Mein FILMSTARTS
Karoline Schuch
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Karoline Schuch
  • Katharina Luther

    Katharina Luther

    22. Februar 2017 / 1 Std. 50 Min. / Historie, Biografie
    Von Julia von Heinz
    Mit Karoline Schuch, Devid Striesow, Ludwig Trepte
    Katharina von Bora (Karoline Schuch) lebt als Nonne den ihr vorgeschriebenen Weg im Kloster Nimbschen. Doch mit Anfang 20 kommt sie mit den Schriften Martin Luthers in Berührung, die ihr neue Gedankenstöße geben.
  •  Nur ein Tag

    Nur ein Tag

    29. Juni 2017 / 1 Std. 16 Min. / Familie
    Von Martin Baltscheit
    Mit Aljoscha Stadelmann, Lars Rudolph, Karoline Schuch
    Fuchs (Lars Rudolph) und Wildschwein (Aljoscha Stadelmann) beobachten fasziniert, wie die Eintagsfliege (Karoline Schuch) schlüpft. Nun müssen sie der Fliege nur leider erklären, dass sie nur einen Tag zu leben hat. Da kommt ihnen eine Idee: Sie behaupten einfach, dass der Fuchs nur noch einen Tag zu leben hat, woraufhin die Fliege den vermeintlich letzten und einzigen Lebenstag des Fuchses so großartig wie möglich gestalten will...
  •  Ich bin dann mal weg

    Ich bin dann mal weg

    24. Dezember 2015 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Julia von Heinz
    Mit Devid Striesow, Martina Gedeck, Karoline Schuch
    Entertainer Hape Kerkeling (Devid Striesow) bricht auf der Bühne zusammen. Ein Arzt rät dem gestressten Mann, sich einige Monate zu schonen. Bald erzählt er seiner verblüfften Agentin Dörte (Annette Frier) von seinem ganz besonderen Entspannungs- und Selbstfindungsplan: Mit der Erinnerung an seine gläubige Omma (Katharina Thalbach) im Kopf will Hape den Jakobsweg entlangpilgern. Im französischen Saint-Jean-Pied-de-Port angekommen, lernt er zwei andere Pilgerinnen kennen, die zurückhaltende Stella (Martina Gedeck) und die forsche englische Journalistin Lena (Karoline Schuch), die er jedoch bald wieder aus den Augen verliert. Der steinige, steile Weg ist für den Sportmuffel Hape beschwerlich, die überfüllten, engen Pilgerherbergen sagen ihm nicht zu. Er will abbrechen, doch Lena, Stella und der südamerikanische Lebenskünstler Americo (Birol Ünel) bringen ihn wieder auf Kurs…
  •  Unter der Haut

    Unter der Haut

    2. Dezember 2015 / 1 Std. 33 Min. / Drama
    Von Friedemann Fromm
    Mit Friedrich Mücke, Karoline Schuch, Ulrike Krumbiegel
    Martin Siedler (Friedrich Mücke) ist obenauf. Als Pressereferent eines führenden Pharma-Unternehmens geht seine Karriere steil bergauf. Sein Chef Walter Lange (Uwe Kockisch) vertraut ihm. Doch Martin ahnt nicht, dass das neue Wundermittel der Firma, für das er fleißig die Werbetrommel rührt, sehr gefährlich ist. Just als seine Frau Sabine (Karoline Schuch) ihm eröffnet, dass sie schwanger ist, entdeckt er eine geheime, interne Studie, die die tödlichen Nebenwirkungen enthüllt und ihm offenbart, dass sein Chef genau Bescheid weiß. Martin steckt in einem Konflikt: Soll er an die Öffentlichkeit gehen und damit ausgerechnet jetzt Karriere und Einkommen riskieren, wo er es dringender denn je braucht?
  •  Wir sind die Neuen

