Mein FILMSTARTS
Jason Schwartzman
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Jason Schwartzman
  •  The Overnight - Einladung mit gewissen Vorzügen

    The Overnight - Einladung mit gewissen Vorzügen

    11. Februar 2016 / 1 Std. 23 Min. / Komödie
    Von Patrick Brice
    Mit Taylor Schilling, Jason Schwartzman, Adam Scott
    Alex (Adam Scott) und Emily (Taylor Schilling) sind mit ihrem kleinen Sohn RJ (R.J. Hermes) frisch nach Los Angeles umgesiedelt, wo sie einen neuen Job antritt, während der Familienvater zu Hause bleibt, um sich um den Nachwuchs zu kümmern. In dieser Situation fällt es Alex nicht gerade leicht, neue Leute kennenzulernen. Das soll sich ändern, als er eines Morgens Kurt (Jason Schwartzman) und seinen Sohn im Park trifft. Nicht nur die Söhne, sondern auch die beiden Väter verstehen sich auf Anhieb und Kurt lädt die Familie zu einem Pizzaessen in ihrem Heim ein. Dort lernen Alex und Emily auch Kurts französische Gattin Charlotte (Judith Godreche) kennen. Der Abend ist ein voller Erfolg und so ist die Entscheidung, bis in die Nacht zusammensitzen, schnell gefällt, nachdem die Kinder erst im Bett liegen. Ab da aber nimmt das Treffen eine ziemlich schräge Wende, in deren Verlauf sich einiges an erotischer Spannung entladen soll.
    DVD
  •  Big Eyes

    Big Eyes

    23. April 2015 / 1 Std. 47 Min. / Biografie, Komödie, Drama
    Von Tim Burton
    Mit Amy Adams, Christoph Waltz, Danny Huston
    Margaret (Amy Adams) ist eine Künstlerin, deren Werke hohen Wiedererkennungswert haben: darauf zu sehen sind stets Kinder mit übergroßen Augen. Dennoch bleiben ihr Anerkennung und Erfolg zunächst verwehrt, selbst als sie in den 1950er Jahren ihr Glück in der großen Stadt versucht. Als sie dort allerdings den charmanten Walter Keane (Christoph Waltz) trifft und wenig später sogar heiratet, dauert es nicht mehr lange, bis jeder die großäugigen Kinder kennt. Walter glaubt, dass Margarets Kunst nur deswegen auf Desinteresse stößt, weil sie eine Frau ist. Anstatt also Margaret als Künstlerin vorzustellen, behauptet er einfach, er hätte die Bilder gemalt. Und tatsächlich lässt der durchschlagende Erfolg nicht lange auf sich warten. Um die Gemälde entsteht ein Kult, der für Margaret die Grundlage eines bisher ungekannten Reichtums ist. Doch je mehr Bilder verkauft werden, desto unwohler fühlt sie sich angesichts der Lüge und der Tatsache, dass ihr Mann den Ruhm für ihre Arbeit einheimst...
    DVD
  •  Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich

    Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich

    2. Mai 2013 / 1 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Roman Coppola
    Mit Charlie Sheen, Jason Schwartzman, Patricia Arquette
    Charlie Swan (Charlie Sheen) ist ein überaus erfolgreicher Grafiker und genießt die angenehmen Seiten des Lebens. Er ist charmant, reich und wirkt auf Frauen unwiderstehlich, was der Playboy mit Hang zum Alkohol auch gern ausnutzt. Doch als seine langjährige Freundin Ivana (Katheryn Winnick) plötzlich mit ihm Schluss macht, gerät das Leben von Charlie aus den Fugen. Der gekränkte Womanizer sucht daraufhin Trost und Unterstützung bei seiner Schwester Izzy (Patricia Arquette), sowie seinen beiden Freunden Saul (Bill Murray) und Kirby (Jason Schwartzman). Diese versuchen ihr Bestes, um Charlie zu helfen, doch der verfällt zunehmend einer surrealen Fantasie-Welt voller Zweifel, Konfusion und Selbstreflexion. Notgedrungen muss er den harten Weg der Selbsterkenntnis gehen, um sich mit einem Leben ohne Ivana zu arrangieren.
    DVD
  •  Saving Mr. Banks

