelang belogen hat, was ihren leiblichen Vater angeht: Eigentlich dachten die beiden, dass dieser schon lange tot sei, doch nun erfahren sie auf einmal, dass ihr Vater noch immer am Leben ist. Es gibt jedoch ein Problem bei der Sache: Weder ihre Mutter noch die Brüder wissen, welcher der zahlreichen verflossenen Liebhaber ihrer Mutter denn nun ihr Papa ist, denn dafür kommen eine ganze Menge Männer in Frage. Deshalb begeben sich Kyle und Peter kurzentschlossen auf einen Road-Trip quer durch die Vereinigten Staaten, um die potentiellen Väter  abzuklappern und herauszufinden, bei welchem von ihnen es sich um ihren wahren Erzeuger handelt. Unter den Kandidaten befinden sich unter anderem Tierarzt Dr. Tinkler (Christopher Walken), der volltätowierte Robert (J.K. Simmons), der noch bei seiner Mutter wohnt, und Sportlegende Terry Bradshaw (er selbst).
  •  The Jungle Book

    The Jungle Book

    14. April 2016 / 1 Std. 46 Min. / Abenteuer, Familie, Fantasy
    Von Jon Favreau
    Mit Joachim Krol, Armin Rohde, Ben Becker
    Der junge Mogli (Neel Sethi) ist nach einem Zwischenfall von seiner Familie getrennt und von nun an alleine im indischen Dschungel unterwegs. Er findet schon bald Zuflucht bei der Wolfsmutter Rakcha (Stimme: Lupita Nyong'o), die ihn als eines ihrer Kinder aufzieht. Allerdings hat es Schir Khan (Idris Elba) auf Mogli abgesehen. Der Tiger will alle menschliche Bedrohung vernichten, um die Gesetze des Dschungels zu wahren. Also verlässt Mogli die Wölfe und beginnt ein Abenteuer voller Gefahren, bei dem er dem fröhlichen Bären Balu (Bill Murray) und dem strengen Panther Baghira (Ben Kingsley) begegnet. Auf dem Weg durch den Dschungel bekommen es die neuen Freunde mit allerhand Gefahren zu tun, so auch mit der hinterhältigen Schlange Kaa (Scarlett Johansson) und dem verschlagenen Affenkönig Louie (Christopher Walken) – doch allen voran Schir Khan, der immer noch hinter dem Menschenjungen her ist...
  •  Eddie The Eagle - Alles ist möglich

    Eddie The Eagle - Alles ist möglich

    31. März 2016 / 1 Std. 45 Min. / Tragikomödie, Biografie
    Von Dexter Fletcher
    Mit Taron Egerton, Hugh Jackman, Christopher Walken
    Seit seiner Kindheit träumt der Brite Michael „Eddie“ Edwards (Taron Egerton) davon, einmal an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Nachdem er sich erfolglos an verschiedenen Sportarten versucht hat, wird Ende der 1980er Jahre sein Interesse für das Skispringen geweckt, dem er sich trotz fehlender Erfahrung schließlich immer intensiver widmet. Um sich gebührend auf eine mögliche Olympia-Teilnahme vorzubereiten, nimmt er an einigen internationalen Wettbewerben teil, bei denen er schließlich auch das Ex-Ski-Ass Bronson Peary (Hugh Jackman) kennenlernt. Dieser kann Eddies klägliche Versuche, sich selbst das Skispringen beizubringen, nicht mit ansehen und nimmt den Anfänger fortan unter seine Fittiche. Unter seiner Anleitung setzt Eddie mit wenig Talent, aber umso mehr Ehrgeiz alles daran, seinen Traum von Olympia endlich Wirklichkeit werden zu lassen.
  •  Voll verkatert

    Voll verkatert

    31. März 2017 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Barry Sonnenfeld
    Mit Kevin Spacey, Jennifer Garner, Christopher Walken
    Tom Brand (Kevin Spacey) ist ein knallharter, stinkreicher Geschäftsmann, der nicht viel Rücksicht auf seine Familie – bestehend aus Frau Lara (Jennifer Garner), Tochter Rebecca (Malina Weissman) und Sohn David (Robbie Amell) – nimmt.
  •  Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung

    Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung

    2. Februar 2017 / 1 Std. 42 Min. / Tragikomödie
    Von Jason Bateman
    Mit Nicole Kidman, Jason Bateman, Christopher Walken
    Für Caleb (Christopher Walken) und Camille Fang (Maryann Plunkett) steht ihre Performance-Kunst über allem. Auch ihre Kinder werden zu einem Teil ihrer alltäglichen Show und müssen sich unterordnen.
  •  Joe Dreck 2: Beautiful Loser

