Mein FILMSTARTS
Samuel Finzi
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Samuel Finzi
  •  Meine teuflisch gute Freundin

    Meine teuflisch gute Freundin

    28. Juni 2018 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Marco Petry
    Mit Emma Bading, Janina Fautz, Emilio Sakraya
    Das Leben der 14-jährigen Lilith (Emma Bading) gleicht dem eines ganz normalen Teenagers, aber eine kleine Besonderheit gibt es: Sie ist die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) und lebt mit diesem zusammen in der Hölle. Weil sie sich dort total langweilt und auch mal Spaß haben und die Welt erkunden will, schließt sie eines Tages eines Pakt mit ihrem Vater: Sie darf für eine Woche auf die Erde – doch dafür muss sie dort einen guten Menschen zum Bösen bekehren. Gelingt ihr diese Herausforderung, darf sie für immer auf der Erde bleiben, anderenfalls winkt ihr ein höllisch langweiliger Job in der Buchhaltung der Unterwelt. Ihre Zielperson auf Erden ist die in etwa gleich alte Jugendliche Greta Birnstein (Janina Fautz). Doch nicht nur stellt sich diese als absolut herzensgut und rechtschaffen heraus, noch dazu verliebt sich die Teufelstochter Lilith in ihren Mitschüler Samuel (Ludwig Simon)…
  •  Hot Dog

    Hot Dog

    18. Januar 2018 / 1 Std. 45 Min. / Action, Komödie
    Von Torsten Künstler
    Mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Heino Ferch
    Auf den ersten Blick verbindet Luke (Til Schweiger) und Theo (Matthias Schweighöfer) nicht viel miteinander. Luke, ein GSG-10-Ermittler, beseitigt Probleme am liebsten mit roher Gewalt. Der schüchterne Theo, der endlich kein Schreibtisch-Polizist mehr sein will, verlässt sich auf seinen scharfen Verstand. Und dennoch sind die beiden gegensätzlichen Männer zur Zusammenarbeit gezwungen, als es gilt, die entführte Präsidententochter Mascha (Lisa Tomaschewsky) zu befreien. Bei ihrer Rettungsaktion im Alleingang hinterlassen sie eine gewaltige Spur der Verwüstung und denken gar nicht daran, Gefangene zu machen. Trotzdem kommen sie gemeinsam mit der Hackerin Nicki (Anne Schäfer) einer Verschwörung auf die Spur – als sie entdecken, dass sich hinter der Entführung Maschas viel mehr verbirgt als eine reine Lösegeldforderung…
  •  HERRliche Zeiten

    HERRliche Zeiten

    3. Mai 2018 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Komödie
    Von Oskar Roehler
    Mit Katja Riemann, Oliver Masucci, Samuel Finzi
    Schönheitschirurg Claus (Oliver Masucci) und seine Gattin, die Gartenarchitektin Evi (Katja Riemann), gehören zu den Besserverdienern Deutschlands und lassen es sich in ihrer schicken Villa im noblen Grunewald gut gehen. Als ihre Putzfrau eines Tages nicht mehr zur Arbeit kommt, schaltet Claus eine nicht ganz ernstgemeinte Zeitungsannonce, in der er mit einem vermeintlichen Augenzwinkern einen Sklaven oder eine Sklavin sucht. Und prompt melden sich Interessenten, die die Formulierung durchaus ernst nehmen. Zunächst sind Claus und Evi schockiert, engagieren aber dann doch das gebildete und dienstwillige Pärchen Bartos (Samuel Finzi) und Lana (Lize Feryn) als ihre persönlichen Knechte. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten finden alle Beteiligten Gefallen an diesem ungewöhnlichen Beschäftigungsverhältnis. Doch als Bartos für seine Meister einen Pool bauen will und dafür noch mehr Arbeitskräfte anheuert, gerät die Situation langsam außer Kontrolle und es stellt sich die Frage, wer nun eigentlich das Sagen im Haus hat…
  •  Allmen und das Geheimnis der Libellen

