Mein FILMSTARTS
Sigourney Weaver
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Sigourney Weaver
  •  Ghostbusters

    Ghostbusters

    4. August 2016 / 1 Std. 57 Min. / Action, Komödie, Fantasy
    Von Paul Feig
    Mit Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon
    Abby Yates (Melissa McCarthy) hat schon immer an Gespenster geglaubt, es ist ihr ganz egal, ob man sie dafür belächelt. In einem heruntergekommenen Labor erforscht sie das Paranormale, unterstützt wird sie von der schrägen, aber genialen Ingenieurin Jillian Holtzmann (Kate McKinnon), die allerlei abgefahrene Anti-Geister-Waffen bastelt. Abbys alte Freundin Erin Gilbert (Kristen Wiig) hat das umstrittene Forschungsgebiet hingegen schon lange für eine Karriere als seriöse Physikerin aufgegeben, was einst zum Bruch zwischen den beiden Partnerinnen geführt hat. Doch als Erin kurz vor einer Festanstellung an der renommierten Columbia-Universität steht, wird sie von der gemeinsamen Geisterforschervergangenheit eingeholt. Sie bittet Abby um Hilfe, aber die wittert schnell eine ganz andere Gelegenheit und schleppt Erin mit zu einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, in dem es zu einer Geistererscheinung gekommen sein soll. Nach diesem Termin ist nichts mehr so wie vorher: Die Frauen mischen als Ghostbusters New York auf und erhalten durch die resolute U-Bahn-Angestellte Patty Tolan (Leslie Jones) weitere Verstärkung.
  •  Findet Dorie

    Findet Dorie

    29. September 2016 / 1 Std. 37 Min. / Animation, Komödie
    Von Andrew Stanton, Angus MacLane
    Mit Anke Engelke, Christian Tramitz, Udo Wachtveitl
    Ein Jahr ist vergangen, seit Clownfisch-Vater Marlin (Stimme im Original: Albert Brooks / deutsche Stimme: Christian Tramitz) seinen verschollenen Sohn Nemo (Hayden Rolence) quer durch den ganzen Ozean gesucht hat und dabei tatkräftig von der vergesslichen Doktorfisch-Dame Dorie (Ellen DeGeneres / Anke Engelke) unterstützt wurde. Die Aufregungen des Abenteuers liegen mittlerweile lange zurück und die Drei sind wie eine kleine Familie. Doch als Dorie eines Tages eine scheinbar unbedeutende Beobachtung macht, schießt es ihr plötzlich durch den Kopf: Wo sind denn eigentlich ihre Eltern abgeblieben? Kleine Bruchstücke ihrer Vergangenheit kommen auf einmal zurück und lassen sie nicht in Ruhe. Für Dorie ist klar: Dieses Mal muss sie sich auf die Suche begeben. Gemeinsam mit Marlin und Nemo macht sie sich auf eine Reise voller Gefahren, die sie bis ins Meeresbiologische Institut in Kalifornien führt. Doch wird sie dort endlich mit ihrer Familie wiedervereint? Fortsetzung zu "Findet Nemo" von 2003. Das Sequel rund um den Clownfisch Nemo wurde erneut von Andrew Stanton inszeniert.
  •  Sieben Minuten nach Mitternacht

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    4. Mai 2017 / 1 Std. 48 Min. / Fantasy, Drama
    Von Juan Antonio Bayona
    Mit Lewis MacDougall, Sigourney Weaver, Felicity Jones
    Conor (Lewis MacDougall) wird in der Schule gehänselt und leidet unter dem drohenden Tod seiner schwerkranken Mutter Elizabeth (Felicity Jones). Und nicht einmal nachts kann sich Conor richtig erholen, denn dann wird die alte Eibe vor dem Fenster lebendig und verwandelt sich in ein knorriges Monster (Stimme im Original: Liam Neeson)...
  •  The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years