    Joe Dreck 2: Beautiful Loser

    14. Januar 2016 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Fred Wolf
    Mit David Spade, Brittany Daniel, Patrick Warburton
    Der dümmliche, aber liebenswerte White-Trash-Proll Joe Dreck (David Spade) hat mit Brandy (Brittany Daniel) eine schöne Frau an seiner Seite. Gemeinsam haben sie drei wundervolle Kinder. Doch leider hat der Familienvater den Respekt seiner beiden Töchter verspielt, als er sich von einem Haufen Rüpel verarschen und niedermachen lässt. Sein Schamgefühl ist riesig und er hat Angst, seine Familie zu verlieren. Dann schleudert ein Tornado seinen Wohnwagen durch die Zeit in das Jahr 1965, wo er unter anderem mit einer knallharten Motorrad-Gang aneinandergerät. Doch der Pechvogel verliert den Mut nicht, schließlich will er wieder zu seiner Familie und ihren Respekt zurückgewinnen.
  •  Jersey Boys

    Jersey Boys

    31. Juli 2014 / 2 Std. 14 Min. / Musik, Biografie
    Von Clint Eastwood
    Mit Christopher Walken, John Lloyd Young, Vincent Piazza
    Sie haben ihr Leben abseits des amerikanischen Traumes satt: Im New Jersey der 50er Jahre finden vier junge Männer zu einander und gründen eine Band. Das Verhältnis ist von vornherein angespannt, weil persönliche Differenzen zwischen den Musikern stehen – und es Verbindungen zum organisierten Verbrechen gibt. Dennoch: Nach mehreren Wechseln wird schließlich die Band "The Four Seasons" gegründet, bestehend aus Frankie Valli (John Lloyd Young), Bob Gaudio (Erich Bergen), Nick Massi (Michael Lomenda) und Tommy DeVito (Vincent Piazza). "The Four Seasons" startet in den 60er Jahren durch und etabliert sich binnen kurzer Zeit als eine der gefragtesten A-Capella-Gruppen. Das Quartett arbeitet mit Musikgrößen wie Fats Domino zusammen und landet Hit um Hit, macht aber auch Bekanntschaft mit Gangstern wie Gyp DeCarlo (Christopher Walken)...
  •  Die Verschwörung - Tödliche Geschäfte

    Die Verschwörung - Tödliche Geschäfte

    19. Februar 2015 / 1 Std. 43 Min. / Action, Drama
    Von David Hare
    Mit Winona Ryder, Christopher Walken, Bill Nighy
    Nachdem er beim britischen Premier in Ungnade gefallen ist, versteckt sich Johnny Worricker (Bill Nighy) vor seiner Arbeit als MI5-Chef zunächst einmal auf den Turks- und Caicosinseln. Die Inselgruppe ist nicht nur aufgrund ihrer traumhaften Strände, sondern auch wegen ihrer Vorzüge als Steuerparadies bekannt. Als Johnny überraschend auf den CIA-Agenten Pelissier (Christopher Walken) trifft, werden seine Urlaubspläne jedoch zunichte gemacht. Statt am Strand dem Alltag zu entfliehen, muss er seine Zeit nun in der Gesellschaft zwielichtiger, amerikanischer Geschäftsleute verbringen. Eine Konferenz zur globalen Finanzkrise dient als Vorwand für die Anzugträger, das Inselparadies aufzusuchen. Als einer der Geschäftsleute plötzlich ins Meer fällt, scheint dessen PR-Agentin mehr zu wissen, als sie zunächst zugibt. Wird sie Johnny helfen, Licht ins Dunkel zu bringen?
  •  Stand Up Guys

    Stand Up Guys

    23. August 2013 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Krimi
    Von Fisher Stevens
    Mit Al Pacino, Christopher Walken, Alan Arkin
    Der in die Jahre gekommene Auftragskiller Val (Al Pacino) wird nach 28 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Vor den Toren der Haftanstalt empfängt ihn sein ältester Freund Doc (Christopher Walken), der ebenfalls als Profikiller sein Geld verdient. Die beiden gehen in eine Bar, um auf die alten Zeiten anzustoßen. Doc wird allerdings vom Gangsterboss Claphands (Mark Margolis) erpresst: Er soll seinen alten Kumpel töten, anderenfalls würde er selbst getötet werden. Claphands lässt ihm Zeit bis zehn Uhr am nächsten Vormittag. Die beiden Killer-Freunde beschließen, eine letzte Nacht in Saus und Braus zu verbringen, stehlen ein schnelles Auto und beginnen einen Trip durch die ganze Stadt. Auf dem Weg holen sie noch den gemeinsamen Kumpel Hirsch (Alan Arkin) aus einem Altersheim ab und nehmen ihn mit auf ihren Ausflug. Doch während sie zusammen viel Spaß haben, rückt die Stunde der Wahrheit unaufhörlich näher.
  •  Saiten des Lebens

