Mein FILMSTARTS
Owen Wilson
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Owen Wilson
  •  Cars 3: Evolution

    Cars 3: Evolution

    28. September 2017 / 1 Std. 42 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Brian Fee
    Mit Manou Lubowski, Benedikt Weber (II), Rick Kavanian
    Lightning McQueen (Stimme im Original: Owen Wilson) ist ein alter Hase im Rennzirkus. Doch obwohl von einer neuen Generation Rennwagen mehr und mehr ins Abseits gedrängt wird, will der rote Rennwagen vom Ruhestand nichts wissen, vielmehr steckt er sich ein neues ehrgeiziges Ziel. Er will das Piston-Cup-Rennen gewinnen und den Jungspunden zeigen, dass er immer noch das Zeug zum Sieger hat.
    VoD DVD
  •  Wunder

    Wunder

    25. Januar 2018 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Familie
    Von Stephen Chbosky
    Mit Julia Roberts, Jacob Tremblay, Owen Wilson
    August Pullman (Jacob Tremblay), der von allen „Auggie“ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter Isabel (Julia Roberts) unterrichtet. Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater (Owen Wilson) darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er kurz darauf in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.Adaption des gleichnamigen Romans von R. J. Palacio aus dem Jahr 2012.
  •  Wer ist Daddy?

    Wer ist Daddy?

    15. Februar 2018 / 1 Std. 53 Min. / Komödie, Drama
    Von Lawrence Sher
    Mit Ed Helms, Owen Wilson, Terry Bradshaw
    Die eher ungleichen Zwillingsbrüder Kyle (Owen Wilson) und Peter (Ed Helms) müssen mit großem Schrecken feststellen, dass ihre Mutter (Glenn Close) sie jahrelang belogen hat, was ihren leiblichen Vater angeht: Eigentlich dachten die beiden, dass dieser schon lange tot sei, doch nun erfahren sie auf einmal, dass ihr Vater noch immer am Leben ist. Es gibt jedoch ein Problem bei der Sache: Weder ihre Mutter noch die Brüder wissen, welcher der zahlreichen verflossenen Liebhaber ihrer Mutter denn nun ihr Papa ist, denn dafür kommen eine ganze Menge Männer in Frage. Deshalb begeben sich Kyle und Peter kurzentschlossen auf einen Road-Trip quer durch die Vereinigten Staaten, um die potentiellen Väter  abzuklappern und herauszufinden, bei welchem von ihnen es sich um ihren wahren Erzeuger handelt. Unter den Kandidaten befinden sich unter anderem Tierarzt Dr. Tinkler (Christopher Walken), der volltätowierte Robert (J.K. Simmons), der noch bei seiner Mutter wohnt, und Sportlegende Terry Bradshaw (er selbst).
  •  Zoolander No. 2

    Zoolander No. 2

    18. Februar 2016 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
    Von Ben Stiller
    Mit Ben Stiller, Owen Wilson, Penélope Cruz
    Justin Bieber ist tot! Und auch weitere Berühmtheiten werden ermordet aufgefunden. Die Opfer haben eines gemeinsam: Mit ihrem letzten Atemzug haben sie noch ein Selfie mit „Blue Steel“-Blick gemacht. Nur zwei Menschen können beim Lösen des Mysteriums helfen und dabei, die VIP-Welt vor weiteren Morden zu bewahren: Derek Zoolander (Ben Stiller) und Hansel (Owen Wilson). Doch der „Blue Steel“-Erfinder und sein Männermodel-Kollege sind im Ruhestand, wollen mit der Modebranche nichts mehr zu tun haben. Und als wäre das nicht alles schon schlimm genug, scheint auch Modezar Mugatu (Will Ferrell) in die Vorfälle verwickelt zu sein. Zoolander und Hansel müssen all ihr bisschen Intellekt aufbringen, um das Rätsel zu lösen. Dabei bekommen sie Unterstützung von der resoluten Montana Grosso (Penélope Cruz), die ihre ganz eigenen Sorgen mit sich herumträgt: Ihre Oberweite verhinderte, dass sie als Model High Fashion präsentieren durfte…
  •  Masterminds - Miminaler IQ, maximale Beute