    Wir sind die Neuen

    17. Juli 2014 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Ralf Westhoff
    Mit Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn
    Aus finanziellen Gründen lassen Anne (Gisela Schneeberger), Eddie (Heiner Lauterbach) und Johannes (Michael Wittenborn) ihre alte Wohngemeinschaft wieder aufleben. Die mittlerweile um die 60 Jahre alten Freunde fühlen sich dabei in ihre eigene Vergangenheit zurückversetzt: Bis spät in die Nacht in der Küche sitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren – Anne, Eddie und Johannes genießen die gemeinsame Zeit und machen nicht selten die Nacht zum Tage. Dass die drei Studenten von damals damit ausgerechnet drei Studenten von heute auf den Schlips treten, die ebenfalls in einer WG des Wohnhauses leben, überrascht die in die Jahre gekommenen Freunde doch sehr. Ist die Jugend von heute etwa so spießig? Oder sind Katharina (Claudia Eisinger), Barbara (Karoline Schuch) und Thorsten (Patrick Güldenberg) humorlose und streberhafte Ausnahmen ihrer Altersklasse? So oder so: Wilde Senioren-WG-Partys treffen auf nervenaufreibenden Prüfungsstress, der Generationenkonflikt scheint vorprogrammiert…
  •  Da muss Mann durch

    Da muss Mann durch

    29. Januar 2015 / 1 Std. 30 Min. / Romanze, Komödie
    Von Thomas Lee
    Mit Wotan Wilke Möhring, Julia Jentsch, Daniela Ziegler
    Paul (Wotan Wilke Möhring) hat immer wieder Pech in der Liebe und eigentlich die Nase voll davon. Doch als er Lena (Julia Jentsch) begegnet, scheint er seinen passenden Deckel gefunden zu haben. Außerdem wird Lena irgendwann mal das Verlagshaus, in dem Paul als Personalchef arbeitet, von ihren wohlhabenden Eltern erben. Dieses Mal möchte Paul also auf keinen Fall etwas falsch machen. Er muss Lenas Familie auf deren prächtigem mallorquinischen Anwesen beweisen, dass er der Richtige für die Tochter des Hauses ist. Aber Lenas Mutter Elisabeth (Daniele Ziegler) will lieber Patrick Arterberry (Stephan Luca) an der Seite ihrer Tochter sehen, einen Hedgefonds-Manager und früheren Partner Lenas, der obendrein auch noch der Vater von Lenas ungeborenem Kind ist – und Paul zum Duell unter Männern auffordert. Gut, dass dessen drei besten Freunde Schamski (Jan Josef Liefers), Günther (Oliver Korittke) und Bronko (Fahri Yardim) auch da sind und ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.
  •  Hannas Reise

    Hannas Reise

    23. Januar 2014 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
    Von Julia von Heinz
    Mit Karoline Schuch, Doron Amit, Max Mauff
    Die ehrgeizige BWL-Studentin Hanna (Karoline Schuch) möchte für eine Unternehmensberatung arbeiten, merkt aber schnell, dass ihr Lebenslauf noch eine entscheidende Lücken aufweist: Ihr fehlt ein nachgewiesenes ehrenamtliches Engagement, um die geforderte soziale Kompetenz belegen zu können. Hannas Mutter (Susanne von Borsody), die eine Friedens-Aktion für Israel leitet, weigert sich jedoch, ihrer Tochter ein gefälschtes Zeugnis über einen Freiwilligendienst auszustellen und so muss Hanna widerwillig einen Job in einem Behindertendorf in Tel Aviv annehmen, um das Zeugnis zu bekommen. Vor Ort meckert die Studentin über alles Mögliche, eckt bei ihren Mitmenschen an und bedenkt die Verhältnisse vor Ort mit nichts als Zynismus. Auch der attraktive Itaj (Doron Amit), mit dem sie zusammenarbeitet, bekommt das zunächst zu spüren. Doch Itaj flirtet trotzdem heftig mit Hanna und schon bald kann sie sich seinen Avancen nicht mehr entziehen. Doch nicht nur in Liebesdingen entdeckt die junge Frau etwas Neues: Ihr Aufenthalt in Tel Aviv und die dort gesammelten Erfahrungen lassen sie ihr ganzes zukünftiges Leben überdenken.
  •  Mann tut was Mann kann

