Mein FILMSTARTS
Julia von Heinz
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Julia von Heinz
  • Katharina Luther

    Katharina Luther

    22. Februar 2017 / 1 Std. 50 Min. / Historie, Biografie
    Von Julia von Heinz
    Mit Karoline Schuch, Devid Striesow, Ludwig Trepte
    Katharina von Bora (Karoline Schuch) lebt als Nonne den ihr vorgeschriebenen Weg im Kloster Nimbschen. Doch mit Anfang 20 kommt sie mit den Schriften Martin Luthers in Berührung, die ihr neue Gedankenstöße geben.
    DVD
  •  Ich bin dann mal weg

    Ich bin dann mal weg

    24. Dezember 2015 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Julia von Heinz
    Mit Devid Striesow, Martina Gedeck, Karoline Schuch
    Entertainer Hape Kerkeling (Devid Striesow) bricht auf der Bühne zusammen. Ein Arzt rät dem gestressten Mann, sich einige Monate zu schonen. Bald erzählt er seiner verblüfften Agentin Dörte (Annette Frier) von seinem ganz besonderen Entspannungs- und Selbstfindungsplan: Mit der Erinnerung an seine gläubige Omma (Katharina Thalbach) im Kopf will Hape den Jakobsweg entlangpilgern. Im französischen Saint-Jean-Pied-de-Port angekommen, lernt er zwei andere Pilgerinnen kennen, die zurückhaltende Stella (Martina Gedeck) und die forsche englische Journalistin Lena (Karoline Schuch), die er jedoch bald wieder aus den Augen verliert. Der steinige, steile Weg ist für den Sportmuffel Hape beschwerlich, die überfüllten, engen Pilgerherbergen sagen ihm nicht zu. Er will abbrechen, doch Lena, Stella und der südamerikanische Lebenskünstler Americo (Birol Ünel) bringen ihn wieder auf Kurs…
    DVD
  •  Hannas Reise

    Hannas Reise

    23. Januar 2014 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
    Von Julia von Heinz
    Mit Karoline Schuch, Doron Amit, Max Mauff
    Die ehrgeizige BWL-Studentin Hanna (Karoline Schuch) möchte für eine Unternehmensberatung arbeiten, merkt aber schnell, dass ihr Lebenslauf noch eine entscheidende Lücken aufweist: Ihr fehlt ein nachgewiesenes ehrenamtliches Engagement, um die geforderte soziale Kompetenz belegen zu können. Hannas Mutter (Susanne von Borsody), die eine Friedens-Aktion für Israel leitet, weigert sich jedoch, ihrer Tochter ein gefälschtes Zeugnis über einen Freiwilligendienst auszustellen und so muss Hanna widerwillig einen Job in einem Behindertendorf in Tel Aviv annehmen, um das Zeugnis zu bekommen. Vor Ort meckert die Studentin über alles Mögliche, eckt bei ihren Mitmenschen an und bedenkt die Verhältnisse vor Ort mit nichts als Zynismus. Auch der attraktive Itaj (Doron Amit), mit dem sie zusammenarbeitet, bekommt das zunächst zu spüren. Doch Itaj flirtet trotzdem heftig mit Hanna und schon bald kann sie sich seinen Avancen nicht mehr entziehen. Doch nicht nur in Liebesdingen entdeckt die junge Frau etwas Neues: Ihr Aufenthalt in Tel Aviv und die dort gesammelten Erfahrungen lassen sie ihr ganzes zukünftiges Leben überdenken.
    DVD
  •  Hanni & Nanni 2

    Hanni & Nanni 2

    17. Mai 2012 / 1 Std. 30 Min. / Familie
    Von Julia von Heinz
    Mit Sophia Münster, Jana Münster, Hannelore Elsner
    Für die beiden Zwillinge Hanni (Sophia Münster) und Nanni (Jana Münster) startet das zweite Schuljahr im Mädcheninternat Lindenhof mit einer aufregenden Neuigkeit - unter den neuen Schülerinnen soll sich eine echte Prinzessin verstecken! Und dann ist da auch noch dieser gutaussehende Neffe (Sven Gielnik) von Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach), der den Mädchen reihenweise die Köpfe verdreht. Damit nicht genug - die Zwillinge bekommen zudem Wind von einer geplanten Entführung, die es zu verhindern gilt. Dabei haben Hanni und Nanni doch schon genug Sorgen mit ihren streitenden Eltern (Heino Ferch, Anja Kling). Hoffentlich lassen diese sich nicht bald scheiden ...
    DVD
  • Was am Ende zählt

    Was am Ende zählt

    1. Mai 2008 / 1 Std. 38 Min. / Drama
    Von Julia von Heinz
    Mit Paula Kalenberg, Marie-Luise Schramm, Benjamin Kramme
    Carla ist mit großen Plänen von zu hause abgehauen, sie will nach Lyon, um dort Mode zu studieren. Schon am Bahnhof wird ihr alles gestohlen, sie strandet völlig mittellos und muss sich an Rico halten, der sie aufliest, auf dessen Baustelle sie Gedl verdienen kann, um weiter zu ziehen. Auf der gleichen Baustelle, einem Boot, das zur Kneipe werden soll, lebt Lucie mit ihrem Bruder Michael. Hier ist ihre Welt, ihr Zuhause, hier will sie bleiben. Wie von Schicksalsfäden werden Lucie und Carla mit ihren gegensätzlichen Lebensentwürfen zusammengeführt. Carla sieht bei Lucie, wie es ist, einen Platz im Leben zu haben, für Lucie öffnet sich mit Carla eine neue, größere Welt.
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top