    Masterminds - Miminaler IQ, maximale Beute

    18. August 2017 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Krimi
    Von Jared Hess
    Mit Zach Galifianakis, Kristen Wiig, Owen Wilson
    David Ghantt (Zach Galifianakis) ist ein einfacher Mann, der ein schlichtes Dasein fristet. Tag für Tag schafft er mit einem gepanzerten Transporter Millionen von Dollar anderer Leute von einem Ort zum anderen. Der einzige Lichtblick in seinem eintönigen Job ist seine charmante Kollegin Kelly (Kristen Wiig), die ihn zu einer waghalsigen Aktion überredet. Zusammen mit ein paar einfältigen Gaunern, die vom windigen Steve (Owen Wilson) angeführt werden, wollen sie mithilfe eines verrückten Plans 17 Millionen Dollar erbeuten. Und der Plan geht trotz aller Widrigkeiten tatsächlich auf. Doch da sie aus ihrem neu erworbenen Geld keinen Hehl machen, dauert es nicht lange, bis die Polizei ihnen auf die Schliche kommt. Als sich die Lage zuspitzt, wird David von seinen vermeintlichen Freunden reingelegt, die ihn als alleinigen Sündenbock hinstellen wollen. Nun ist es an ihm, die Karten noch einmal neu zu mischen...
  •  The First Monday In May

    The First Monday In May

    16. Februar 2018 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
    Von Andrew Rossi
    Mit Kim Kardashian, Anna Wintour, Andrew Bolton
    Andrew Bolton ist der neue Kurator des Metropolitan Museum Of Art in New York, wo jedes Jahr ein gigantisches Fashion-Spektakel stattfindet. Hinter die Kulissen der Veranstaltung blickt „The First Monday In May“ zu einer besonderen Zeit. Denn der neue Kurator Bolton nimmt sich der Frage an, ob Mode als Kunst betrachtet werden sollte und dokumentiert so über einen Zeitraum von acht Monaten die Eröffnung der Mode-Ausstellung "China: Through The Looking Glass". Unter der Leitung der Vogue-Chefin Anna Wintour soll eine riesige Fashion-Show entstehen, die zeigt, wie sehr China unsere westliche Mode inspiriert. Unter anderem Rihanna, Kanye West, George Clooney und Julianne Moore stehen auf der Gästeliste des Events. In der Dokumentation kommen daneben auch noch zum Beispiel Jean Paul Gaultier, Karl Lagerfeld und "Moulin Rouge"-Regisseur Baz Luhrmann zu Wort.
  •  No Escape

    No Escape

    25. Februar 2016 / 1 Std. 43 Min. / Action
    Von John Erick Dowdle
    Mit Owen Wilson, Lake Bell, Pierce Brosnan
    Gerade erst ist der Ingenieur Jack Dwyer (Owen Wilson) mit seiner Frau Annie (Lake Bell) und ihren beiden Töchtern Beeze (Claire Geare) und Lucy (Sterling Jerins) vom texanischen Austin nach Südostasien aufgebrochen. Dort soll er an einem Projekt arbeiten, das den ansässigen Bewohnern Zugang zu sauberem Trinkwasser sichert. Doch schon am Morgen nach ihrer Ankunft, kaum dass sie es sich in einem Vier-Sterne-Hotel gemütlich gemacht haben, stellt die Familie fest, dass die Telefone tot sind, der Fernseher nicht läuft und auch das Internet nicht funktioniert. Bald schon dämmert es Jack: Seine Familie ist in einen brutalen Putsch geraten. Sofort begibt er sch auf die Suche nach einem sicheren Platz, wo sie ausharren können, bis alles vorbei ist. Doch den scheint es nicht zu geben. Schon bald muss er feststellen, dass die Rebellen auch vor Mord nicht zurückschrecken... auch Ausländer geraten in ihr Visier.
  •  Inherent Vice - Natürliche Mängel