    Saiten des Lebens

    2. Mai 2013 / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Von Yaron Zilberman
    Mit Catherine Keener, Christopher Walken, Philip Seymour Hoffman
    Ein Streichquartett steht kurz davor, in die neue Spielzeit zu starten. Die Vierergruppe besteht aus dem ersten Violinist Daniel (Mark Ivanir), dem zweiten Violinist Robert (Philip Seymour Hoffman), der Violaspielerin Jules (Catherine Keener), die zugleich Roberts Ehefrau ist, und dem Cellisten Peter (Christopher Walken). Kurz vor der Feier zu ihrem 25-jährigen Bestehen erfährt der Cellist Peter, dass er Parkinson hat. Als er seinen Musikerfreunden davon berichtet und anfängt, über seinen Rücktritt nachzudenken, setzt dies eine Kettenreaktion in Gang, die sich auf das Leben aller vier Musiker auswirkt. Robert glaubt, dass er unter einem neuen Cellisten häufiger die erste Geige spielen könnte. Davon wollen Daniel und Jules jedoch nichts hören. Daniel wiederum fängt an, sich um die Tochter von Jules und Robert zu kümmern, was zu weiteren Komplikationen führt. Der Zusammenhalt der vier Freunde und Musikerkollegen droht auseinanderzubrechen...
  •  7 Psychos

    7 Psychos

    6. Dezember 2012 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Action
    Von Martin McDonagh
    Mit Colin Farrell, Woody Harrelson, Abbie Cornish
    Marty (Colin Farrell) ist ein glückloser Autor, der sich nichts sehnlicher wünscht, als sein Drehbuch "Seven Psychopaths" zu beenden. Sein Freund Billy (Sam Rockwell), ein arbeitsloser Schauspieler, der sich mit Hundediebstahl über Wasser hält, will ihm unter allen Umständen dabei helfen. Was Marty jedoch vor allem fehlt, ist Inspiration. Billys Diebeskumpan Hans (Christopher Walken) wiederum ist ein ehemals gewalttätiger Mann, der nun zum Glauben gefunden hat. Das Duo hat unwissentlich einen großen Fehler begangen und stahl vor kurzem den geliebten Hund des psychopathischen Gangsters Charlie (Woody Harrelson). Wenn dieser Wind von der Identität der Täter bekommen sollte, würde er sie töten, ohne mit der Wimper zu zucken. Marty soll bald die notwendige Inspiration erhalten - die Frage ist nur, ob er und seine Freunde das auch überleben...
  •  20 Minutes - The Power of Few

    20 Minutes - The Power of Few

    15. Juli 2013 / 1 Std. 40 Min. / Action, Drama, Thriller
    Von Leone Marucci
    Mit Christopher Walken, Christian Slater, Q'Orianka Kilcher
    An einem Nachmittag in New Orleans kreuzen sich die Wege der unterschiedlichsten Personen, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, alle jedoch unbewusst an einer mysteriösen Schmuggelaktion beteiligt sind. Während der junge Cory (Devon Gearhart) in einer Drogerie Medikamente für seine schwangere Schwester besorgen möchte, stürmen die beiden Polizisten Clyde (Christian Slater) und Marti (Nicky Whelan) ein Haus, in dem sich ein Bombenattentäter verstecken soll. Die beiden Landstreicher Doke (Christopher Walken) und Brown (Jordan Prentice) stehlen derweil eine Pistole von einem Streifenpolizisten und versuchen diese zu verkaufen, geraten dabei jedoch ausgerechnet an den Falschen. Die Situation droht zu eskalieren, doch das kleine Mädchen Fueisha (Tione Prentice) könnte dem Schicksal noch einmal eine entscheidende Wendung geben.
  •  Life's A Beach