    Allmen und das Geheimnis der Libellen

    29. April 2017 / 1 Std. 31 Min. / Krimi
    Von Thomas Berger (I)
    Mit Heino Ferch, Samuel Finzi, Andrea Osvart
    Lebemann Johann Friedrich von Allmen (Heino Ferch) gibt sich nach außen weiter gelassen und genießt sein Leben in vollen Zügen. Doch ihn umtreiben Sorgen. Er hat massive Schulden und sein hochherrschaftliches Anwesen gehört bereits der Bank. Zum Glück hilft ihm der Antiquitätenhändler Tanner (Gustav Peter Wöhler) finanziell aus. Nachdem dieser jedoch ermordet wird, gerät auch von Allem ins Visier des Täters.
  • Allmen und das Geheimnis des rosa Diamanten

    Allmen und das Geheimnis des rosa Diamanten

    6. Mai 2017 / 1 Std. 31 Min. / Krimi
    Von Thomas Berger (I)
    Mit Heino Ferch, Samuel Finzi, Nora Von Waldstätten
    Johann Friedrich von Allmen (Heino Ferch) ist auf den Geschmack gekommen: Das Auffinden von verlorenen Kunstgegenständen scheint einen guten Verdienst zu liefern, um über die Runden zu kommen. Trotz der Bedenken seines treuen Dieners Carlos (Samuel Finzi) nimmt Allmen International Inquiries bald den ersten Fall an.
  •  Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex

    Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex

    20. April 2017 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Komödie, Abenteuer
    Von Til Schweiger
    Mit Emma Schweiger, Heino Ferch, Iris Berben
    Der Lieblingsferienort von Conni (Emma Schweiger) und ihren Freunden ist in Gefahr: Neustadts Bürgermeister Möller (Heino Ferch) will auf der Kanincheninsel ein riesiges Hotel errichten. Das muss verhindert werden!
    VoD DVD
  •  Der Hauptmann

    Der Hauptmann

    15. März 2018 / 1 Std. 58 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Robert Schwentke
    Mit Max Hubacher, Milan Peschel, Frederick Lau
    1945, gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, irgendwo im deutschen Niemandsland: Der Gefreite Willi Herold (Max Hubacher) wird von dem gnadenlosen Hauptmann Junker (Alexander Fehling), der ihn für einen Deserteur hält, erbarmungslos gejagt. Doch kurz vor seinem erwarteten Tod entdeckt Willi in einem Auto am Straßenrand eine mit Orden versehene Hauptmannsuniform der Luftwaffe, die er kurzerhand überstreift. Mit der Uniform schlüpft er schnell auch in die dazugehörige Rolle und beginnt, verstreute Soldaten um sich zu scharen, darunter Freytag (Milan Peschel) und Kipinski (Frederick Lau). Willi testet seine neu gewonnene Verfügungsgewalt aus. Seine ehemaligen Kameraden sind froh, einen vermeintlichen Befehlshaber gefunden zu haben, der ihnen sagt, was sie tun sollen, doch Herold verfällt schon bald der Versuchung der Macht...
  •  Outside The Box

    Outside The Box

    26. Mai 2016 / 1 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Philip Koch
    Mit Volker Bruch, Stefan Konarske, Lavinia Wilson
    Vier Unternehmensberater reisen für ein neuartiges Team-Event in die Alpen. Hier soll nicht der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit zwischen den Kollegen verbessert werden, sondern man will ihre Führungsqualitäten in psychologischen Stresssituationen testen. Unter den Auserwählten befindet sich auch der sympathische und etwas naive Frederick Schopner (Volker Bruch), der seine große Karrierechance wittert und sich mit seinen Kollegen Yvonne (Vicky Krieps), Michael (Stefan Konarske) und Marco (Sascha Alexander Gersak) auf den Weg macht. Der Schock ist groß, als sie dann plötzlich entführt werden. Doch sie stellen schnell fest, dass die vermeintliche Entführung zum Ausflug gehört und den Rahmen für ein Rollenspiel bietet, in dem sie ihre Stärken ausspielen können. Nur die Entführer nehmen ihren Auftrag ein wenig ernster als geplant.
  •  Fritz Lang