    Inherent Vice - Natürliche Mängel

    12. Februar 2015 / 2 Std. 29 Min. / Drama
    Von Paul Thomas Anderson
    Mit Joaquin Phoenix, Josh Brolin, Owen Wilson
    Los Angeles 1970: Der Privatdetektiv und Drogenliebhaber Larry "Doc" Sportello (Joaquin Phoenix) staunt nicht schlecht, als seine Ex-Freundin Shasta (Katherine Waterston) eines Abends urplötzlich bei ihm auf der Matte steht. Sie erzählt ihm von ihrer Affäre mit dem Milliardär Mickey Wolfmann (Eric Roberts) sowie dem Plan von dessen Frau Sloane (Serena Scott Thomas) und deren Liebhaber, den reichen Bauherrn zu entführen und in eine psychiatrische Anstalt zu stecken. Doc soll der verliebten Shasta nun helfen, dieses Vorhaben zu verhindern. Doch kaum hat der Ermittler mit seinen Nachforschungen begonnen, verschwindet Mickey auch schon. Während Doc seine Bemühungen zur Aufklärung des Falls verstärkt, bekommt er es mit seinem verfeindeten Ex-Polizeikollegen Christian "Bigfoot" Bjornsen (Josh Brolin) und mehr und mehr anderen zwielichtigen Gestalten zu tun. Ein unbeschadetes Entkommen wird für Doc zunehmend unwahrscheinlicher…
  •  Nachts im Museum 3: Das geheimnisvolle Grabmal

    Nachts im Museum 3: Das geheimnisvolle Grabmal

    18. Dezember 2014 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Abenteuer, Fantasy
    Von Shawn Levy
    Mit Ben Stiller, Robin Williams, Owen Wilson
    Museums-Nachtwächter Larry Daley (Ben Stiller) muss sich in seinem Job einmal mehr mit einigen übernatürlichen, historischen Komplikationen herumschlagen. Diesmal wird das British Museum in London von dem Spuk heimgesucht. Mit von der Partie sind Daleys alte Freunde Teddy Roosevelt (Robin Williams), Miniatur-Cowboy Jedediah (Owen Wilson), Sacajawea (Mizuo Peck), Attila der Hunne (Patrick Gallagher) und Pharao Ahkmenrah (Rami Malek), dessen magische Tafel für die Erweckung des Museumsinventars überhaupt erst verantwortlich ist. In London trifft Larry Daley auf britische Ikonen wie beispielsweise Sir Lancelot (Dan Stevens), aber auch auf einen weiteren ägyptischen Pharao (Ben Kingsley). Nicht alle Ausstellungsstücke heißen den neuen Nachtwächter im British Museum willkommen – langweilig werden seine Schichten auch dieses Mal nicht…
  •  Broadway Therapy

    Broadway Therapy

    20. August 2015 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Peter Bogdanovich
    Mit Owen Wilson, Imogen Poots, Jennifer Aniston
    Der Broadway-Regisseur Arnold (Owen Wilson) ist ein Schürzenjäger. Daran ändert auch seine Ehe mit Delta (Kathryn Hahn) nichts. Seine neueste Bekanntschaft der intimeren Art ist Isabella, genannt „Izzy“ (Imogen Poots), eine junge Prostituierte und angehende Schauspielerin. Doch von ihr will Arnold mehr. Auf das Treffen im Hotel folgt ein gemeinsames Abendessen und schnell merkt der Regisseur, dass er verliebt ist. Er möchte Izzy helfen, außerhalb ihrer zweifelhaften Profession Karriere zu machen. Der reiche Mann bietet ihr 30.000 Dollar an – dafür soll sie aufhören, als Escort-Dame zu arbeiten. Im Folgenden offenbart sich, dass Arnolds und Izzys aufkeimende Beziehung durch eine Reihe von Verstrickungen gefährdet ist. Eine davon: Die junge Frau möchte in der neuen Aufführung von Arnold mitspielen. Doch der Autor des Stücks, Joshua Fleet (Will Forte), verguckt sich in Izzy – und dummerweise ist dessen Freundin Jane (Jennifer Aniston) die schlecht gelaunte Therapeutin der verführerischen Nachwuchsschauspielerin.
  •  Prakti.com