    Mann tut was Mann kann

    11. Oktober 2012 / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Von Marc Rothemund
    Mit Wotan Wilke Möhring, Friederike Kempter, Jasmin Gerat
    Paul (Wotan Wilke Möhring) ist mit seinen 42 Jahren überzeugter Single. Während er in einer Affäre mit Kathrin (Friederike Kempter) steckt, trifft er die Frau seines Lebens, Iris (Jasmin Gerat) - die in zwei Wochen schon heiraten will, aber einen anderen! Als ihn Kathrin verlässt, will Paul sich in seine Wohnung zurückziehen und über das Leben nachdenken. Die Rechnung hat er jedoch ohne die Liebesplagen seiner Freunde gemacht. Günther (Oliver Korittke) hat sich verliebt, ist aber zu schüchtern, um es der Glücklichen zu sagen, Schamski (Jan Josef Liefers) wurde wegen Weibergeschichten soeben von seiner Frau vor die Tür gesetzt und Bronko (Fahri Yardim) weint seit Jahren seiner Verflossenen hinterher. Die drei belagern plötzlich Pauls Wohnung und wollen Rat. Dabei merkt Paul, dass ihm genau die Liebe fehlt, die seine Freunde so dringend suchen. Aber seine Kumpel helfen ihm dabei, seine Traumfrau Iris zu erobern...
  •  Schutzengel

    Schutzengel

    27. September 2012 / 2 Std. 12 Min. / Action, Drama
    Von Til Schweiger
    Mit Til Schweiger, Moritz Bleibtreu, Karoline Schuch
    Die junge Nina (Luna Schweiger) wird Zeugin eines furchtbaren Verbrechens. Als Vollwaisin ist sie schutzlos und der mächtige Geschäftsmann Thomas Backer (Heiner Lauterbach) plant bereits ihre Ermordung und hat eine Reihe von Killern auf sie angesetzt. Zum Glück bekommt jedoch der ehemalige KSK-Soldat Max (Til Schweiger) den Auftrag, sie zu beschützen. Das Verhältnis der beiden ist allerdings problematisch, Max ist ein Einzelgänger, während Nina sich noch nie einem Erwachsenen anvertraut hat. Mit der Zeit finden die beiden aber zusammen. Gemeinsam gelingt es ihnen auch, einigen schwierigen Situation zu entfliehen. Dabei können sie auch auf die Hilfe von Max' ehemaligem Kriegsgefährten Rudi (Moritz Bleibtreu) und seiner Ex-Freundin Sara (Karoline Schuch) zählen. Sara schließt sich dem ungleichen Duo schließlich an und kann sich im Verlauf der Flucht durch ihre Position als Staatsanwältin nützlich machen. Doch der Gegner ist der Gruppe immer noch auf den Fersen...
  • Kommissar Marthaler - Die Braut im Schnee