    Life's A Beach

    22. Juli 2016 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Tony Vitale
    Mit Darren Geare, R.J. Knoll, Christopher Walken
    Für Darren (Darren Geare) sollte es der glücklichste Tag seines Lebens werden, doch seine Zukünftige lässt ihn vorm Altar stehen – und so fällt die Hochzeit ins Wasser. Dem verlassenen Häufchen Elend bleiben nur noch die beiden Tickets für die Flitterwochen in einem luxuriösen Resort. Trauzeuge RJ (R.J. Knoll) will die auf gar keinen Fall verfallen lassen und überredet seinen besten Freund, die Traumreise einfach mit ihm anzutreten. In dem Paradies angekommen, begegnet Darren sogleich der schönen Isabelle (Beatrice Rosen), die hat im Geheimen allerdings eine Liaison mit Frauenschwarm Jean-Luc (Rutger Hauer), dem Manager der Hotelanlage. Bevor die ausgelassene Urlaubswoche richtig beginnen kann, muss das Duo nur noch das Gerücht aus der Welt schaffen, sie seien ein Paar – dann kann auch das Flirten mit den Damen so richtig losgehen...
  •  Bulletproof Gangster

    Bulletproof Gangster

    26. Mai 2011 / 1 Std. 46 Min. / Biografie, Action, Gericht
    Von Jonathan Hensleigh
    Mit Ray Stevenson, Christopher Walken, Val Kilmer
    "The Irishman" basiert auf der wahren Geschichte des Gangsters Danny Greene, der in den 1970er Jahren die verbrecherische Unterwelt von Cleveland beherrscht hat. Regisseur Jonathan Hensleigh hat sich beim Schreiben der Story auf Rick Porrellos Buch "To Kill the Irishman: The War That Crippled the Mafia" gestützt.Cleveland wird zum Kriegsgebiet. Danny Greene (Ray Stevenson) will sich in der Unterwelt ganz nach oben kämpfen. Die Mafia hat etwas dagegen und setzt einen Preis auf den Kopf des zielsicheren Schützen mit Nerven aus Stahl aus. Aber Danny vernichtet jeden, der sich ihm in den Weg stellt.Christopher Walken, Val Kilmer und Paul Sorvino sind in tragenden Rollen zu sehen.
  •  Bruchreif

    Bruchreif

    19. August 2010 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Peter Hewitt
    Mit Wynn Everett, Todd Weeks, Bates Wilder
    Drei Museumswärter (Freeman, Macy, Walken) lieben die Kunstwerke unter ihrer Obhut über alles und gehen ihrem Job daher äußerst gewissenhaft nach. Als die Werke in ein anderes Museum gebracht werden sollen, müssen sich die Kunstliebhaber etwas einfallen lassen. Sie wollen die Werke in einer waghalsigen Mission vor dem Transport in das so weit entfernte Dänemark bewahren. Doch dafür müssen die drei angehenden Gauner erst einmal an Rose (Marcia Gay Harden) vorbei, einer ihrer Ehegattinnen...
  •  5 Dollars a Day

    5 Dollars a Day

    8. Juli 2011 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Nigel Cole
    Mit Alessandro Nivola, Amanda Peet, Christopher Walken
    Flynn Parker (Alessandro Nivola) verliert seinen Job als herauskommt, dass er einige Zeit im Gefängnis gesessen hat. Jetzt verlässt ihn auch noch seine Freundin Maggie (Amanda Peet) und sein Vater Nat (Christopher Walken) offenbart ihm, dass er Krebs hat. Nat hat Flynns Haftstrafe maßgeblich mitverursacht, da er seinen Sohn in eigene Betrügereien verwickelt hatte. Flynn hat daraufhin den Kontakt zu seinem Vater abgebrochen. Nun bringt dieser ihn jedoch dazu, ihn auf einer Reise zu begleiten. Da sie nur wenig Geld zur Verfügung haben, müssen sich die Zwei mit Geschick und Schnorrerei durchs Land schlagen, um über die Runden zu kommen. Ihre gemeinsame Fahrt ist geprägt von Familienerinnerungen, aber beschäftigt sich auch mit Fragen um Vertrauen und Ehrlichkeit und die dadurch entstehenden Folgen.
  • Balls of Fury

    Balls of Fury

    10. Juli 2008 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Action
    Von Robert Ben Garant
    Mit Christopher Walken, Dan Fogler, George Lopez
    Der ehemalige Spitzen-Tischtennisspieler Randy Daytona (Dan Fogler) fristet ein Dasein als Showspieler. Das FBI will sich in Form des Agenten Rodriguez (George Lopez) Daytonas Können zu Nutze machen, um dem sinistren Mr. Feng (Christopher Walken) das Handwerk zu legen, der vor einigen Jahren Daytonas Vater aufgrund einer Wettgeschichte getötet hat. Der Tischtennisspieler soll an einem Geheimturnier teilnehmen, das Mr. Feng veranstaltet. Unter der Anleitung des Meisters Wong (James Hong) frischt Daytona seine Fähigkeiten an der Platte auf und erlangt eine nie dagewesene Perfektion. Jetzt ist er reif für die gefährliche Mission, die ihn auch mit seinem ehemaligen Intimfeind Karl Wolfschlagg (Thomas Lennon) zusammenführt, gegen den er 1988 das Halbfinale bei den Olympischen Spielen verloren hat.
  •  Klick