    Prakti.com

    26. September 2013 / 2 Std. 00 Min. / Komödie
    Von Shawn Levy
    Mit Vince Vaughn, Owen Wilson, Rose Byrne
    Billy (Vince Vaughn) und Nick (Owen Wilson), zwei Armbanduhren-Verkäufer der alten Schule, haben so ihre Probleme mit der sich ständig wandelnden digitalen Alltagswelt. Als sie ihre Jobs verlieren, hecken sie einen Plan aus: Sie wollen sich zwei der begehrten Praktika beim Mega-Konzern Google schnappen. Dort verdient ein Praktikant nämlich gut und gerne 6000 Dollar im Monat und betreut Projekte, die in anderen Firmen nur für Festangestellte reserviert sind. Auf 1500 freie Stellen kommen jährlich jedoch 40000 Bewerber – und Google nimmt nur die Superstars unter ihnen. Als sich die beiden Mittvierziger am Ende tatsächlich mitten in einem Bataillon von brillanten Studenten an vorderster Front des Internetgiganten wiederfinden, müssen sie das technische Genie in sich entdecken, um zu beweisen, dass ihre kostbaren Arbeitskräfte absolut unverzichtbar sind...
  •  Grand Budapest Hotel

    Grand Budapest Hotel

    6. März 2014 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Drama
    Von Wes Anderson
    Mit Ralph Fiennes, Tony Revolori, F. Murray Abraham
    Gustave H. (Ralph Fiennes) ist der legendäre Concierge des Grand Budapest Hotels im Alpenstaat Zubrowka. In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts baut er eine enge Freundschaft zu dem jungen Hotelangestellten Zéro Moustafa (Tony Revolori) auf, der sein engster Vertrauter und Protégé wird. Als Gustaves Geliebte, die reiche 84-jährige Madame D. (Tilda Swinton), eines Tages stirbt und ihm ein wertvolles Renaissance-Gemälde hinterlässt, wird dem Concierge Mord unterstellt. Er weiß sich schließlich nicht mehr anders zu helfen und flieht mitsamt dem Bild. Nun verfolgen ihn nicht nur die Männer von Polizist Henckels (Edward Norton), sondern auch die Verwandten der Toten, allen voran der hinterlistige Dmitri (Adrien Brody) mit seinem finsteren Handlanger Jopling (Willem Dafoe), denen jedes Mittel recht ist, um ihr Ziel zu erreichen...
  •  Free Birds

    Free Birds

    6. Februar 2014 / 1 Std. 32 Min. / Animation, Komödie
    Von Jimmy Hayward
    Mit Rick Kavanian, Christian Tramitz, Nora Tschirner
    Den Truthähnen Reggie (Stimme: Rick Kavanian) und Jake (Christian Tramitz) ist im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen klar, dass ihre gesamte Existenz nur einem Zweck dient: Als Festtagsbraten auf dem Esstisch der Menschen zu landen. Deshalb engagiert sich Jake bei der Truthahn-Befreiungs-Front und beschließt, das Schicksal in die eigenen Flügel zu nehmen. Reggie hingegen wird vom US-Präsidenten (Jimmy Hayward) begnadigt und lässt es sich nun bei Pizza und Fernsehen in Camp David gutgehen, das Wohlergehen der weniger privilegierten Truthähne ist ihm ziemlich egal. Doch dann entführt Jake den egoistischen Reggie: Gemeinsam reisen sie mit einer Zeitmaschine ins 17. Jahrhundert, um die Entstehung der verhängnisvollen Thanksgiving-Tradition bei den amerikanischen Pilgern zu verhindern. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Kaum in der Vergangenheit angekommen verliebt sich Reggie in die Truthenne Jenny (Nora Tschirner) und ist wieder einmal ganz woanders mit seinen Gedanken, während Jake einen verwegenen und gefährlichen Rettungsplan ausheckt...
    VoD DVD
  •  Woody Allen: A Documentary

    Woody Allen: A Documentary

    5. Juli 2012 / 1 Std. 53 Min. / Dokumentation, Biografie, Historie
    Von Robert B. Weide
    Mit Woody Allen, Penélope Cruz, Scarlett Johansson
    Der preisgekrönte Dokumentarfilmer Robert Weide begleitet über zwei Jahre hinweg den Kultregisseur Woody Allen. Der als notorisch-scheu geltende Workaholic Allen berichtet in einer bisher noch nicht gekannten Offenheit und seinem ganz eigenen wohlvertrauten Humor von seinem Leben und seiner Arbeit. Dabei spannt Weide den Bogen von der frühen Kindheit Allens bis zur Uraufführung seines bis dato letzten großen Werkes "Midnight in Paris" auf den Filmfestspielen in Cannes und beleuchtet nicht nur die Privat-Person, sondern auch den Autor, Filmemacher, Musiker und Schauspieler Woody Allen mit einer bisher noch nicht gekannten Intimität. Wichtige Weggefährten des New Yorker Kultregisseurs kommen zu Wort. Archivmaterial und zahlreiche Ausschnitte aus seinen Filmen runden das Bild des Künstlers und Menschen Allen auf unterhaltsame und interessante Weise ab. Fast beiläufig dokumentiert Weide dabei knapp 50 Jahre Filmgeschichte ...
  •  Cars 2