    The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years

    15. September 2016 / 2 Std. 18 Min. / Dokumentation, Historie, Musik
    Von Ron Howard
    Mit Paul McCartney, Ringo Starr, John Lennon
    1960 kamen in der englischen Stadt Liverpool vier junge Männer zusammen und formten eine Band – der Rest ist Geschichte: Fortan traten John Lennon, Ringo Starr, George Harrison und Paul McCartney unter ihrem Bandnamen „The Beatles“ auf und zusammen sollten sie die moderne Musikgeschichte entscheidend mitprägen. In dem Dokumentarfilm „The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years“ wird die legendäre Formation bei ihren frühen Tour-Jahren begleitet, von ihren Anfängen im Hamburger Star Club bis zu ihrem letzten Gig im Candlestick Park in San Francisco 1966. Mithilfe exklusiven, sehr seltenen Bildmaterials entstand unter der Regie von Oscar-Preisträger Ron Howard ein Porträt von vier ganz verschiedenen Persönlichkeiten, die gemeinsam Entscheidungen trafen, Lieder komponierten und als Einheit funktionierten, während sie die Welt im Sturm eroberten.
  •  Chappie

    Chappie

    5. März 2015 / 2 Std. 00 Min. / Action, Sci-Fi
    Von Neill Blomkamp
    Mit Sharlto Copley, Dev Patel, Hugh Jackman
    Im südafrikanischen Kapstadt wird die Polizeiarbeit in der nahen Zukunft weitgehend von Robotern erledigt. Deren Erfinder, der Ingenieur Deon Wilson (Dev Patel), arbeitet an einer Weiterentwicklung dieses Modells und schreibt eine Software, mit deren Hilfe die Roboter ein eigenes Bewusstsein entwickeln könnten. Davon will Deons Chefin Michelle Bradley (Sigourney Weaver) aber nichts wissen und ihm bleibt zur Weiterführung seiner Arbeit nichts anderes übriges als einen der Polizeiroboter (Sharlto Copley) zu entwenden, um sein Programm zu testen. Kaum ist ihm dies gelungen, wird ihm der Android jedoch gleich wieder abgejagt: Die Kleingangster Ninja (Ninja) und Yolandi (Yo-Landi Visser) haben etwas ganz anderes mit dem Roboter vor, dem sie den liebevollen Namen Chappie geben...
  •  Exodus: Götter und Könige

    Exodus: Götter und Könige

    25. Dezember 2014 / 2 Std. 31 Min. / Monumentalfilm, Action
    Von Ridley Scott
    Mit Christian Bale, Joel Edgerton, John Turturro
    Moses (Christian Bale) und Ramses (Joel Edgerton) wachsen zusammen in der ägyptischen Pharaonenfamilie auf. Obwohl sie keine Blutsverwandtschaft verbindet, stehen sie sich doch sehr nahe. Während sie älter werden, nimmt das gegenseitige Verständnis jedoch immer weiter ab. Ramses steigt zum Pharao auf – Moses, der als Kind im Fluss gefunden wurde und aufgrund seiner Herkunft eigentlich gar nicht Ägypter ist, wird zur Stimme der unterdrückten Israeliten, die in Ägypten als Sklaven zum Bau der Pyramiden gezwungen werden. Eines Tages hat Moses eine Vision, in der Gott selbst erscheint und ihm aufträgt, die Israeliten durch die Wüste in das kanaanäische Land zu führen, um sie so von der Unterdrückung zu befreien. Moses wird dem Befehl folgen. Mit insgesamt 600.000 Ex-Sklaven geht er auf eine vierzig Jahre währende Wanderung zum Gelobten Land, dem Willen und den Streitkräften Ramses zum Trotz….
  •  The Cold Light of Day