    Saving Mr. Banks

    6. März 2014 / 2 Std. 05 Min. / Biografie, Drama, Komödie
    Von John Lee Hancock
    Mit Tom Hanks, Emma Thompson, Paul Giamatti
    In den 1940er Jahren verspricht Walt Disney (Tom Hanks) seinen beiden Töchtern, dass er aus ihrem Lieblingsbuch "Mary Poppins" einen Film machen wird. Allerdings durchkreuzt die Autorin des Romans, P.L. Travers (Emma Thompson), seine Pläne und weigert sich, ihm die Filmrechte zu verkaufen. Erst nach jahrelangen Verhandlungen reist Travers 1961 schließlich von London nach Hollywood, um persönlich mit dem Produzenten über dessen Vorhaben zu sprechen. Doch sie ist weiterhin kaum bereit, Kompromisse bei der Adaption ihres Buchs einzugehen und lehnt Disneys Vorhaben, ein Musical aus "Mary Poppins" zu machen, strikt ab. Travers' Arbeitssitzungen mit dem Drehbuchautoren Don DaGradi (Bradley Whitford) und den Komponisten Richard (Jason Schwartzman) und Robert Sherman (B.J. Novak) sind von gegenseitigem Unverständnis geprägt. Bald zeigt sich, dass ihre Abwehrhaltung längst nicht nur rein künstlerische, sondern auch sehr persönliche Gründe hat, die mit ihren Erinnerungen an ihren Vater Travers Goff (Colin Farrell) zusammenhängen. Walt Disney ist aber nicht bereit, seinen eigenen Traum von "Mary Poppins" aufzugeben...
    DVD
  •  Grand Budapest Hotel

    Grand Budapest Hotel

    6. März 2014 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Drama
    Von Wes Anderson
    Mit Ralph Fiennes, Tony Revolori, F. Murray Abraham
    Gustave H. (Ralph Fiennes) ist der legendäre Concierge des Grand Budapest Hotels im Alpenstaat Zubrowka. In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts baut er eine enge Freundschaft zu dem jungen Hotelangestellten Zéro Moustafa (Tony Revolori) auf, der sein engster Vertrauter und Protégé wird. Als Gustaves Geliebte, die reiche 84-jährige Madame D. (Tilda Swinton), eines Tages stirbt und ihm ein wertvolles Renaissance-Gemälde hinterlässt, wird dem Concierge Mord unterstellt. Er weiß sich schließlich nicht mehr anders zu helfen und flieht mitsamt dem Bild. Nun verfolgen ihn nicht nur die Männer von Polizist Henckels (Edward Norton), sondern auch die Verwandten der Toten, allen voran der hinterlistige Dmitri (Adrien Brody) mit seinem finsteren Handlanger Jopling (Willem Dafoe), denen jedes Mittel recht ist, um ihr Ziel zu erreichen...
    DVD
  •  Moonrise Kingdom

    Moonrise Kingdom

    24. Mai 2012 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Drama
    Von Wes Anderson
    Mit Bruce Willis, Edward Norton, Bill Murray
    1965, die Küste von New England: Der 12-jährige Pfadfinder Sam (Jared Gilman) und die gleichaltrige Schülerin Suzy Bishop (Kara Hayward) verlieben sich in einander. Sie schließen einen geheimen Pakt zusammen auszureißen und sich in die Wildnis abzusetzen. Das junge Pärchen kehrt gemeinsam seiner Heimat den Rücken. In dem kleinen Küstenort wird das Verschwinden der beiden Kinder schnell bemerkt. Suzys exzentrische Eltern (Bill Murray, Frances McDormand) machen sich große Sorgen und erbitten Hilfe bei den örtlichen Vertretern der staatlichen Institutionen. In dem Bestreben die Kinder wieder zu finden, beschließen Sams Pfadfinderlehrer (Edward Norton), der Chef der örtlichen Polizei (Bruce Willis) und die oberste Sozialarbeiterin des Ortes (Tilda Swinton), die gesamte Stadt umzukrempeln. In einer skurilen Verfolgungsjagd obliegt es schließlich einem ausgesandten Suchtrupp, die beiden vermissten Kinder finden.
    VoD DVD
  •  Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

    Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

    21. Oktober 2010 / 1 Std. 52 Min. / Abenteuer, Komödie, Fantasy
    Von Edgar Wright
    Mit Michael Cera, Mary Elizabeth Winstead, Jason Schwartzman
    Scott Pilgrim (Michael Cera) hat keinen Job, aber dafür einigen Charme. Und außerdem ist der Bassist der völlig durchschnittlichen Band Sex Bob-Omb gerade dem Mädchen seiner Träume begegnet: Ramona Flowers (Mary Elizabeth Winstead). Ihre Beziehungsvergangenheit stellt sich als recht kompliziert heraus. Eine unheilvolle Allianz von sieben Exfreunden kontrolliert ihr Liebesleben und schreckt vor nichts zurück, um den neuen Verehrer Scott aus dem Weg zu räumen. Je näher er seinem großen Schwarm kommt, umso erbarmungsloser werden die Duelle mit der „Verbrecherkartei" ihrer Verflossenen - vom berüchtigten Skateboarder über den veganen Rockstar bis zu furchterregend identischen Zwillingen. Und falls er sich wirklich Hoffnungen machen will, Ramona zu gewinnen, muss er sie alle bezwingen. Ansonsten heißt es wirklich: Game over.Verfilmung des ersten Teils der Graphic Novel-Reihe von Bryan Lee O’Malley.
    DVD
  •  Der fantastische Mr. Fox