    Fritz Lang

    14. April 2016 / 1 Std. 44 Min. / Biografie, Drama, Dokumentation
    Von Gordian Maugg
    Mit Heino Ferch, Thomas Thieme, Samuel Finzi
    Der deutsche Star-Regisseur Fritz Lang (Heino Ferch), der mit den „Nibelungen“-Filmen und „Metropolis“ Stummfilmmeisterwerke schuf, will etwas Neues: Er will seinen ersten Tonfilm drehen, nachdem der Bombast früherer Tage nicht länger gefragt ist. Auf der Suche nach dem passenden Stoff reist er 1930, gebeutelt durch die erkaltete Beziehung zu seiner Frau Thea von Harbou (Johanna Gastdorf), von Berlin nach Düsseldorf, wo er die polizeilichen Ermittlungen des bekannten Kriminalrats Gennat (Thomas Thieme) verfolgt. Gennat befasst sich mit dem brutalen Serienmörder Peter Kürten (Samuel Finzi), dem „Vampir von Düsseldorf“. Doch während die Ereignisse ihren Lauf nehmen und sich in Langs Kopf der Plot zu einem Film formt, der später zu „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ werden soll, wird der Regisseur in der fremden Umgebung von seiner Vergangenheit eingeholt und muss in Abgründe blicken, die er nicht erwartet hat. Zu diesen Abgründen gehören auch die in Langs eigener Seele…
  •  Unsere Zeit ist jetzt

    Unsere Zeit ist jetzt

    6. Oktober 2016 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Martin Schreier
    Mit Cro, Peri Baumeister, David Schütter
    Als Rapper Cro zu einem Ideenwettbewerb für einen geplanten CRO-Kinofilm aufruft, überzeugen ihn drei unterschiedliche Konzepte: eine Dokumentation, ein Animationsfilm über die Vergangenheit des Musikers sowie ein Film über CROs Zukunft. Für die Nachwuchsfilmer hinter diesen Projekten beginnt eine spannende Zeit, denn bei der Umsetzung ihrer Ideen lernen sie nicht nur den Musiker CRO besser kennen, sondern auch einander. Und so kommt es, dass die Asperger-Patientin Vanessa (Peri Baumeister), die an dem Dokumentarfilm arbeitet und von CRO vor allem wegen ihrer Professionalität geschätzt wird, plötzlich von ihren Kollegen umschwärmt wird: Sowohl der sorglose Drehbuchautor Dawid (David Schütter) als auch der gefühlvolle Comic-Zeichner Ludwig (Marc Benjamin) machen ihr den Hof. Auf einmal rücken ihre Filme für die jungen Menschen in den Hintergrund und was zählt, ist das unvorhersehbare Drehbuch ihres eigenen Lebens.
  •  SMS für dich

    SMS für dich

    15. September 2016 / 1 Std. 47 Min. / Romanze, Komödie
    Von Karoline Herfurth
    Mit Karoline Herfurth, Friedrich Mücke, Nora Tschirner
    Auch zwei Jahre nach dem Unfalltod ihrer großen Liebe Ben ist es Clara (Karoline Herfurth) noch nicht gelungen, den schweren Verlust zu verarbeiten. Claras Mitbewohnerin und beste Freundin Katja (Nora Tschirner) versucht seitdem nach Kräften, der Trauernden zu neuem Lebensmut zu verhelfen. Doch Clara verliert sich viel lieber weiterhin darin, sehnsüchtige SMS an Bens alte Handynummer zu schreiben. Dabei weiß sie allerdings nicht, dass die Nummer mittlerweile neu an den Journalisten Mark (Friedrick Mücke) vergeben wurde, der eine unglückliche Beziehung mit Fiona (Friederike Kempter) führt. Völlig fasziniert von den romantischen Nachrichten, fasst Mark bald den Entschluss, sich mit Unterstützung seines Freundes David (Frederick Lau) auf die Suche nach der unbekannten Absenderin zu begeben.Verfilmung des gleichnamigen Romans von Sofie Cramer.
  •  Seitensprung mit Freunden