    Cars 2

    28. Juli 2011 / 1 Std. 52 Min. / Animation
    Von Brad Lewis, John Lasseter
    Mit Manou Lubowski, Reinhard Brock, Dietmar Wunder
    Viel Zeit ist vergangen seitdem Lightning McQueen (Owen Wilson) eher durch einen Zufall in das kleine verschlafene Wüstenkaff Radiator Springs stolperte und lernte, was richtige Freundschaft bedeutet. Auch wenn McQueen inzwischen mit seiner Freundin Sally (Bonnie Hunt) und seinem rostigen Busenkumpel Hook (Larry The Cable Guy) ein glückliches Landleben in Radiator Springs führt, heißt das nicht, dass der rote Flitzer der Rennpiste fernbleibt. So hat Lightning McQueen gerade zum wiederholten Male den begehrten "Piston Cup" gewonnen. Als McQueen unerwartet die Möglichkeit erhält, am World Grand Prix teilzunehmen und sich mit der weltweiten Rennfahrerelite zu messen, lässt er sich diese Möglichkeit natürlich nicht entgehen. Gemeinsam mit Abschleppwagen-Hook bricht Lightning in Richtung Tokio auf, nicht ahnend, dass die Beiden schon bald in eine Verschwörung von internationalen Ausmaßen verwickelt werden...
  •  Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln

    Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln

    10. März 2011 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Bobby Farrelly, Peter Farrelly
    Mit Owen Wilson, Jason Sudeikis, Jenna Fischer
    Eigentlich sind die Freunde Rick (Owen Wilson) und Fred (Jason Sudeikis) glücklich verheiratet. Doch irgendwann wird den Schwerenötern langweilig, sie sehnen sich nach schlüpfrigen Abenteuern. Das bleibt auch ihren Gattinen Grace (Christina Applegate) und Maggie (Jenna Fischer) nicht verborgen. Die Damen kommen den drohenden Seitensprüngen zuvor und und lassen ihre Männer vom Haken: Eine Woche lang hätten sie vollkommen freie Hand, ohne dass dabei Schelte am heimischen Herd drohe. Rick und Fred lassen sich nicht lange bitten und stürzen sich ins Vergnügen – doch das hat, wie sie bald lernen müssen, durchaus auch seine Schattenseiten...
  •  Midnight In Paris

    Midnight In Paris

    18. August 2011 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Romanze
    Von Woody Allen
    Mit Owen Wilson, Rachel McAdams, Michael Sheen
    Gil (Owen Wilson) ist ein erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood. Doch eigentlich träumt er davon, endlich einen literarisch wertvollen Roman zu veröffentlichen. Gemeinsam mit seiner Verlobten Inez (Rachel McAdams) und deren Eltern verbringt er einen Urlaub in Paris. Das Paar trifft dort auf den alten gemeinsamen Freund Paul (Michael Sheen). Während Gil von dem rechthaberischen Intellektuellen zunehmend genervt ist, hängt Inez an Pauls eloquenten Lippen. Ihren zukünftigen Ehemann verspottet Inez als Träumer, denn Gil ist fasziniert von der Stadt und ihrer Vergangenheit. Am liebsten würde er die Zeit miterleben, in der Paris sich den Ruf als Kulturhauptstadt erworben hat. Er ahnt nicht, dass sich dieser Wunsch schon bald erfüllen wird. Eines Nachts macht sich Gil leicht angetrunken allein auf den Heimweg und steigt in ein geheimnisvolles altes Taxi, das ihn mitten ins Paris der 1920er Jahre bringt. Er sieht sich in ein fremdes Universum katapultiert: in eine Welt, in der Ernest Hemingway (Corey Stoll) machohafte Reden schwingt, Pablo Picasso (Marcial Di Fonzo Bo) von der Kulturkritikerin Gertrude Stein (Kathy Bates) kleingemacht und Scott Fitzgerald (Tom Hiddleston) von seiner Frau Zelda (Alison Pill) in Frage gestellt wird. Dazu schwadroniert Salvador Dali (Adrien Brody) über Rhinozerosse, während Luis Bunuel (Adrien de Van) noch gar nicht weiß, wie man Filme dreht - aber Gil hat schon die Ideen dafür. Jede Nacht bricht der nun in diese für ihn reale Phantasie aus und verliebt sich in die Picasso-Muse Adriana (Marion Cotillard). Natürlich glaubt ihm Inez nicht, als er von seinen Abenteuern mit seinen Helden der Kulturgeschichte erzählt...
  •  Ein Jahr vogelfrei!