    Der fantastische Mr. Fox

    13. Mai 2010 / 1 Std. 28 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Wes Anderson
    Mit George Clooney, Meryl Streep, Jason Schwartzman
    Der schlaue Mr. Fox (Stimme: George Clooney) hat seine Passion zum Beruf gemacht: Die wilde Hühnerjagd auf fremdem Besitzgrund! Das behagt seiner besorgten Gattin (Meryl Streep) allerdings garnicht, auch wenn sie gemeinsam schon so manch romantische Hühnerhatz bestritten haben. Nein, diese Tage ist das Diebeshandwerk einfach zu gefährlich, die fiesen Großbauern Grimm, Gräulich und Grob liegen nahezu rund um die Uhr auf der Lauer. Im Interesse von Frau und Söhnchen Ash gibt Mr. Fox die nächtlichen Raubzüge auf und verdingt sich als Zeitungskolumnist. Das ruhige Leben hat ein Ende, als Mr. Fox beschließt, die Großbauern in drei perfekten Raubzügen zu überfallen. Er führt sie zusammen mit seinem Freund Kylie (Wallace Wolodarsky), einem furchtsamen, aber treuen Opossum, durch. Nur macht er sich die drei gierigen Bauern damit zu Todfeinden, die das Heim der Familie Fox unter Beschuss nehmen…
    DVD
  •  Darjeeling Limited

    Darjeeling Limited

    3. Januar 2008 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Drama
    Von Wes Anderson
    Mit Owen Wilson, Adrien Brody, Jason Schwartzman
    Francis (Owen Wilson) trifft im Zug "The Darjeeling Limited" zum ersten Mal seit der Beerdigung seines Vaters auf seine Brüder Peter (Adrien Brody) und Jack (Jason Schwartzman). Gemeinsam fahren sie durch Indien, wobei Francis das Trio wieder zusammenführen will. Alles hat er, unterstützt von einem Assistenten (Wally Wolodarsky), der sich auch irgendwo in dem großen Zug aufhält, minuziös durchgeplant. Jack und Peter müssen verwundert feststellen, dass sie Francis nicht einmal ihr Essen selbst bestellen lässt, sondern hier nach Ansicht der Speisekarte alleine entscheidet, was für jeden der drei das Richtige ist. Die ohnehin schwer belastete und brüchige Beziehung des Trios bekommt schnell weitere Risse, denn jeder trägt Geheimnisse in sich, die er nicht freiwillig preisgibt. Jack kam direkt aus Frankreich, wo er sich im "Hotel Chevalier" versteckte, ihn seine Ex-Freundin (Natalie Portman) aber trotzdem fand. Nach einer Nacht voller Sex hängt er wieder an ihr.Peter wird in wenigen Wochen Vater und spielt mit dem Gedanken, sich vor der Verantwortung zu drücken. Zudem müssen seine Brüder schnell feststellen, dass er die Erbstücke des Vaters wie die Sonnenbrille, den Rasierer und die eigentlich nutzlosen Autoschlüssel alleine besitzt. Und Francis weiß als Einziger, dass die Reise zu ihrer Mutter (Angelica Houston) gehen soll. Die lebt als Nonne im Himalaya und hat ihre Söhne schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Eine turbulente Zugfahrt nimmt ihren Lauf...
    DVD
  • Annie Leibovitz: Life through a lens

    Annie Leibovitz: Life through a lens

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation, Komödie
    Von Barbara Leibovitz
    Mit Annie Leibovitz, George Clooney, Mikhail Baryshnikov
    Dokumentation über die Arbeit der Fotografin Annie Leibovitz, gefilmt von ihrer jüngeren Schwester.
    DVD
  •  Marie Antoinette

