Mein FILMSTARTS
Manu Payet
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Manu Payet
  •  Mit dem Herz durch die Wand

    Mit dem Herz durch die Wand

    29. September 2016 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Romanze
    Von Clovis Cornillac
    Mit Clovis Cornillac, Mélanie Bernier, Lilou Fogli
    Sie (Mélanie Bernier) ist eine junge Pianistin und gerade erst in ihre neue Wohnung gezogen, in der sie sich intensiv auf ihre Aufnahmeprüfung am Konservatorium vorbereiten will. Doch wenig später stellt sie mit Erschrecken fest: In ihren neuen vier Wänden spukt es! So schlimm ist es zum Glück nicht und hinter den unheimlichen Geräuschen steckt niemand anderes als ihr werter Herr Nachbar (Clovis Cornillac), der allerdings schon lange nichts mehr für die Welt vor seiner Tür übrig hat. Auch er liebt seine Wohnung - bis auf die besonders hellhörigen Wände natürlich und die ständig wechselnden Bewohner nebenan. Schon bald bekriegen sich die beiden Streithähne durch die Wand hindurch mit allerlei nervtötenden Aktionen. Was sie aber noch nicht ahnen: Sie sind sich weitaus ähnlicher, als sie denken und teilen sogar eine gemeinsame Leidenschaft…
    DVD
  •  Boule & Bill - Zwei Freunde Schnief und Schnuff

    Boule & Bill - Zwei Freunde Schnief und Schnuff

    12. März 2015 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Familie
    Von Alexandre Charlot, Franck Magnier
    Mit Franck Dubosc, Marina Foïs, Charles Crombez
    Boule (Charles Crombez) wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Obwohl der Vater (Franck Dubosc) Einspruch dagegen erhebt, schafft die Mutter (Marina Foïs) es, durch einen Trick, die Familie in ein Tierheim zu locken. Dort entdeckt Boule den Cocker Spaniel Bill, den er sofort ins Herz schließt. Die Freundschaft der Beiden wird auf eine harte Probe gestellt als Boules Eltern aus der Villa auf dem Land in eine neue Behausung in einem Hochhausbau am Rande der Großstadt ziehen. Doch schon bald sorgen Bill und Boule auch hier für mächtig Chaos: Nachbarn beschweren sich, die Verantwortung wird umhergeschoben und der Vater reagiert gestresst. Schließlich wird es den Eltern zu bunt: Boule muss mit seinem Hund in den heimischen Keller flüchten. Derweil findet Bill aber seine große Liebe...
    DVD
  •  Männer und die Frauen

    Männer und die Frauen

    8. März 2013 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Jean Dujardin, Gilles Lellouche, Emmanuelle Bercot
    Mit Jean Dujardin, Gilles Lellouche, Alexandra Lamy
    Episodenfilm über treulose Männer und ihre Seitensprünge von insgesamt acht Regisseuren: Fred (Jean Dujardin) und Greg (Gilles Lellouche) sind Freunde und beide verheiratet. Trotzdem ziehen sie oft durch die Pariser Clubs, um andere Frauen kennenzulernen. Mit diesen fremden Damen verbringen sie auch mal die eine oder andere Nacht zusammen im Hotel. Wenn ihre Ehefrauen dann unangenehme Fragen stellen, helfen die beiden Kumpels sich gegenseitig. Doch das Misstrauen ihrer Gattinnen steigt und als den Herren die ewige Fragerei fast den letzten Nerv nimmt, beschließen sie sechs Tage nach Vegas zu fliegen, um mal richtig abzuschalten und einfach mal entspannt fremdzugehen und den ständigen Nachforschungen und Anschuldigungen aus dem Weg zu gehen. In einer anderen Episode besucht Familienvater Laurent (Jean Dujardin) beruflich eine Konferenz und will unbedingt eine Affäre beginnen. Doch jede Frau, bei der er zu landen versucht, lässt ihn eiskalt abblitzen. Sein Kollege Antoine (Gilles Lellouche) hingegen hat wesentlich mehr Glück mit dem weiblichen Geschlecht, obwohl er im Rollstuhl sitzt. Laurent macht diese Tatsache wahnsinnig und er versucht seine Erfolgsquote bei den Frauen zu verbessern.
    DVD
  •  Ein Musketier für alle Fälle

    Ein Musketier für alle Fälle

    5. April 2012 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Historie
    Von Sylvain Fusée
    Mit Jérémie Renier, Alexandre Astier, Manu Payet
    Philibert (Jérémie Renier) wartet schon ein Leben lang auf die Liebe seines Lebens, auf die Eine, die nur für ihn bestimmt ist. Zuvor muss er jedoch einige Abenteuer überstehen, denn es gilt seinen Vater zu rächen, der einst von einem Ritter aus dem Burgund ermordet wurde. Der unbekannte Mörder ist nur anhand eines rosenförmiges Geburtsmals am Hals zu erkennen. Und so macht sich der tapfere Philibert auf den Weg nach Burgund. Auf der Suche nach dem Mörder seines Vaters muss er so manches Mal seinen Degen zücken, bis er schließlich siegreich zurückkehren kann, um seine Holde Maid zur Frau zu nehmen.
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top