Mein FILMSTARTS
Tobey Maguire
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Tobey Maguire
  •  The Boss Baby

    The Boss Baby

    30. März 2017 / 1 Std. 38 Min. / Animation, Komödie
    Von Tom McGrath
    Mit Daniele Rizzo, Saliha Özcan, Marti Fischer
    Das Leben des siebenjährigen Tim (Stimme im Original: Miles Christopher Bakshi) gerät völlig aus den Fugen, als seine Eltern (Jimmy Kimmel und Lisa Kudrow) eines Tages mit seinem neuen kleinen Bruder nach Hause kommen. Doch das Baby (Alec Baldwin) ist keineswegs hilfflos, sondern ein knallharter Geschäftsmann...
    VoD DVD
  •  Bauernopfer - Spiel der Könige

    Bauernopfer - Spiel der Könige

    28. April 2016 / 1 Std. 55 Min. / Biografie, Drama
    Von Edward Zwick
    Mit Tobey Maguire, Liev Schreiber, Michael Stuhlbarg
    Im Amerika zur Zeit des Kalten Kriegs ist der junge Bobby Fischer (Tobey Maguire) das größte Schachtalent, das die Vereinigten Staaten je gesehen haben. 1972 soll es in Reykjavik zu einem epischen Duell kommen, denn die im Rahmen der Weltmeisterschaft angesetzte Partie zwischen Fischer und Boris Spasski (Liev Schreiber) ist in einem Klima der politischen Spannungen zwischen den Weltmächten viel mehr als ein gewöhnlicher Wettkampf. Bis dato hatten die Russen das königliche Spiel dominiert, doch nun haben die USA erstmals die reelle Chance, sich gegen die russischen Kontrahenten durchzusetzen. Als Wettkampf zwischen Ost und West erregt die Schach-WM bald schon auch in den Medien große Aufmerksamkeit. Das Problem an der Sache ist jedoch, dass Fischer ein krankhaft paranoider Exzentriker ist. Weil er glaubt, dass die Welt sich gegen ihn verschworen hat, steht er nur Momente davor, das ganze Spiel abzublasen. Doch sein Gegner will einen so mühelosen Sieg nicht hinnehmen...
  •  Der große Gatsby

    Der große Gatsby

    16. Mai 2013 / 2 Std. 22 Min. / Drama, Romanze
    Von Baz Luhrmann
    Mit Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire, Carey Mulligan
    Der wenig erfolgreiche Autor Nick Carraway (Tobey Maguire) verlässt den Mittleren Westen und kommt im Frühjahr 1922 nach New York City. Es ist eine Zeit von lockerer Moral, glitzerndem Jazz und den Königen des Schwarzhandels. Auf der Jagd nach seinem eigenen amerikanischen Traum begegnet er dem mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio). Außerdem trifft Carraway seine Cousine Daisy (Carey Mulligan), in die Gatsby verliebt ist, und ihren blaublütigen und untreuen Ehemann Tom Buchanan (Joel Edgerton). Langsam wird der junge Autor in die einnehmende Welt der Superreichen mit all ihren Illusionen, Hoffnungen und Täuschungen hineingezogen. Als Zeuge dieser Welt, die ihm so fremd ist und der Welt, die er selbst bewohnt, verfasst er eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie.Neuverfilmung des Roaring-Twenties-Weltbestsellers von F. Scott Fitzgerald.
  •  Labor Day

    Labor Day

    8. Mai 2014 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Romanze
    Von Jason Reitman
    Mit Kate Winslet, Josh Brolin, Gattlin Griffith
    1987 in einer Kleinstadt in Massachusetts: Die alleinerziehende Mutter Adele (Kate Winslet) und ihr 13-jähriger Sohn Henry (Gattlin Griffith) führen ein einigermaßen normales Leben. Doch Adele fühlt sich vereinsamt, seit ihr Mann sie verlassen hat. Eines Tages trifft sie im lokalen Supermarkt einen verletzten Fremden, Frank (Josh Brolin). Er zwingt Adele, ihn mit in ihr Zuhause zu nehmen und dort zu verstecken. Es wird klar, dass Franks Verletzung vom Sprung aus dem Gefängniskrankenhaus stammt – der Mann entpuppt sich als ein zu 18 Jahren Haft verurteilter Mörder auf der Flucht vor der Polizei. Zwischen Adele und ihrem ungebetenen Gast entwickelt sich jedoch schon bald eine besondere Beziehung, aus der in kurzer Zeit Liebe wird, auch Henry akzeptiert Frank schnell. Das Versteck des gesuchten Verbrechers aber lässt sich nicht lange geheimhalten...
  •  Liebe und andere Kleinigkeiten