    The Cold Light of Day

    3. Mai 2012 / 1 Std. 33 Min. / Action, Thriller
    Von Mabrouk el Mechri
    Mit Henry Cavill, Bruce Willis, Sigourney Weaver
    Die Familie Shaw macht nach längerer Zeit endlich wieder einen gemeinsamen Urlaub in Spanien. Als der älteste Sohn Will (Henry Cavill) von einem kurzen Ausflug in die Innenstadt auf das gemietete Boot zurückkommt, ist seine Familie verschwunden. Alles was er findet, sind Spuren eines Kampfes und Blut. Er wendet sich an die Polizei und muss feststellen, dass diese am Verschwinden seiner Familie scheinbar nicht ganz unschuldig ist. Bevor die Polizei auch ihn in ihre Gewalt bringen kann, taucht Henrys Vater Martin (Bruce Willis) auf und kann Will mittels schlagkräftiger Argumente befreien. Zusammen müssen sie die Entführung ihrer Familie aufklären und decken dabei eine Verschwörung auf, in die auch eine mysteriöse Frau von der CIA (Sigourney Weaver) verwickelt zu sein scheint…
  •  Vamps - Dating mit Biss

    Vamps - Dating mit Biss

    26. April 2013 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Horror, Romanze
    Von Amy Heckerling
    Mit Alicia Silverstone, Krysten Ritter, Dan Stevens
    Obervampirin Cisserus (Sigourney Weaver) und ihre Freundin Goody (Alicia Silverstone) leben als sozialisierte Blutsauger im heutigen New York. Da Goody bereits Mitte des 19. Jahrhunderts in eine Untote verwandelt wurde, hat sie den Anschluss an das digitale Zeitalter verpasst und kann dementsprechend mit Handys, iPhones oder Facebook nichts anfangen. Goodys beste Freundin Stacy (Krysten Ritter), die noch eine relativ junge Vampirin ist, sieht das Ganze nicht so eng und passt sich der modernen Gesellschaft an, besucht eine Abendschule und verliebt sich in ihren Sitznachbarn Joey Van Helsing (Dan Stevens). Dann gibt es auch noch Vlad Tepes (Malcolm McDowell), der eher das Pfählen von glasierten Äpfeln als das menschliche Blutvergießen propagiert. Zudem eröffnet er die wöchentlichen Treffen der ELFs (Extented Life Forms).
  •  Rampart

    Rampart

    7. August 2012 / 1 Std. 47 Min. / Krimi, Drama
    Von Oren Moverman
    Mit Woody Harrelson, Robin Wright, Sigourney Weaver
    LAPD-Officer Dave "Date Rape" Brown (Woody Harrelson) ist Teil der "Rampart"-Division und erledigt die Drecksarbeit für seine Kollegen. Dave säuft, ist drogenabhängig und versucht mit rabiaten Mitteln die Stadt für seine Töchter Helen (Brie Larson) und Margaret (Sammy Boyarsky) und die anderen Mitbürger sauberzuhalten. Er war zweimal verheiratet, doch ein besonders emotionales Verhältnis hatte er zu seinen Ex-Frauen (Cynthia Nixon und Anne Heche) nie. Eines Tages im Jahr 1999, also acht Jahre nach dem Rodney-King-Skandal, wird Brown von einer Videokamera dabei aufgezeichnet, wie er einen Verdächtigen unnötig brutal fast zu Tode prügelt. Plötzlich findet er sich in einem riesigen Korruptionsskandal wieder. Seine Tage als Gesetzeshüter sind gezählt, denn jetzt ist Dave als männliches Aushängeschild für Polizeikorruption das Ziel von all denen, die sich rächen wollen. Dem Polizisten bleibt nichts anderes übrig, als in die Unterwelt von L.A. abzusteigen und dort selbst für Gerechtigkeit zu sorgen.
  •  Red Lights

    Red Lights

    9. August 2012 / 1 Std. 53 Min. / Thriller
    Von Rodrigo Cortés
    Mit Robert De Niro, Sigourney Weaver, Cillian Murphy
    Margaret Matheson (Sigourney Weaver) hat sich einem rationalen Leben verschrieben, in dem sie mittels Wissenschaft die Dinge widerlegen will, die für Humbug und Schwindel befindet: Dazu gehören sogenannte Medien, Wunderheiler und Menschen mit angeblichen übernatürlichen Kräften. Mit der Hilfe ihres Physiker-Kollegen Tom Buckley (Cillian Murphy) nutzt sie naturwissenschaftliche Mittel, um übernatürliche Phänomene als Täuschung zu entlarven. Als dann aber der Mentalist Simon Silver (Robert De Niro) ankündigt, aus dem Ruhestand zurückzukehren und auf große Tour zu gehen, fühlt sich Matheson persönlich betroffen. Vor Jahren hat Silver in einer TV-Show angeblich Kontakt zu Margarets Sohn aufgenommen, der ohne Aussicht auf Besserung im Koma liegt. Seitdem hat sie das blinde Medium gemieden - einerseits aus Wut, andererseits aber auch aus Angst. Denn insgeheim wünscht sich Margaret, dass es doch so etwas wie ein Leben nach dem Tod gibt - für ihren kranken Sohn.
  •  Paul - Ein Alien auf der Flucht