    Ein Jahr vogelfrei!

    14. Juni 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von David Frankel
    Mit Steve Martin, Jack Black, Owen Wilson
    Drei leidenschaftliche Ornithologen wetteifern darum, wer von ihnen in einem Jahr möglichst viele verschiedene Vogelarten entdecken kann. Derweil hat jeder von ihnen mit privaten Problemen zu kämpfen: Kenny Bostick (Owen Wilson), der Vorjahressieger in der Midlife-Crisis, dessen Gattin Jessica (Rosamund Pike) unbedingt ein Baby will, Stu Preissler (Steve Martin) der sich als Rentner nicht so recht vom Berufsleben verabschieden möchte und Brad Harris (Jack Black), der geschieden ist, in einer beruflichen Sackgasse steckt und es seinem Vater einfach nicht recht machen kann. Ermüdet von Zwängen und Verpflichtungen nehmen sich die drei Rivalen eine einjährige Auszeit, um ihren gemeinsamen Traum zu verfolgen. Sie reisen mit den Vögeln quer durch die Vereinigten Staaten und versuchen nebenbei alles mögliche, um die jeweils anderen auszustechen.
    VoD DVD
  •  Der Frauenmagnet

    Der Frauenmagnet

    14. März 2013 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Ryan R. Williams
    Mit Jeff Venables, Meili Cady, Josh Beren
    Als Phil (Jeff Venables) von der Liebe seines Lebens Jen (Meili Cady) aus dem Haus geworfen wird, bricht für den jungen Mann zunächst eine Welt zusammen. Doch dann stoßen er und seine beiden Freunde, bei denen er vorerst unterkommt, auf ein ganz besonderes T-Shirt. Dieses magische Shirt lässt seinen Besitzer auf jede Frau nahezu unwiderstehlich erscheinen und garantiert Sex mit ihr haben. Phils Freunde wollen das Shirt verwenden, um mit Maxim-Models und Hollywood-Stars ins Bett zu gehen, doch Phil möchte lieber probieren, Jen damit zurückzugewinnen. Doch dann stiehlt ein wahnsinniger Marine-Soldat das Shirt und droht es selbst gegen Jen einzusetzen. Da Phil dies auf keinen Fall zulassen kann, zieht er in den Kampf um seine Angebetete. Doch dieser Kampf nimmt bald Ausmaße an, denen Phil eigentlich nicht gewachsen ist.
  •  Meine Frau, unsere Kinder und ich

    Meine Frau, unsere Kinder und ich

    23. Dezember 2010 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Paul Weitz
    Mit Robert De Niro, Ben Stiller, Owen Wilson
    Rund ein Jahrzehnt musste Greg Focker (Ben Stiller) um den Segen seines grimmigen Schwiegervaters Jack (Robert DeNiro) kämpfen, zwei Enkelkinder und jede Menge Zerreißproben später hat er es endlich geschafft. Bloß, wie lange wird der verdächtige Frieden wohl halten? Dann steht der Geburtstag der Zwillinge auf dem Plan – und der ganze Clan rückt an. Darunter ist auch Kevin (Owen Wilson), der chaotische Ex seiner leidgeprüften Frau Pam (Teri Polo), was Greg unter Zugzwang setzt, sich als Mann im Haus zu profilieren. Sein Schwiegervater sieht die Gelegenheit gekommen, Greg einer finalen Tauglichkeitsprobe zu unterziehen...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top