    Liebe und andere Kleinigkeiten

    3. Juli 2014 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Drama
    Von Jacob Aaron Estes
    Mit Tobey Maguire, Elizabeth Banks, Ray Liotta
    Jeff (Tobey Maguire) und Nealy Lang (Elizabeth Banks) scheinen oberflächlich betrachtet ein perfektes Leben zu führen: Sie haben ein großes Haus und wohnen in einem ruhigen Vorort mit einer freundlichen Nachbarschaft. Darüber hinaus dürfen sie sich über ihren ersten Sohn freuen, der erst vor Kurzem das Licht der Welt erblickte. Doch der Schein trügt. Jeff hat die Liebe zu seiner Frau verloren, worunter er sehr stark leidet. Er ist bemüht, den Funken der Leidenschaft aufs Neue zu entfachen, der nach nunmehr zehn Jahren Ehe erloschen zu sein scheint. Zu allem Überfluss mehren sich seine Sorgen und Probleme, als er sich dazu entschließt, den perfekten Rasen anzulegen, denn eine Gruppe Waschbären möchte sich partout nicht von seinem Grund und Boden vertreiben lassen. Mit allen Mitteln versucht er sie loszuwerden, womit er Ereignisse ins Rollen bringt, die seine ganze Existenz zu bedrohen beginnen…
  •  Brothers

    Brothers

    27. Januar 2011 / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Von Jim Sheridan
    Mit Jake Gyllenhaal, Tobey Maguire, Natalie Portman
    Sam Cahill (Tobey Maguire) und sein jüngerer Bruder Tommy (Jake Gyllenhaal) könnten unterschiedlicher kaum sein. Der Marine-Captain Sam genießt die ungeteilte Liebe seines Veteranen-Dads Hank (Sam Shepard) und verlebt einen beschaulichen Provinz-Alltag mit Gattin Grace (Natalie Portman) und seinen zwei Kindern. Bankräuber Tommy dagegen kommt frisch aus dem Gefängnis und hat nie einen sicheren Platz im Leben finden können. Dann wird Sam nach Afghanistan eingezogen, gerät in ein Gefecht und wird für tot erklärt. Nach einer symbolischen Beerdigung hat Grace alle Mühe, ihren Alltag zu bewältigen. Jetzt endlich wächst Tommy über sich hinaus und erweist sich als stabilisierendes Element der gelähmten Familie. Gerade, als er und die Witwe seines Bruders sich näherkommen, taucht Sam wieder auf – als tickende Zeitbombe...
  •  Spider-Man 3

    Spider-Man 3

    1. Mai 2007 / 2 Std. 19 Min. / Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco
    Peter Parker (Tobey Maguire) und sein Alter Ego Spider-Man bekommen es diesmal gleich mit mehreren Gegnern zu tun. Erzfeind dürfte dabei der Sandman Flint Marko (Thomas Haden Church) sein. Aber auch der Konflikt zwischen ihm und seinem langjähreigen Freund Harry Osborn (James Franco) spitz sich weiter zu. Dabei tritt Harry in die Fußstapfen seines Vaters und wird zu einem zweiten "Grünen Kobold". Als ob dies alles nicht schon genug wäre, gilt es, auch dem mysteriösen Venom (Topher Grace) Einhalt zu gebieten und die problembeladene Beziehung zur Jugendliebe Mary Jane (Kirsten Dunst) zu ordnen...
  •  Spider-Man 2

