Mein FILMSTARTS
    Anne Ratte-Polle
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Anne Ratte-Polle
    •  Die Hannas

      Die Hannas

      10. August 2017 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Drama
      Von Julia C. Kaiser
      Mit Anna König, Till Butterbach, Ines Marie Westernströer
      Anna (Anna König) und Hans (Till Butterbach) sind in ihren 30ern und eines dieser Paare, die sich auch die Organe teilen würden, wenn das biologisch möglich wäre. Die beiden sind so miteinander verschmolzen, dass ihre Freunde sie nur „die Hannas“ nennen. Eines Tages aber treffen Anna und Hans die Schwestern Nico (Ines Marie Westernströer) und Kim (Julia Becker), die ADHS haben, und die Hannas mit ihrer flippigen und wilden Art aus dem Alltagstrott reißen. Sowohl Anna als auch Hans beginnen eine Affäre mit den Schwestern, ohne dass die Partner etwas vom jeweiligen Betrug wissen. Die vormals in ihrer Beziehung eingepennten Hannas sind plötzlich hellwach, aber auf die Gefühlshöhen folgen emotionale Tiefschläge: Kim und Nico haben nämlich ebenfalls eine besondere Verbindung – und Anna und Hans davon keine Ahnung…
      DVD
    •  Halbschatten

      Halbschatten

      1. August 2013 / 1 Std. 20 Min. / Drama
      Von Nicolas Wackerbarth
      Mit Anne Ratte-Polle, Henry Arnold, Emma Bading
      Sommertage im Süden Frankreichs: Merle (Anne Ratte-Polle), eine aufgeschlossene Mittdreißigerin, die ihren Platz in der Gesellschaft erst noch finden muss, folgt dem Ruf von Romuald (Henry Arnold), ihn doch in Frankreich besuchen zu kommen. Doch als Merle ihr Reiseziel erreicht, trifft sie zu ihrer großen Überraschung nur auf die zwei Kinder von Romuald, Felix (Leonard Proxauf) und Emma (Emma Bading). Von ihm hingegen fehlt jede Spur. Was soll Merle nun also tun? Sofort die Rückreise antreten oder sich um die beiden Kinder kümmern? Schließlich entscheidet sie sich erst einmal, in der Villa zu bleiben, denn das Haus liegt wunderbar am Meer - hier kann man es aushalten. Doch die Abwesenheit von Romuald kann sie nicht verdrängen, sein Fehlen lässt ihr keine Ruhe. Und auch den Respekt der Kinder muss Merle sich erst einmal verdienen.
      DVD
    •  Die feinen Unterschiede

      Die feinen Unterschiede

      7. März 2013 / 1 Std. 22 Min. / Drama
      Von Sylvie Michel
      Mit Wolfram Koch, Bettina Stucky, Leo Bruckmann
      Sebastian (Wolfram Koch) ist ein erfolgreicher Arzt und versteht sich nicht nur hervorragend mit seinen Patienten, sondern auch mit seinem Sohn Arthur (Leo Bruckmann). Selbst bei dessen Beziehung mit Freundin Julia (Katharina Kubel) denkt der Vater gar nicht daran, ihm hineinzureden. Die bulgarische Raumpflegerin Jana (Bettina Stucky) fährt bei ihrer Tochter Vera (Silvia Petkova) hingegen ganz andere Geschütze auf und bevormundet die angehende Studentin bei jeder Gelegenheit, um zu gewährleisten, dass das Mädchen ein Studium in Berlin beginnen kann. Eines Abends stimmt sie dennoch zu, dass Vera, Arthur und Julia gemeinsam ausgehen. Am nächsten Tag sind die Jugendlichen noch immer verschwunden und Jana beginnt, sich große Sorgen zu machen. Sebastian hingegen bleibt entspannt, stimmt aber trotzdem zu, mit ihr nach den Kindern zu suchen.
      DVD
    •  Mondo Lux - Die Bilderwelten des Werner Schroeter

      Mondo Lux - Die Bilderwelten des Werner Schroeter

      7. April 2011 / 1 Std. 37 Min. / Dokumentation
      Von Elfi Mikesch
      Mit Isabelle Huppert, Ingrid Caven, Wim Wenders
      Elfi Mikeschs dokumentarische Hommage „Mondo Lux – Die Bilderwelten des Werner Schröter“ folgt Werner Schröter, dem legendären Regisseur des „neuen deutschen Films“, als dessen Kamera-Frau sie oft dabei war, in seinen letzten vier Lebensjahren. Im Jahr 2006 wurde der tödliche Krebs diagnostiziert, am 12. April 2010 schließlich tat Schröter seinen letzten Atemzug. Bis es so weit war, arbeitete er fieberhaft an seinen letzten Projekten, vor allem an der „Schönheit der Schatten“, einer musikalischen Aufführung auf der Basis der Werke von Robert Schumann und Heinrich Heine. Mikesch zeigt Aufnahmen von den Arbeiten an seinem letzten Film „Diese Nacht“, ornamentiert diese schicksalhaften Bilder mit Rückblicken auf das Frühwerk des grandiosen Filmemachers und liefert so nicht nur ein schillerndes Portrait über Werner Schröter, sondern auch eine berührende Auseinandersetzung mit Künstlertum und Sterblichkeit.
      DVD
    • Willenbrock

      Willenbrock

      17. März 2005 / 1 Std. 45 Min. / Drama
      Von Andreas Dresen
      Mit Axel Prahl, Inka Friedrich, Dagmar Manzel
      Bernd Willenbrock, Gebrauchtwagenhändler aus Magdeburg, ist ein Mann, dem es gut geht. Sein Laden läuft trotz Rezession, er hat eine schöne Frau, eine Geliebte, ein neues Haus in einer Wohnsiedlung am Stadtrand und ein Ferienhaus im Grünen. Doch dann passieren Dinge, die er nicht steuern kann - er kann nur notdürftig mit ihnen umgehen.
      DVD
    • Polizeiruf 110

      Polizeiruf 110

      läuft seit 1971 / 90min / Krimi
      Mit Wolfgang Winkler, Jaecki Schwarz, Devid Striesow
      Das ostdeutsche Gegenstück zum westdeutschen Tatort. Krimi-Reihe mit wechselnden Ermittlern - längst ein gesamtdeutscher Klassiker.
      DVD
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top