    Seitensprung mit Freunden

    27. Februar 2016 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Markus Herling
    Mit Samuel Finzi, Aglaia Szyszkowitz, Fritz Karl
    Die Ehe von Paul (Samuel Finzi) und Julia (Aglaia Szyszkowitz) ist irgendwie eintönig geworden. Ihnen fehlt die alte Leidenschaft. Neidisch schauen sie auf ihre besten Freunde Vanessa (Caroline Peters) und Marc (Fritz Karl), bei denen es scheinbar noch richtig prickelt. Während der erfolgreiche Arzt Paul irgendwie trotzdem ganz zufrieden ist, ist vor allem Julia frustriert. Da wird sie von Vanessa in das Geheimnis ihrer Beziehung eingeweiht. Sie und Marc treffen sich seit einigen Monaten mit anderen Paaren zum Partnertausch. Das habe der Leidenschaft ihrer Beziehung unglaublich genutzt. Julia will dies sofort selbst ausprobieren, doch Paul ist davon ganz und gar nicht begeistert. Schließlich gibt er aber Julias Drängen nach und lässt sich auf einen „Probedurchgang“ mit Marc und Vanessa ein…
  •  Affenkönig

    Affenkönig

    13. Oktober 2016 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Oliver Rihs
    Mit Hans-Jochen Wagner, Samuel Finzi, Oliver Korittke
    Wolfgang alias Wolfi (Hans-Jochen Wagner) hat es geschafft: Er ist steinreich und lässt es sich auf seinem Anwesen in der Provence entsprechend gut gehen. Und weil sein 45. Geburtstag bevorsteht, lädt er seine alten Freunde aus der Jugendzeit zu einer pompösen Feier ein. Viktor (Samuel Finzi), Ralph (Oliver Korittke) und Martin (Marc Hosemann) reisen an. Sie haben zwar noch ihre Frauen (Jule Böwe, Jytte-Merle Böhrnsen) und Kinder mit dabei, der familiäre Anhang steht der hemmungslosen Party aber nicht lange im Weg. Alkohol, Essen und leichtbekleidete Gespielinnen am Swimmingpool wecken bei den Männern alte Gewohnheiten, was deren Frauen wenig freut und die Kinder abstößt. Doch dann schlägt die anfängliche Wiedersehensfreude um und alte Animositäten und Befindlichkeiten kochen wieder hoch, sodass aus alten Freunden wieder Feinde werden…
  •  Macho Man

    Macho Man

    29. Oktober 2015 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Christof Wahl
    Mit Christian Ulmen, Aylin Tezel, Dar Salim
    Was braucht es wirklich, um ein richtiger Mann zu sein? Diese Frage weiß Daniel Hagenberger (Christian Ulmen) zwar zu beantworten, gerecht wird er dem verbreiteten Ideal aber nicht. Er kann weder mit gestählten Muskeln, noch mit einem selbstbewussten Auftreten beim anderen Geschlecht punkten. Als Frauenversteher, in dessen Erziehung sich die Ideale der 68er wiederspiegeln, ist der 30-Jährige meilenweit vom Macho-Status entfernt. Das wird ihm besonders dann zum Verhängnis, als er das erste Mal die Familie seiner Angebeteten Aylin Denizoglu (Aylin Tezel) trifft – und bei dieser Begegnung mit seiner verständnisvollen Art überhaupt nicht punkten kann. Aylins Bruder Cem (Dar Salim) und ihre Eltern (Vedat Erincin und Lilay Huser) wollen etwas ganz anderes, einen rücksichtlosen Zupacker nämlich. Die Lösung des Problems liegt in Anpassung, denkt Daniel und entschließt sich, bei Cem Nachhilfe in türkischer Männerkultur zu nehmen…
  •  Fünf Freunde 4