    Kommissar Marthaler - Die Braut im Schnee

    27. Februar 2012 / 1 Std. 33 Min. / Thriller
    Von Lancelot von Naso
    Mit Matthias Koeberlin, Bernadette Heerwagen, Peter Lerchbaumer
    In Frankfurt am Main herrscht tiefster Winter. Eines Morgens wird der Kriminalhauptkommissar Robert Marthaler (Matthias Koeberlin) an einen neuen Tatort gerufen. Eine junge Zahnärztin wurde vergewaltigt und ermordet und nicht nur das: Ihr Peiniger hat ihre Leiche auf würdelose Art und Weise vor ihrem Haus drapiert. In ihrer Hand hält sie den Fetzen eines Brautschleiers. Marthaler und seinen Kollegen Petersen (Tim Seyfi), Döring (Jürgen Tonkel) und Henschel (Bernadette Heerwagen) wird klar, sie haben es hier mit einem Serienmörder zu tun. Der Kommissar stellt sogleich Nachforschungen an und stößt dabei auf den Namen einer alten Studienfreundin der toten Braut. Als er diese anruft, wird er am Telefon unmittelbarer Zeuge eines weiteren Mordes und die Ereignisse scheinen sich zu überschlagen. Marthaler hat die Befürchtung, dass auch dieser Mord nicht der letzte gewesen sein wird, denn der Täter scheint ihm stets einen Schritt voraus zu sein…
  •  Puppe, Icke und der Dicke

    Puppe, Icke und der Dicke

    22. November 2012 / 1 Std. 26 Min. / Drama
    Von Felix Stienz
    Mit Stéphanie Capetanidés, Tobias Böttcher, Matthias Scheuring
    Eine lebensfrohe, blinde Pariserin mit dem weltoffenen Namen Europe (Stéphanie Capetanidés) hat soeben erfahren, dass sie ein Baby bekommt. Doch wer ist der Vater des Kindes? Ihre Befürchtung wird wahr, als sie herausfindet, dass es Matthias (Matthias Hinz) ist. Europe hat ihn in Berlin kennengelernt, ein One-Night-Stand mit weitreichenden Folgen.Außer dem Kind ist Europe nur noch ein Polaroidfoto geblieben. Sie beschließt, ihrem Traum hinterherzujagen, Matthias zu finden und mit ihm glücklich zu werden. Auf ihrer Reise nach Berlin trifft sie den kleinwüchsigen Kurierfahrer Bomber (Tobias Böttcher) sowie auf Bruno (Matthias Scheuring). Während der Ur-Berliner Bomber gerade seinen Job verloren hat und aus Frust beschließt, seine letzte Lieferung zu verhökern, befindet sich der herzensgute Bruno auf Spurensuche in seine Vergangenheit. Zu dritt und mit jeweils unterschiedlichen Motiven macht sich das ungleiche Dreiergespann auf in die Hauptstadt...
  •  Zeiten ändern dich

    Zeiten ändern dich

    4. Februar 2010 / Biografie
    Von Uli Edel
    Mit Bushido, Elyas M'Barek, Moritz Bleibtreu
    Bevor sich Bushido als Sänger einen Namen gemacht hat, war einfach nur der Kleindealer Anis (Elyas M’Barek), der schon als 16-Jähriger auf der Straße Drogen verkauft hat. Das risikoreiche Geschäft bringt jedoch nicht nur ihn, sondern auch seine Familie in Gefahr, die eines Tages von rivalisierenden Dealern überfallen wird. Anis will deswegen sein Lager räumen und aussteigen, aber die Polizei ist schneller, ergreift ihn und verschafft dem jungen Dealer eine Zwangsausbildung zum Maler und Lackierer. Die Ausbildungsinhalte münzt Anis, der sich jetzt Bushido nennt, aber nicht in einen regulären Job um, sondern er zeigt sein Können in der Sprayerszene. Zum Musiker avanciert der rebellische Geist nach den Anschlägen vom 11. September auf das World Trade Center. Die dramatischen Ereignisse setzen so viel Energie frei, dass Bushido eine erfolgreiche Laufbahn im Musikgeschäft beginnt.
  • Der letzte Bulle

    Der letzte Bulle

    2010 - 2014 / 46min / Komödie, Krimi
    Von Stefan Scheich, Robert Dannenberg
    Mit Henning Baum, Maximilian Grill, Helmfried von Lüttichau
    Ende der 80er Jahre wird der junge Straßencop Mick Brisgau (Henning Baum) schwer verletzt und fällt ins Koma. Völlig unerwartet wacht er Jahre später wieder auf. Doch die Welt hat sich verändert. Der...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top