    Paul - Ein Alien auf der Flucht

    14. April 2011 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Sci-Fi, Abenteuer
    Von Greg Mottola
    Mit Bela B. Felsenheimer, Simon Pegg, Nick Frost
    Comics, Superhelden und "Star Trek" - das sind die großen Leidenschaften der beiden Nerds Graeme Willy (Simon Pegg) und Clive Collings (Nick Frost). Kein Wunder, dass ihr per Wohnmobil absolvierter Trip zur Comic-Con in San Diego für die zwei Sci-Fi-Fans zum Höchsten der Gefühle wird - ein anschließende Abstecher zur Area 51 ist dabei ebenso Pflicht. Doch dann passiert ein Zwischenfall, der die Pilgerfahrt gehörig durcheinander wirbelt: Als eine schwarz getönte Limousine vor den beiden ins Schlingern kommt und sich abseits der Fahrbahn überschlägt, klettert das hilfsbereite Duo aus seinem Wohnmobil – und trifft auf ein Alien mit dekorativem Glimmstängel im Mundwinkel (deutsche Stimme: Bela B). Der außerirdische Geselle nennt sich Paul und "beschlagnahmt" das Wohnmobil der Freunde. Schnell wird klar, dass Paul auf der Flucht ist...
  •  The Cabin in the Woods

    The Cabin in the Woods

    6. September 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von Drew Goddard
    Mit Kristen Connolly, Chris Hemsworth, Anna Hutchison
    Die fünf Freunde Curt (Chris Hemsworth), Marty (Fran Kranz), Holden (Jesse Williams), Dana (Kristen Connolly) und Jules (Anna Hutchison) wollen zusammen Ferien in einer abgelegenen Hütte im Wald machen. Obwohl sie ein alter Mann beim Zwischenhalt an der Tankstelle vor einer in den Wäldern lauernden Gefahr warnt, beginnt der Urlaub für die jungen Leute recht unbeschwert. Doch die anfängliche Arglosigkeit ist schnell verschwunden, als sich die ungewöhnlichen Vorkommnisse zu häufen beginnen. Was die Gruppe nicht weiß: Die Hütte wird aus der Ferne von zwei Fremden (Richard Jenkins, Bradley Whitford) überwacht und diese spielen ein perfides Spiel mit den Urlaubern. Letztere erkennen allerdings viel zu spät die Aussichtslosigkeit ihrer Lage. Schnell verwandelt sich der anfängliche Urlaubstrip in einen Kampf ums nackte Überleben, bei der jede Handlung ihre letzte sein könnte.
  •  Willkommen in Cedar Rapids

    Willkommen in Cedar Rapids

    7. Juli 2011 / 1 Std. 27 Min. / Komödie
    Von Miguel Arteta
    Mit Ed Helms, John C. Reilly, Anne Heche
    Der Versicherungsvertreter Tim Lippe (Ed Helms) aus Brown Valley, Wisconsin reist zu einem jährlichen Kongress für Angehörige seiner Branche nach Cedar Rapids, wo er seine Firma vertreten soll. Tim hat noch nie zuvor seine Heimatstadt verlassen, nicht einmal in seinem Leben in einem Hotel übernachtet. Das Wort "naiv" ist noch eine Untertreibung.Der Unerfahrene gerät unter die Fittiche von drei geübten Kongressbesuchern, Veteranen auf diesem Gebiet, und die bringen ihm bei, wie man auf diesen langweiligen Veranstaltungen am ehesten seinen Spaß haben kann. Für jemanden, der nur Schema F und Dienst nach Plan kennt, eine sehr unkonventionelle Erfahrung! Neue Freundschaften konfrontieren ihn mit all den Dingen, die er immer gefürchtet hat - Sex, Lügen und Verführung - aber auch mit der Chance, der Mann zu werden, der er immer sein wollte.Coming-of-age-Komödie mit einem erwachsenen Mann von Miguel Arata.
  •  Atemlos - Gefährliche Wahrheit