    Fünf Freunde 4

    29. Januar 2015 / 1 Std. 37 Min. / Abenteuer, Familie, Krimi
    Von Mike Marzuk
    Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen
    Die "Fünf Freunde" George (Valeria Eisenbart), Julian (Quirin Oettl), Dick (Justus Schlingensiepen), Anne (Neele Marie Nickel) und deren treuer Hundegefährte Timmy verbringen mal wieder die Sommerferien zusammen. Doch als sie von Bernhard (Samuel Finzi), dem Vater von Julian, Dick und Anne, eine Privatführung durch eine Ausstellung zum alten Ägypten bekommen, bemerken sie einen Einbrecher. Sie untersuchen die Mumie, an der sich der Ganove kurz vorher zu schaffen gemacht hat, und entdecken ein Goldamulett. Die Freude beschließen, nach Ägypten zu reisen, um das Schmuckstück zu übergeben. Dort angekommen wird Bernhard verhaftet, denn angeblich soll er den Anhänger gestohlen und gegen ein Imitat ausgetauscht haben. Nun ist es an den jungen Detektiven, die Unschuld des Vaters zu beweisen und das Geheimnis des Amuletts, das auf einen uralten verschollenen Schatz hinweist, zu lösen. Dabei müssen sie einem Geheimbund in den Weg treten, der selbst nach den unbezahlbaren Reichtümern trachtet…
  •  Halbe Brüder

    Halbe Brüder

    9. April 2015 / 1 Std. 56 Min. / Komödie, Drama
    Von Christian Alvart
    Mit Sido, Fahri Yardım, Tedros Teclebrhan
    Beim Testamentsverwalter ihrer verstorbenen Mutter erfahren Julian (Sido), Yasin (Fahri Yardim) und Addi (Tedros Teclebrhan), dass die drei sich bis dahin völlig fremden Männer Brüder sind. Die Nachricht schlägt wie eine Bombe ein. Ein deutscher Familienvater mit Hang zum Trickbetrug, ein verwöhnter, strebsamer Türke und ein rappender Afrikaner – die drei Geschwister können sich auf Anhieb nicht leiden und allen wäre es lieb, wenn sich ihre Wege schon bald wieder trennen würden. Wäre da nicht das gut versteckte Erbe ihrer Mutter, an das sie nur kommen, wenn sie an einem Strang ziehen. Und jeder von ihnen hat einen triftigen Grund, der ihm das Geld besonders verlockend macht, sodass sie sich bald schon widerwillig zusammentun. Das ist der Auftakt zu einem ungewöhnlichen Roadtrip, auf dem sie erfahren, was Familienzusammenhalt wirklich bedeutet.
  •  Der Tel-Aviv-Krimi: Shiv‘a

    Der Tel-Aviv-Krimi: Shiv‘a

    10. März 2016 / Krimi
    Von Matthias Tiefenbacher
    Mit Katharina Lorenz, Samuel Finzi, Itay Tiran
    Die Berliner Kriminalkommissarin mit jüdischen Wurzeln Sara Stein (Katharina Lorenz) hat den Pianisten David Shapiro (Itay Tiran) geheiratet und ist nach Israel gezogen. Dort soll sie auch bald wieder als Kommissarin anfangen, doch schon vorher wird Chef-Inspektor Noam ermordet. Ein diffiziler Fall, bei dem eine objektive Ermittlung den betroffenen Kollegen des Toten schwer fallen wird. Daher wird Sara Inspektor Jakoov Blok (Samuel Finzi) zur Seite gestellt, der natürlich wenig begeistert ist von der Aufpasserin aus Deutschland. Und Sara merkt auch bald, dass einiges im Argen liegt. War es wirklich ein simpler Raubmord, wie es zuerst den Anschein hat? Was verbirgt Blok vor ihr? Bei ihrer Suche nach der Wahrheit gerät Sara schnell selbst in Gefahr…
  •  Quatsch und die Nasenbär-Bande