    Marie Antoinette

    2. November 2006 / 2 Std. 03 Min. / Historie, Biografie, Drama
    Von Sofia Coppola
    Mit Kirsten Dunst, Jason Schwartzman, Rip Torn
    Marie Antoinette (Kirsten Dunst) wird aus politischem Kalkül ihrer Mutter, der österreichischen Kaiserin Maria Theresia (Marianne Faithfull), als Teenager mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI. (Jason Schwartzman) verheiratet. Schweren Herzens muss die 14-jährige Prinzessin die geliebte Heimat hinter sich lassen – und trifft auf eine völlig neue Welt. Am französischen Hof herrschen andere Sitten, und ihr Ehemann Ludwig geht lieber auf die Jagd, als seinen ehelichen Pflichten nachzukommen. Gelangweilt von ihrer Ehe, gibt sich Marie Antoinette pompösen Festen in einer vom Rest der Gesellschaft abgeschotteten, elitären Atmosphäre hin. Doch auch in dem ganzen pompösen Leben, dass die junge Frau führt, muss sie lernen, was es heißt, sich von einem jungen Mädchen, zu einer erwachsenen Thronfolgerin zu entwickeln. Dazu gehört es auch, die schmerzhaften Seiten des Lebens zu erfahren...
    DVD
  •  Verliebt in eine Hexe

    Verliebt in eine Hexe

    1. September 2005 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Fantasy, Romanze
    Von Nora Ephron
    Mit Nicole Kidman, Will Ferrell, Shirley MacLaine
    Der launige Hollywoodstar Jack Wyatt (Will Ferrell) plant ein Comeback mit dem Remake der bezaubernden Fernsehserie "Verliebt in eine Hexe". Dazu braucht er nur noch die perfekte weibliche Hauptdarstellerin. Die schöne Isabel Bigelow (Nicole Kidman) scheint wie geschaffen für die Rolle der Hexe Samantha, weil sie die Nase so süß kräuselt wie niemand sonst. Jack hat keine Ahnung, dass er eine echte Hexe vor sich hat, die darauf verzichten will, ihre übernatürlichen Fähigkeiten real auszuleben. Er engagiert seine Traumbesetzung, die es aber nicht so ganz schafft, ihren Hexenkünsten vollständig zu entsagen. Richtig turbulent wird es, als Isabel dahinter kommt, dass sie eigentlich nur ein Steigbügelhalter für die ins Stocken geratene Karriere Jacks sein soll. Jetzt fängt sie an, mit voller Absicht die Produktion zu behindern. Dabei hatte sich Jack längst in seinen Co-Star Isabel verliebt.
    VoD
  •  I Heart Huckabees

    I Heart Huckabees

    12. Mai 2005 / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Von David O. Russell
    Mit Jason Schwartzman, Mark Wahlberg, Dustin Hoffman
    Hier eine Zusammenfassung der abgedrehten Handlung von "I Heart Huckabee": Albert Makovski (Jason Schwartzman), Umweltaktivist und verhinderter Poet, ist alles andere als zufrieden mit sich und der Welt. Doch dann verändern drei schicksalhafte Begegnungen sein Dasein. Innerhalb kurzer Zeit trifft er drei Mal auf einen jungen Schwarzen - in völlig unterschiedlichen Situationen. Albert glaubt, in ihm seine seelische Co-Existenz gefunden zu haben. Durch eine mysteriöse Visitenkarte, die er in einer geliehenen Jacke findet, stößt Albert auf die "Existential Detectives" Bernard und Vivian Jaffe (Dustin Hoffman, Lily Tomlin) und ist so neugierig geworden, dass er sie beauftragt, Nachforschungen über ihn und seinen vermeintlichen Seelenverwandten anzustellen.Die unkonventionellen Ermittler stellen Alberts Leben auf den Kopf, begleiten ihn überall hin und hören seine Konversationen ab. Als sich nach einiger Zeit keine Lösung abzeichnet, bringen ihn Bernard und Vivian mit dem Feuerwehrmann und Klienten Tommy (Mark Wahlberg) zusammen, um Alberts Horizont zu erweitern. Doch bald stellt sich heraus, dass der smarte Supermarktketten-Manager Brad Stand (Jude Law) seine Co-Existenz ist. Mit ihm kämpft Albert um den Vorsitz einer Umweltinitiative...
    DVD
  •  Rushmore

    Rushmore

    8. März 2001 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Wes Anderson
    Mit Jason Schwartzman, Bill Murray, Olivia Williams
    Max (Jason Schwartzman) hat ein Stipendium für die Rushmore Privatschule, wo er zwar dauernd den Unterricht schwänzt, dafür aber alle möglichen Clubs und Aufführungen organisiert. Er freundet sich mit einem lokalen Industriemagnaten (Bill Murray) an und verliebt sich in die kürzlich verwitwete Lehrerin Ms. Cross (Olivia Williams).
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top