    Klick

    28. September 2006 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Drama, Fantasy
    Von Frank Coraci
    Mit Adam Sandler, Kate Beckinsale, David Hasselhoff
    Um es im Beruf nach oben zu schaffen, arbeitet sich der Architekt Michael Newman (Adam Sandler) die Finger wund. Seinem Chef John Ammer (David Hasselhoff) kommt das sehr gelegen. Er steigert mit Newmans Hilfe den eigenen Profit, ohne seinen Mitarbeiter dafür zu belohnen. Michaels Familienleben leidet unter der permanenten Arbeitsbelastung. Seine Frau Donna (Kate Beckinsale) sowie die Kinder Ben (Joseph Castanon) und Samantha (Tatum McCann) sind nur noch genervt, weil sich Micheal nicht mehr um sie kümmert. Als der Architekt vor lauter Stress nicht einmal mehr in der Lage ist, die Fernbedienungen in seinem Wohnzimmer auseinanderzuhalten, will er sich eine Universalbedienung zulegen. In einem seltsam anmutenden Geschäft überreicht ihm der mysteriöse Morty (Christopher Walken) das passende Gerät, das er laut Verkäufer aber nicht zurückgeben kann. Schnell stellt Michael fest, dass er mit der Universalfernbedienung auch sein Leben in gewünschte Bahnen lenken kann. So lassen sich beispielsweise lästige Situationen einfach vorspulen beziehungsweise überspringen. Davon ist er so begeistert, dass er sein neues Gerät intensiv einsetzt. Das aber hat Folgen, die für einige Probleme sorgen...
    VoD
  •  Romance & Cigarettes

    Romance & Cigarettes

    28. September 2012 / 1 Std. 55 Min. / Komödie, Musical, Romanze
    Von John Turturro
    Mit Bobby Cannavale, James Gandolfini, Susan Sarandon
    Nick (James Gandolfini) ist ein einfacher Arbeiter aus einer New Yorker Vorstadt, ein Eisenflechter. Zusammen mit der schönen Schneiderin Kitty (Susan Sarandon) hat er drei Töchter. Doch über die Jahre hinweg ist Nicks und Kittys Beziehung allmählich abgeflacht. So sucht Nick immer wieder Zuflucht bei Prostituierten. Eine der Bordsteinschönheiten hat es ihm ganz besonders angetan. Die rothaarig-feurige Tula (Kate Winslet) macht ihm immer wieder schöne Augen. Nick ist fasziniert von der jüngeren Frau, die es schafft, ihn mit Obszönitäten und Cockney-Slang um den Verstand zu bringen. Doch Kitty ahnt etwas und ist eifersüchtig. Seiner Affäre mit der Prostituierten stellt ihn also alsbald vor eine wichtige Entscheidung: Soll er um seine Frau kämpfen, für die er immer noch Gefühle hat, oder soll er sich voll und ganz seiner jungen Geliebten hingeben?
  •  Die Hochzeits-Crasher

    Die Hochzeits-Crasher

    14. Juli 2005 / 2 Std. 00 Min. / Komödie, Romanze
    Von David Dobkin
    Mit Owen Wilson, Vince Vaughn, Christopher Walken
    Die Scheidungsanwälte John Beckwith (Owen Wilson) und Jeremy Grey (Vince Vaughn) haben ein seltsames Hobby: Sie kreuzen als uneingeladene Gäste bei Hochzeitsfeiern auf und schleppen dort Single-Frauen ab, um sie später ins Bett zu bekommen. Dies funktioniert äußerst erfolgreich und so landen die beiden Schwerenöter schließlich sogar auf der Verehelichung einer der Töchter des US-Finanzministers William Cleary (Christopher Walken). Dort bezirzen sie Claire (Rachel McAdams) und Gloria (Isla Fisher), welche sich beide ebenfalls als Töchter Clearys entpuppen. Nachdem Jeremy mit Gloria am Strand seinen Spaß hatte und auch John Claire immer näher kommt, werden die Schürzenjäger sogar zur Privatfeier eingeladen, auf der ihr Täuschungsmanöver jedoch durch Claires Verlobten auffliegt. Monate später haben John und Jeremy ihre Bekanntschaften immer noch nicht vergessen und versuchen ihr Leben in solide Bahnen zu lenken.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top