    Quatsch und die Nasenbär-Bande

    6. November 2014 / 1 Std. 22 Min. / Komödie, Familie
    Von Veit Helmer
    Mit Benno Fürmann, Fritzi Haberlandt, Margarita Broich
    Die Kinder Rieke (Nora Börner), Max (Justin Wilke), Lene (Charlotte Röbig), Paul (Pieter Dejan Budak), Suse (Henriette Kratochwil) und Ben (Mattis Mio Weise) aus Bollersdorf haben die Nase voll: Ihr Dorf ist so normal und durchschnittlich, dass die Gesellschaft für Konsumforschung darauf aufmerksam wurde. Nun werden dort ständig Produkte getestet, denn jeder Einwohner gilt als der "deutsche Durchschnittsbürger". Die Kinder haben keine Lust mehr auf die ständige Testerei und entwickeln einen Schlachtplan, um dem ungeliebten Spuk ein Ende zu setzen. Unterstützt werden die Freunde und ihre sogenannte Nasenbär-Bande von Quatsch – einem pfiffigen, waschechten Nasenbären, der immer wieder seinem Tierpfleger (Benno Fürmann) davonläuft. Die Gruppe setzt alles daran, die Einzigartigkeit von Bollersdorf zu beweisen, damit die Marktforscher wieder verschwinden. Von abenteuerlichen Erfindungen bis hin zu absurden Weltrekorden, die Kinder machen vor nichts Halt – auf dass ihr Dorf wieder zu dem ungestörten Paradies wird, das es einst war...
  •  Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

    Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

    26. März 2015 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Komödie
    Von Oskar Roehler
    Mit Tom Schilling, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Emilia Schüle
    Ost-Berlin im Jahr 1980: Die Mauer ist noch voll intakt, der Kalte Krieg mittlerweile aber in seinem Endstadium. Der 19-jährige Robert (Tom Schilling) hat die Schnauze voll von der Provinz und den Hippies in seinem Internat und flieht nach West-Berlin, das wie eine Insel der Glückseligkeit erscheint, voller Szene-Schuppen, Subkultur, Kunst, Sex, Punkrock und einer Menge schräger Vögel. Dort angekommen muss er jedoch zunächst als Putzkraft in der Peep-Show von Schwarz (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) jobben, der führt ihn als Entschädigung aber immerhin in das schrille Berliner Nachtleben ein. Robert verliebt sich unsterblich in Sanja (Emilia Schüle) und trifft im legendären "Risiko" auf Szene-Größen wie Blixa Bargeld (Alexander Scheer). Dort verbringt er fortan lange Nächte mit dröhnend lauter Musik und viel, viel Bier...
  •  Worst Case Scenario

    Worst Case Scenario

    2. Juli 2015 / 1 Std. 22 Min. / Komödie
    Von Franz Müller
    Mit Samuel Finzi, Eva Löbau, Laura Tonke
    Regisseur Georg (Samuel Finzi) verfolgt hehre Ziele: Während der Fußballeuropameisterschaft verschlägt es ihn auf einen Campingplatz in Polen, um dort die erste Autoren-Komödie für ein Mainstream-Publikum zu drehen. Mit in seinem Team ist auch seine Ex-Freundin Olga (Eva Löbau), die als Kostümbildnerin arbeitet. Einen Monat vor Beginn der Dreharbeiten hat sich Olga von Georg getrennt, weil er keine Familie gründen will. Doch dann, inmitten des Chaos am Set, platzt die Bombe: Olga ist schwanger. Georg ist von diesem Umstand überhaupt nicht begeistert, droht doch sein aktuelles Baby, sein Filmprojekt, gerade den Bach runterzugehen. Dem sowieso schon entnervten Regisseur wird von den Produzenten nämlich mitgeteilt, dass sie den Film nun doch nicht mehr machen wollen. Georg trotzt, Olga flüchtet sich enttäuscht in die Arme des polnischen Setrunners – und die Arbeit am Film geht trotz aller Widrigkeiten weiter.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top