    Atemlos - Gefährliche Wahrheit

    13. Oktober 2011 / 1 Std. 40 Min. / Action, Thriller
    Von John Singleton
    Mit Taylor Lautner, Lily Collins, Alfred Molina
    Nathan Harper (Taylor Lautner) ist ein ganz normaler Jugentlicher und eigentlich genug damit beschäftigt, erwachsen zu werden. Als er eines Tages ein Kinderfoto von sich auf einer Internetseite mit Vermisstenmeldungen entdeckt, wirft das zahlreiche Fragen für ihn auf. Wer sind die Leute mit denen er lebt, weshalb hat man ihn damals gekidnappt und natürlich, warum ihn plötzlich jeder tot sehen will. Doch Nathan dreht den Spieß um. In Begleitung von seiner besten Freundin Karen (Lily Collins) macht er sich daran, seine Peiniger zu suchen und die Wahrheit über sich selbst herauszufinden. Eine gnadenlose Hetzjagd beginnt, in denen das Spiel zwischen Jäger und Gejagtem jederzeit wechseln kann...
  •  Du schon wieder

    Du schon wieder

    4. November 2010 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Andy Fickman
    Mit Kristen Bell, Sigourney Weaver, Kristin Chenoweth
    Marni (Kristen Bell) wurde auf der Highschool oft von denjenigen Mädels verspottet, die nicht mit Pickeln oder Brillen zu kämpfen hatten. Hinter den meisten Drangsalierungen steckte Cheerleader-Königin Joanna (Odette Yustman). Ein paar Jahre später ist Marni kein hässliches Entlein mehr, sondern ein schöner, beruflich erfolgreicher Schwan. Zur Hochzeit ihres Bruders Will (James Wolk) bricht sie in die alte Heimat auf, um entsetzt festzustellen, dass Will ausgerechnet die fiese Joanna heiraten möchte! Marni wäre mit einer aufrichtigen Entschuldigung zufrieden, aber Joanna startet lieber einen Zickenkrieg. Derweil trifft Marnis Mutter Gail (Jamie Lee Curtis) während der Hochzeitsvorbereitungen auf Joannas Tante, ihre alte Highschool-Freundin Ramona (Sigourney Weaver) – und auch zwischen diesen beiden Damen gibt es genug böses Blut...
  •  Avatar - Aufbruch nach Pandora

    Avatar - Aufbruch nach Pandora

    17. Dezember 2009 / 2 Std. 42 Min. / Sci-Fi, Abenteuer
    Wiederaufführungstermin 2. September 2010
    Von James Cameron
    Mit Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver
    Rund vier Jahre von der Erde entfernt liegt Pandora – ein Planet, dessen reichhaltige Unobtanium-Vorkommen die existenziellen Rohstoff-Sorgen der Menschheit im Jahr 2154 auf einen Schlag lösen würden. So bricht eine Gruppe von Wissenschaftlern auf, um mit den Ureinwohnern Pandoras, den hochgewachsenen und in Stämmen organisierten Na’vi, Verhandlungen über die Kolonisation ihrer Heimat aufzunehmen. Darunter ist der an den Rollstuhl gefesselte Ex-Marine Jake Sully (Sam Worthington). Anstelle seines verstorbenen Bruders schlüpft nun Jake in die Haut eines Avatars – eines geklonten Na’vi-Körpers, der gleichzeitig als Vehikel und als diplomatisches Instrument dient. Bei seinem ersten Ausritt in den Dschungel trifft er auf die Eingeborene Neytiri (Zoe Saldana), zu der er sofort einen Draht findet. Doch die Zeit drängt: Das Militär unter Führung von Colonel Quaritch (Stephen Lang) scharrt längst mit den Hufen...
  • Prayers for Bobby