    Spider-Man 2

    8. Juli 2004 / 2 Std. 07 Min. / Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Tobey Maguire, Kirsten Dunst, Alfred Molina
    Zwei Jahre sind vergangen, seit Peter Parker (Tobey Maguire) seine große Liebe Mary Jane (Kirsten Dunst) abweisen musste. Er hat sich für ein Leben als Superheld entschieden, und da ist eben kein Platz für eine Beziehung. Um genau zu sein, ist da kaum Platz für irgendetwas anderes als für "Spider-Man"-Missionen, weswegen Peters Leben von großer Hektik geprägt wird: Nebenjob, Studium und das Beschützen von New Yorks Bewohnern, all das lässt sich einfach nicht in gleicher Qualität leisten. Peter beschließt also, das Heldendasein zu beenden und wirft sein Kostüm in den nächstbesten Mülleimer. Dies geschieht zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt, denn eine neue Bedrohung ungekannten Ausmaßen zieht heran. Der eben so geniale wie sympathische Wissenschaftler Dr. Otto Octavius (Alfred Molina) arbeitet für Oscorp, das mittlerweile von Harry (James Franco) geführt wird, an der Entwicklung einer neuen, revolutionären, niemals versiegenden Energiequelle. Ein nobles Ziel. Als jedoch eines seiner Experimente vollkommen misslingt, verliert er durch die tragischen Begleitumstände und einen technischen Defekt an einer seiner Apparaturen vollkommen den Verstand. Doc Ock ist geboren. Ein gefährlicher Gegner, dem - wenn überhaupt - nur Spider-Man gewachsen ist...
  •  Spider-Man

    Spider-Man

    6. Juni 2002 / 2 Std. 01 Min. / Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Tobey Maguire, Willem Dafoe, Kirsten Dunst
    Peter Parker (Tobey Maguire) ist ein normaler Junge, trägt eine Brille und ist auf seiner Schule nicht unbedingt der beliebteste. Nach dem Tod seiner Eltern ist er bei seiner Tante und seinem Onkel aufgewachsen. Als Peter bei einer Exkursion seiner High School von einer genmanipulierten Spinne gebissen wird, bemerkt er, dass er plötzlich über ungeahnte Kräfte verfügt: unfassbare akrobatische Talente, ein übernatürlicher Instinkt für Gefahren und die Fähigkeit, Netze zu spinnen. Der Schüler ist wie neu geboren und rechnet sich bereits Chancen bei der schönen Nachbarstochter Mary Jane (Kirtin Dunst) aus, für die er schon seit langer Zeit schwärmt. Doch dann wird sein Onkel (Cliff Robertson) bei einem Überfall getötet und Peter erkennt langsam, dass große Kraft auch eine große Verantwortung mit sich bringt. Als Spider-Man nimmt er den Kampf gegen das Böse auf, das New York in Form des Green Goblin (Willem Dafoe) heimsucht...
  •  Gottes Werk und Teufels Beitrag

    Gottes Werk und Teufels Beitrag

    16. März 2000 / 2 Std. 11 Min. / Tragikomödie
    Von Lasse Hallström
    Mit Tobey Maguire, Charlize Theron, Delroy Lindo
    Homer Wells (Tobey Maguire) verbringt seine ganze Kindheit im Waisenhaus St. Cloud. Mit den Jahren entwickelt sich zwischen ihm und dem Leiter, Dr. Wilbur Larch (Michael Caine), eine Vater-Sohn-Beziehung. Larch bringt ihm alles fürs Leben bei und weiht ihn in die Geheimnisse der Medizin ein. Als das Pärchen Wally (Paul Rudd) und Candy (Charlize Theron) wegen einer Abtreibung, die Wilbur heimlich vornimmt, zu ihnen ins Heim kommt, verlässt Homer St. Cloud, um etwas von der Welt zu sehen. Er arbeitet als Apfelpflücker und entwickelt Gefühle für Candy, als deren Freund Wally in den Zweiten Weltkrieg zieht. Die idyllische Existenz in friedlicher Umgebung bekommt jedoch Risse, weil Homer einerseits mit seiner Vergangenheit konfrontiert und andererseits gezwungen wird, über seine strickte Ablehnung der Abtreibung zu reflektieren.
  •  Ride with the Devil - Die Teufelsreiter