    Prayers for Bobby

    18. Dezember 2009 / 1 Std. 30 Min. / Drama, Biografie
    Von Russell Mulcahy
    Mit Sigourney Weaver, Ryan Kelley, Henry Czerny
  •  8 Blickwinkel

    8 Blickwinkel

    28. Februar 2008 / 1 Std. 29 Min. / Thriller
    Von Pete Travis
    Mit Matthew Fox, Forest Whitaker, Dennis Quaid
    Salamanca, Spanien: 150 Staaten wollen ein Abkommen zur Terrorbekämpfung ratifizieren. Doch bei der öffentlichen Kundgebung wird US-Präsident Ashton (William Hurt) angeschossen und die Stadt von zwei Explosionen erschüttert. Die erste Bombe detoniert abseits des Politgipfels und scheint das eigentliche Ziel verfehlt zu haben, doch die zweite zerfetzt die Tribüne, auf dem sich eben noch die Staatsmänner aus aller Welt die Klinke in die Hand gaben. Panisch fliegen die Überlebenden des Anschlags vom Ort des Geschehens. Die Secret-Service-Agenten Thomas Barnes (Dennis Quaid) und Kent Taylor (Matthew Fox) versuchen die Attentäter zu finden.Die Geschichte des Films wird aus den Blickwinkeln von acht Protagonisten erzählt.
  •  WALL·E - Der letzte räumt die Erde auf

    WALL·E - Der letzte räumt die Erde auf

    25. September 2008 / 1 Std. 37 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Andrew Stanton
    Mit Ben Burtt, Jeff Garlin, Fred Willard
    In der fernen Zukunft haben die Menschen die Erde längst verlassen und leben in einem überdimensionalen Raumschiff, während Roboter die Unmengen Müll, die sie auf der Erde hinterlassen haben, für sie aufräumen. Doch WALL·E ist mittlerweile der einzige noch funktionsfähige Roboter auf dem Planeten und hat ein eigenes Bewusstsein entwickelt. Jeden Abend sieht er sich auf seinem iPod den Klassiker "Hello, Dolly" an, von dem er gelernt hat, dass sich jeder verlieben kann. Als plötzlich ein hübscher Roboter namens EVE auf der Erde auftaucht, hat auch er seine Angebetete gefunden. Doch EVE ist ganz auf ihre Mission konzentriert: Sie soll herausfinden, ob es auf der verschmutzten Erde wieder Leben gibt. Als sie tatsächlich in WALL·E Sammlung eine Pflanze entdeckt, wird EVE prompt zurück ins Weltall beordert. WALL·E hört auf sein Roboterherz und folgt ihr...
    VoD DVD
  •  Baby Mama

    Baby Mama

    20. November 2008 / Komödie
    Von Michael McCullers
    Mit Sigourney Weaver, Tina Fey, Amy Poehler
    Die alleinstehende Geschäftsfrau Kate Holbrook (Tina Fey) will ihren Kinderwunsch mit Hilfe einer Leihmutter umsetzen, weil eine natürliche Schwangerschaft im Alter von 37 Jahren bereits etwas kritisch sein kann. Der Versuch, die willige Angie Ostrowiski (Amy Poehler) in einer darauf spezialisierten Klinik in andere Umstände zu versetzen, scheitert aber. Dennoch wird Angie schwanger, weil sie Sex mit Carl (Dax Shepard) hat. Bedenklicherweise gibt sie Kate gegenüber vor, das zukünftige Baby gehe aus einer von Kates Eizellen hervor, obwohl sie selbst in Wirklichkeit die biologische Mutter ist. Diese Scharade bleibt nicht ohne Folgen, weil es Angie nicht dauerhaft gelingt, die Wahrheit zu verbergen. Der Konfliktstoff sorgt für allerlei turbulentes Durcheinander und eine mächtige Verstimmung zwischen Kate und Angie.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top