    Ride with the Devil - Die Teufelsreiter

    4. Januar 2001 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Romanze
    Von Ang Lee
    Mit Skeet Ulrich, Tobey Maguire, Jewel Kilcher
    Im amerikanischen Bürgerkrieg gibt es politische und gesellschaftliche Kämpfe von Nord gegen Süd, von Schwarz gegen Weiß und von Gut gegen Böse. Jake Roedel (Tobey Maguire), Sohn eines deutschen Einwanderers, sowie sein bester Freund Jack Bull Chiles (Skeet Ulrich), Sohn eines reichen Plantagenbesitzers, schließen sich der Südstaaten-Miliz an. Zu dieser Gruppe kommen auch noch andere junge Männer, die auf Abenteuersuche sind. Aber die erste Begeisterung schwindet schnell. Jake hat mit Misstrauen zu kämpfen, da die Deutschen bekanntermaßen zumeist Unionisten sind und wenig von der Politik der Südstaaten halten. Trotzdem bleibt dessen Beziehung zu seinem Vater unbelastet. Nachdem die ersten Kämpfe erfolgreich verlaufen und einige Unionssoldaten gefangen genommen werden und einige Freunde aus alten Tagen darunter sind, bekommt Jake Gewissensbisse und muss sich für eine Seite entscheiden.
  •  Pleasantville - Zu schön, um wahr zu sein

    Pleasantville - Zu schön, um wahr zu sein

    4. März 1999 / 1 Std. 54 Min. / Fantasy, Tragikomödie
    Von Gary Ross
    Mit Tobey Maguire, Jeff Daniels, Joan Allen
    Irgendwann in den Neunzigern: Um uns herum die normal-kaputte amerikanische Wirklichkeit. Jennifer (Reese Witherspoon) und ihr Bruder David (Tobey Maguire) müssen nicht nur den Alltag erleben, sondern haben gerade auch die Scheidung ihrer Eltern hinter sich. Was liegt da näher, als sich in eine heile Welt zu träumen? Und diese heile Welt bietet gar nicht einmal das Fernsehen von Heute, sondern die Fernsehserien der 50er Jahre. Eine Fernbedienung macht's möglich, und - schwupp - befinden sich Jennifer und David in ihrer Lieblingsserie "Pleasantville". Dort ist die Welt bei Jennifers und Davids Ankunft noch schwarz-weiß, doch schnell bringen die beiden Unordnung in die steife, spießige Vorzeigewelt. Aber nicht alle Bewohner von Pleasantville mögen die neuen Ansätze der Geschwister.
  •  Fear and Loathing in Las Vegas

    Fear and Loathing in Las Vegas

    24. September 1998 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Abenteuer
    Von Terry Gilliam
    Mit Christina Ricci, Ellen Barkin, Gary Busey
    "Den Kofferraum voll mit gefährlichen Drogen: Meskalin, Acid, Kokain, Alkohol, Äther und vielem anderen kleinem Bunten, rasten sie durch die Wüste Nevadas, darauf wartend, dass die Wirkung der Drogen einsetzen würde." Hunter S. Thompson (Johnny Depp) ist mit seinem samoanischen Freak-Anwalt Dr. Gonzo (Benicio del Torro) Richtung Las Vegas unterwegs. Am Zielort wartet ein lukrativer Reporterauftrag auf den Gonzo-Journalisten - er soll von einem Motorrennen quer durch die Wüste berichten. Doch dieses Ziel wird angesichts des entfesselten Drogenexzesses schnell nebensächlich...
  •  Das Empire Team (Video)

    Das Empire Team (Video)

    26. April 1996 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Drama
    Von Allan Moyle
    Mit Anthony LaPaglia, Rory Cochrane, Johnny Whitworth
    Ein Ausschnitt eines Tages im Leben der angestellten von "Empire Records". Der ganz normale Wahnsinn, auch wenn an diesem einen Tag für alle etwas Besonderes zu passieren scheint. Die grenzdebile Debra (Robin Tunney) hat sich in einem Anfall von leichtem Wahnsinn den Kopf kahl rasiert, die noch jungfräuliche Corey (Liv Tyler) hofft am heutigen Tage „es“ endlich tun zu können und ihre Unschuld abzuwerfen und der halb verrückte Lucas (Rory Cochrane) hat sich die Kasse geschnappt und ist auf dem Weg nach Atlantic City, wo er hofft, den ganz großen Gewinn einfahren zu können. Und auch die anderen Mitarbeiter von "Empire Records" haben alle ihre mehr oder minder alltäglichen Probleme. Neben ihren persönlichen Krisen müssen sich die Angestellten aber auch noch um die Probleme ihres Platten-Geschäfts kümmern, das droht, seine Unabhängigkeit zu verlieren und sich somit kommerziell verraten würde.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top